ADVERTISEMENT

Konkurrenz für Reddit, Facebook und Twitter: Voice startet auf EOS

  • Nach langer Verzögerung ist gestern das soziale Netzwerk Voice gestartet.
  • Ähnlich wie bei Reddit sollen Nutzer für hochwertige Qualitätsinhalte belohnt werden.

Wie Crypto News Flash bereits berichtete ist die Block-One Beta-Version der Social-Media-Plattform Voice im Februar dieses Jahres gestartet. Die Gründer von Voice beschreiben das Projekt als sichere und dezentralisierte Alternative zum Platzhirsch Facebook und anderen Netzwerken wie Reddit und Twitter. Nach langer Verzögerung und einigen Startschwierigkeiten ist Voice gestern offiziell gestartet.

Voice Webseite ab sofort für alle Nutzer nutzbar

Das Unternehmen hat gestern in einem Post angekündigt, dass die Plattform ab sofort von allen Nutzern getestet werden kann. Dennoch können nur Mitglieder, die durch eine Einladung zu den Testern gehören, auch Inhalte posten und mit anderen Nutzer interagieren. Bis zum 15. August 2020 werden diese Einschränkungen gelten, da erst dann alle Beta-Tests endgültig abgeschlossen sein werden.

Voice CEO Salah Michael Zalatimo zeigte sich optimistisch und beschreibt, dass Voice den Menschen die Hoheit über ihre Daten zurückgeben und eine dezentralisierte und Zensur-freie Alternative zu Facebook bieten will. Seiner Meinung nach sind viele andere soziale Netzwerke korrupt und unterliegen der Meinungsbildung vieler Regierungen weltweit, demnach sei es Zeit eine Alternative zu bieten (frei übersetzt):

Dieser globale Moment hat die korrupten sozialen Räume, die durch die Big Tech geschaffen wurden, vollständig offengelegt. Es ist an der Zeit, auszubrechen und den Menschen an die erste Stelle zu setzen. Wir brauchen Ihre Hilfe. Es ist Zeit für das Soziale, wie es sein sollte.

Nutzer der neuen Plattform werden mit dem Voice-Token belohnt, wenn sie hochwertige Inhalte veröffentlichen und die Beiträge geliked, kommentiert und als wertvoll anerkannt werden. Hinter der Plattform steht dasselbe Unternehmen, dass in dem bislang größten ICO weltweit rund 4 Milliarden USD eingesammelt hat und damit die Kryptowährung EOS entwickelt und lanciert.

Ursprünglich sollte Voice im Juni 2019 lanciert werden, jedoch gab es aufgrund einiger Hindernisse eine Verspätung. Im März dieses Jahres hatte Block.one eine Finanzspritze in Höhe von 150 Millionen USD bereitgestellt, um den Start endgültig zu verwirklichen. Brendan Blumer, CEO von Block.one, führt aus, dass er die Führung an CEO Salah Michael Zalatimo abgeben werden, damit Voice ein eigenständiges Unternehmen wird.

Voice reiht sich damit in eine lange Liste neuer Unternehmen ein, die durch die Dezentralisierung den Nutzern die größtmögliche Rede- und Zensurfreiheit bieten wollen. Weitere Alternativen zu Facebook ist z.B. das auf dem IOTA Tangle basierende soziale Netzwerk SOCIETY2.

Reddit experimentiert mit Ethereum

Auch Reddit hat vor wenigen Wochen ein neues Experiment gestartet, bei dem Nutzer für hochwertige Inhalte belohnt werden. Dabei werden zwei auf der Ethereum Blockchain basierende Tokens ausgegeben und an die Nutzer verteilt (frei übersetzt):

Alle vier Wochen wird Reddit eine Liste veröffentlichen, aus der hervorgeht, wie viel Karma jeder Nutzer in diesem Zeitraum in der Gemeinschaft verdient hat. Danach hat die Gemeinschaft 1 Woche Zeit, die Liste zu überprüfen und gegebenenfalls Änderungen vorzuschlagen.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers