Lark Davis verrät seine Top 5 Altcoins für April, einschließlich Kusama und RAMP

  • Der Trader und YouTuber Lark Davis hat Kusama, Uniswap und Ramp zu den Projekten mit der potenziell besten Performance im kommenden Monat gezählt.
  • Kusama erwartet die Parachain-Auktionen, die einen Angebotsschock für KSM einleiten werden, während Ramp’s rUSD Staking-Plattform – sein Hauptprodukt – kurz vor dem Go-live steht.

Die Hausse am Kryptowährungsmarkt hat sich im März möglicherweise etwas verlangsamt, da sich die meisten Vermögenswerte konsolidiert haben. Laut einem Händler gibt es jedoch einige „Edelsteine“, auf die sich Investoren für große Gewinne im April verlassen können. Lark Davis enthüllte seine Liste der fünf besten Altcoins, die im kommenden Monat zu beobachten sind, wobei er auf einige kürzliche oder bevorstehende große Ankündigungen wettet.

Parachain-Auktionen und v3-Upgrade

Der erste Altcoin auf der Liste des YouTubers ist Kusama, ein Netzwerk für das Polkadot-Ökosystem. Kusama hat in den letzten drei Monaten einen parabolischen Lauf hingelegt und ist von 70 Dollar am 1. Januar auf heute 486 Dollar gestiegen. Davis glaubt, dass der Coin über 1.000 USD schießen wird, angesichts der Einführung der Parachain-Auktionen.

Die Parachain-Auktionen werden massiv sein, wahrscheinlich eines der größten Ereignisse in Krypto in diesem Jahr, denn es wird einen Angebotsschock für Kusama einleiten. […] Es wird wirklich nicht viel Kusama an den Börsen für diejenigen verfügbar sein, die es entweder für Staking oder für Preisspekulationen bekommen wollen. Und natürlich tendiert der Preis bei einer Verknappung des Angebots nach oben, da die Nachfrage steigt.

Investoren sollten auch ein Auge auf Uniswap werfen, die größte dezentrale Börse der Branche. Wie CNF berichtete, kündigte das Uniswap labs Team kürzlich die lang erwartete Version 3 an. V3 soll im Mai live gehen, und Davis erwartet, dass der Preis im Vorfeld des Upgrades in die Höhe schießen wird.

„Dieses Upgrade wird in den kommenden Monaten wahrscheinlich als guter Preiskatalysator dienen, da die Leute das Gerücht kaufen und die Nachrichten nach dem 5. Mai verkaufen“, sagte Davis seinen 255.000 Abonnenten.

Uniswap ist in den letzten drei Monaten um 480% nach oben geschossen, von 4,90 USD am 1. Januar, auf jetzt 29 USD.

Liquid Staking und Snowflake auf der Blockchain

Der dritte Altcoin auf dem Radar des Traders ist RAMP, ein Projekt, das sich darauf konzentriert, liquides Kapital aus Vermögenswerten freizusetzen, die sie auf verschiedenen Plattformen gestakt werden. Der Proof-of-Stake wird immer beliebter, und Ethereum wird nach dem Start von Eth2 auf diesen Konsensmechanismus umsteigen. Dies stellt RAMP in das Epizentrum dieses Sektors, da die Staker nach mehr Wert aus ihren Aktiva suchen.

RAMP wird voraussichtlich in den kommenden Wochen seine rUSD Staking-Plattform starten. Dies wird es den Stakern ermöglichen, USD für ihr eingesetztes Kapital zu erhalten, während sie weiterhin von den Staking-Belohnungen profitieren. Dieser Gamechanger wird den RAMP Kurs in neue Höhen katapultieren, glaubt Davis. Sein Kursziel für RAMP ist 5,00 USD.

Der Handel von RAMP auf Binance begann in der vergangenen Woche, was, wie Davis bemerkt, eine Menge Volatilität verursacht hat. Nichtsdestotrotz ist RAMP in den letzten drei Monaten um 1.700% gestiegen. Aktuell wird es bei 0,70 USD gehandelt, gegenüber 0,038 $ am 1. Januar. Außerdem hat es mehr Trader angezogen, wie der Anstieg des Handelsvolumens um über 40.000% im gleichen Zeitraum zeigt.

An vierter Stelle auf seiner Liste steht Elrond, ein Netzwerk mit hoher Skalierbarkeit, Interoperabilität und hohem Durchsatz. Das Projekt wird das Elrond DeFi 2.0 Modul einführen, ein Ereignis, von dem Davis glaubt, dass es den Preis des Tokens in die Höhe treiben wird.

Der Rummel um diesen kommenden Start könnte eine Menge Aufmerksamkeit auf Elrond ziehen, weshalb es definitiv ein Ereignis ist, welches man im Auge behalten sollte.

Davis‘ letzter Coin ist ein kommender Token-Verkauf namens Cere Network, eine dezentrale Daten- und Finanz-Cloud für Unternehmenslösungen. Der Fokus liegt auf der Interoperabilität und der Verknüpfung mit anderen großen Chains wie Polkadot, Binance, Cosmos, Ethereum und anderen großen DeFi-Plattformen. Die Plattform hat bereits die Unterstützung von Arlington Capital und Binance Labs, neben anderen großen Namen, erhalten.

Stellen Sie es sich wie eine nächste Generation von Snowflake für Daten vor, aber basierend auf der Blockchain.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.