ADVERTISEMENT

Krypto-Crash: Bitcoin fällt um 900 USD und startet Konsolidierung

  • Bitcoin ist nach einem erneuten Antesten der 12.000 USD Marke zwischenzeitlich auf 11.125 USD gefallen.
  • Analysten werten diese Korrektur als gesund und nachhaltig und prognostizieren einen weiteren Anstieg von diesem Preislevel aus.

Bitcoin ist gestern erneut an der 12.000 USD Marke abgeprallt und konnte sich nicht über diesem starken Widerstand stabilisieren. Der Bitcoin Kurs ist in Folge kurzzeitig auf 11.125 USD gefallen und steht zum Redaktionszeitpunkt bei 11.300 USD. Damit verzeichnet Bitcoin ein Minus von 4,45 % in den letzten 24 Stunden. Die Marktkapitalisierung ist von knapp 218 Milliarden USD auf 208 Milliarden USD gefallen.

Wie wir bereits gestern berichteten, kommt die jetzige Korrektur für viele Analysten nicht überraschend. Bitcoin hat in den letzten Wochen eine starke Rallye gezeigt, die eine Korrektur nach sich ziehen musste. Auch Analyst Josh Rager beschreibt, dass es gesund für den Markt ist und Bitcoin von 11.300 USD aus eine neue Aufwärtsbewegung starten wird.

Weitere Analysten, darunter auch „HornHairs“ stimmen mit Rager überein. Laut dem Trader befindet sich Bitcoin weiterhin in einer Preisspanne zwischen 11.100 USD und 12.000 USD vom letzten Freitag. Bitcoin hat jetzt die „schwachen Hände“ aus dem Markt geschüttelt und trifft jetzt auf eine kurzzeitig geringe Nachfrage. Seiner Meinung nach wird Bitcoin sich entlang dem Niveau von 11.300 USD stabilisieren und dann weiter steigen.

„Byzantine General“ hat ein Chart auf Twitter geteilt, das zeigt, dass viele Investoren ihre Positionen aufgelöst haben, um kurzfristige Gewinne zu realisieren. Dementsprechend ist auch der BTC Preis gesunken, da die Liquidität im Markt in Folge gesunken ist. Er führt weiter aus, dass die jetzige Marktsituation eine ganz normale Entwicklung ist und nicht als Ende des bullischen Sentiments gewertet werden sollte.

Auch „Jonny Moe“ konstatiert, dass Bitcoin keineswegs auf dem Weg ist einen Abwärtstrend zu starten, sondern dass BTC auf dem 4 Stunden Chart ein starkes Support-Level entlang der 11.125 USD Marke gefunden hat und jetzt eine Konsolidierungsphase startet. Er stimmt den weiter oben zitierten Analysten zu, dass eine Korrektur bereits überfällig war und sich die jetzige Korrektur positiv auf die langfristige Entwicklung des Bitcoin Preises auswirken wird.

Der Altcoinmarkt folgt unterdessen der Preisbewegung von Bitcoin, sodass auch Ethereum, XRP und Cardano eine Korrektur durchlaufen. ETH sinkt auf 371,84 USD, XRP auf 0,27 USD und Cardano auf 0,13 USD.

DeFi Token Ampleforth explodiert

Entgegen dem aktuellen Markttrend der letzten Stunden ist das DeFi Token Ampelforth um mehr als 38 % auf einen Preis von 0,90 USD gestiegen. Wie Crypto News Flash bereits berichtete, prognostizierte die Datenanalysefirma Santiment, dass Ethereum eine große Korrektur durchlaufen wird und Ampleforth weiter steigen wird.

Laut Santiment gilt Ampleforth (AMPL) unter Investoren des DeFi Marktes als vielversprechender Newcomer, der zunehmend an Vertrauen und Popularität gewinnt. Die nachfolgende Grafik zeigt im Detail, dass immer mehr Käufer in AMPL investieren. Jedoch mahnt Santiment aufgrund der unbeständigen Natur des DeFi Marktes auch zur Vorsicht, da schnelle Gewinne auch wieder verbrannt werden könnten.

Ethereum ETH

Source: https://insights.santiment.net/read/a-new-stablecoin%3A-swings-happen.-ampleforth-5934?utm_source=twitter&utm_medium=post&utm_campaign=twitter_a_new_stablecoin_ampleforth_article_garry_07_31_20

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Suivez nous sur la Lune!

Send this to a friend