ADVERTISEMENT

IRS vergibt 1,25 Mio. USD an Chainalysis und Integra FEC, um Monero zu knacken

  • Die IRS hat Integra FEC und Chainalysis Verträge im Wert von insgesamt mehr als 1,2 Millionen Dollar gewährt, um Monero zu knacken.
  • Der erste Vorschuss für das Projekt muss laut Vertrag innerhalb von 8 Monaten geliefert werden.

Chainalysis und Integra FEC LLC wurden vom Internal Revenue Service (IRS) der US-Bundesregierung ausgewählt, um Transaktionen mit Monero (XMR) zu verfolgen. Vor einigen Tagen schrieb die Bundesbehörde einen 625.000-Dollar-Vertrag für Unternehmen aus, um Vorschläge für die Entwicklung eines Tools zum Knacken der Datenschutzfunktionen von Monero einzureichen.

Insgesamt erhielten beide Unternehmen Aufträge im Wert von schätzungsweise mehr als 1,2 Millionen Dollar für die „Solution Challenge (SD) Three“: Cryptology Tracking“, wie in der Vertragsankündigung angegeben. Die Criminal Investigation Division des Internal Revenue Service (IRS-CI) ist eine spezielle Taskforce, die für die Untersuchung von Cyber-Kriminalität im Zusammenhang mit Kryptowährungen zuständig ist.

In der Ankündigung zeigte sie auf, dass sie nur über begrenzte Fähigkeiten und Ressourcen verfügt, um Privacy Coins und Zahlungslösungen der zweiten Ebene, wie das Lightning Network von Bitcoin und Raiden von Ethereum, zu verfolgen.

Der an Chainalysis und Integra FEC LLC vergebene Auftrag ergibt sich ferner aus dem Bedarf der Agentur an Instrumenten zur Untersuchung „krimineller Aktivitäten in diesen Netzwerken“. Die Agentur stellt fest, dass es in zwei wichtigen Bereichen ein Wachstum gegeben hat. Erstens bei der Anzahl der Benutzer der genannten Netzwerke. Allein das LN von Bitcoin hat seit seiner Einführung 10.000 Nodes erreicht.

Zweitens weist die Agentur auf die Zunahme krimineller Aktivitäten (Geldwäsche, Sex-Handel, Finanzterrorismus) im Darknet hin, die anonyme Kryptowährungen wie Monero begünstigen könnten. Diese Aussage entspricht einem von CipherTrace veröffentlichten Bericht. Das Unternehmen gab Anfang September bekannt, dass es im Rahmen eines Vertrags mit dem US-Heimatschutzministerium (DHS) ein Tool zur Verfolgung von Transaktionen über Monero entwickelt hat, dessen Wirksamkeit jedoch von der Monero Gemeinschaft infrage gestellt wurde.

Die IRS-CI erklärte Folgendes über die Aktivitäten im Darknet und Monero:

Die Verwendung von Privacy Coins wird für den allgemeinen Gebrauch immer beliebter, und es ist auch eine Zunahme der Verwendung durch illegale Akteure zu beobachten. So erklärte beispielsweise im April 2020 eine RaaS-Gruppe (Ransomware as a Service) namens Sodinokibi (ein ehemaliges Mitglied der GrandCrab RaaS-Gruppe), dass künftige Lösegeldforderungen aufgrund von Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes bei Transaktionen nicht in Bitcoin (BTC), sondern in Monero (XMR) bezahlt werden.

Die Entwicklungsphasen der Monero Tracking-Lösung

Als Teil des Vertrags sind Chainalysis und Integra FEC LLC verpflichtet, zwei Phasen abzuschließen. Ein Proof of Concept und ein erstes Arbeitssystem müssen innerhalb von 8 Monaten fertiggestellt werden. Während dieser Zeit müssen die Unternehmen „nützliche Ergebnisse“ in realen Situationen für kriminalpolizeiliche Ermittlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen erzielen. Die Unternehmen können, wie die Bundesbehörde klarstellt, Lösungen für die Verfolgung von Transaktionen auf Monero oder den anderen genannten Netzwerken anbieten.

Danach müssen die Unternehmen innerhalb von 120 Tagen eine zweite Phase der Erprobung und Pilot-Einführung abschließen. In dieser Phase müssen sie den Vorschlag für Phase 1 „erweitern und zusätzliche Funktionen und Verbesserungen hinzufügen“. Das Unternehmen erwartet, dass die vorgeschlagene Lösung es ihnen ermöglicht, Transaktionen an einen bestimmten Benutzer zu verfolgen, spezifische Transaktionsdetails zu identifizieren und spezifische Informationen über die Netzwerkaktivität bereitzustellen.

2021 könnte aufgrund der Lieferzeit des Vertrags und des Erfolgs der Unternehmen das Jahr sein, das die Position von Monero als das ultimative Monster der Privatsphäre oder sein Scheitern in dieser Hinsicht aufzeigt.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend