ADVERTISEMENT

IOTA-Stiftung vertieft Zusammenarbeit mit EIT Climate KIC

  • Die Zusammenarbeit zwischen der IOTA Foundation und EIT Climate KIC folgt einem „Deep Demonstration“-Ansatz zum Aufbau nachhaltiger Technologien.
  • Die IOTA Stiftung fokusiert vor allem Kooperationen, um Technologien für eine ökologischere und nachhaltigere Zukunft zu schaffen.

Die IOTA-Stiftung hat Informationen über den Fortschritt ihrer Partnerschaft mit EIT Climate KIC veröffentlicht. Als Teil einer Reihe von mehreren Posts, die mehr Details über die langfristige Vision der Partnerschaften des Netzwerks liefern, erklärte die IOTA-Stiftung, wie die Vision der Initiative EIT Climate KIC mit der von ihnen entwickelten Technologie in drei Schlüsselbereichen kombiniert wird.

Die IOTA-Stiftung und EIT Climate KIC haben ihre Zusammenarbeit breits Mitte 2019 angekündigt. Die Partner verfolgen einen „Deep Demonstration“-Ansatz, der einer Idee entspricht, die sie „Long Termism“ genannt haben. Die IOTA-Stiftung erklärt, dass das Hauptziel dieses Ansatzes darin besteht, die Art und Weise zu ändern, in der ein Projekt nur dann als positiv angesehen wird, wenn es unmittelbare Gewinne oder Ergebnisse liefert.

Das Hauptziel der EIT Climate KIC ist es, den Übergang zu einer kohlenstofffreien Wirtschaft zu beschleunigen. Daher wollen EIT Climate KIC und IOTA verstehen, wie sich bestimmte Technologien auf die Gesellschaft auswirken. Auf Grundlage dieser Daten wollen sie eine nachhaltige Zukunft aufbauen. Die Partner werden den „Deep Demonstration“-Ansatz nutzen, so der Leiter der Disruptive Technology Experimentation am EIT Climate KIC, Dr. Harald Rauter:

Unser Jetzt neu zu denken für die Möglichkeit einer anderen Zukunft; einer, die klimagerecht, sozial inklusiv und wirtschaftlich prosperierend für alle ist. Die Herausforderung scheint überwältigend – und vielleicht ist sie das auch. Klar ist, dass wir unsere bekannten Pfade verlassen und uns stattdessen bewusst in einen Raum der Unsicherheit begeben müssen. (…) Am EIT Climate-KIC haben wir deshalb den Deep Demonstration-Ansatz ins Leben gerufen, der im Kern darauf abzielt, die Komplexität der Herausforderung zu erfassen.

IOTA setzt sich für eine nachhaltige Zukunft ein

Die IOTA-Stiftung betrachtet das Internet der Dinge, die Selbstsouveränität der Identität und die Dezentralisierung von Märkten und digitalen Vermögenswerten als die Schlüsselbereiche, um die oben genannten Ziele zu erreichen. Daher werden sie auch im Jahr 2021 dem Aufbau von Technologie, die „echten Nutzen“ für heute und die Zukunft bietet, Priorität einräumen.

Vor wenigen Tagen hat die Organisation ein Pilotprojekt für Monitoring, Reporting und Verifizierung für Klimaschutzmaßnahmen namens DigitalMRVTM gestartet. Obwohl dies ein wichtiger Schritt nach vorn ist, ist die IOTA-Stiftung der Meinung, dass noch viele Fortschritte nötig sind, um die Kluft zwischen technologischer Innovation und Nachhaltigkeit zu verringern.

Für das nächste Jahr verspricht die IOTA-Stiftung, einen zweiseitigen Ansatz fortzusetzen, der auf dem Aufbau von Partnerschaften mit Organisationen basiert, um die Nachhaltigkeit von technologischen Innovationen zu fördern. Gleichzeitig werden sie weiterhin „Hypothesen in iterativen Experimenten“ aufstellen und testen. Wie CNF bereits berichtete, wurde die IOTA Foundation von der Europäischen Kommission ausgewählt, Teil des „Dig_it“-Projekts zur Schaffung einer nachhaltigen Bergbauindustrie zu sein.

Darüber hinaus ist IOTA Teil des +CityXchange-Projekts zur Entwicklung von Technologien für die Nutzung erneuerbarer Energien in Städten. Beide Partnerschaften sind ein Beispiel für die Vision der IOTA Foundation um die Nachhaltigkeit der Zukunft aktiv mitzugestalten.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Stormgain