IOTA News: Stromverbrauch von Bitcoin 5,6 Millionen Mal so hoch wie bei IOTA, Neue Embedded Linux-Distribution

  • Mit honeycombOS hat Bernardo Rodrigues eine weitere Embedded Linux-Distribution veröffentlicht, die auf IOTA-Nodes, Clients und Tangle-bezogene Tools zugeschnitten ist.
  • Wie eine Studie feststellt, können mit dem gleichen Energieverbrauch, den Bitcoin für eine Transaktion benötigt, insgesamt 5,6 Millionen Transaktionen auf dem IOTA Tangle durchgeführt werden.

Bereits Anfang Januar hat Bernardo Rodrigues eine Förderung des Ecosystem Development Fund der IOTA Foundation für die Entwicklung eines OpenEmbedded Layer für IOTA erhalten. Das Projekt eines OpenEmbedded Layer für IOTA-Projekte, Meta-iota, soll eine einfache und schnelle Integration von IOTA Projekten in Yocto-basierte Embedded Linux Distributionen ermöglichen, wie CNF berichtete.

Mit dem honeycombOS hat Rodrigues kürzlich eine weitere Embedded Linux-Distribution öffentlich gemacht, die auf IOTA Nodes, Clients und Tangle-bezogene Tools zugeschnitten ist. Sie basiert hauptsächlich auf Poky und wurde mit Tools des Yocto Project und OpenEmbedded erstellt. Wie Rodrigues weiter erklärt, ist das honeycombOS ein Teil von Meta-iota, das vom IOTA Ecosystem Development Fund unterstützt wird. Im Detail beschreibt Rodrigues (frei übersetzt):

Jeder Entwurf basiert auf Maschinenkonfigurationen aus einer spezifischen OpenEmbedded-BSP-Schicht, die auf die Leiterplatte zugeschnitten sind. Dies ermöglicht eine bessere Leistung im Vergleich zu allen Arten von Geräten wie DietPi, Armbian und Raspbian, die in der Regel ein einziges Binär-Image für viele verschiedene Platinenversionen liefern (zur Gewährleistung der Rückwärtskompatibilität).

iota honeycombOS

Source: https://medium.com/@bernardoaraujor/%EA%99%AE-honeycombos-the-iota-embedded-linux-distribution-9096cf339cf3

honeycombOS soll so minimalistisch und leicht wie möglich sein, sodass die gesamte CPU-Leistung für Tangle-Berechnungen verwendet wird. Daher gibt es keine GUI und alles muss über das Terminal erledigt werden. Im Moment enthält honeycombOS nur Hornet v0.3.0, eine leichte Alternative zu IOTAs Fullnode-Software IRI.

Zukünftige Versionen könnten, so Rodrigues, auch GoShimmer, Chronicle und Bee enthalten. Der nächste Schritt ist die standardmäßige Unterstützung von Hornet als Systemdienst sowie von Hornet-Plugins:

Bisher wurde honeycombOS nur auf dem Raspberry Pi 3 und 4 getestet. Es kann jedoch für jedes von OpenEmbedded unterstützte Board entwickelt werden. Sie können nach Ihrem Board in der Maschinen-Sektion des OpenEmbedded-Layer-Indexes suchen.

Bitcoins Stromverbrauch ist 5,6 Millionen Mal höher als der von IOTA

Der Energieverbrauch von Bitcoin (BTC) ist seit geraumer Zeit ein gewichtiges Argument, wenn Kritiker nach Schwachstellen der größten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung suchen. Eine Studie von Digiconomist, einem Twitter Channel, der die unbeabsichtigten Folgen digitaler Trends offenlegt, geht auf diese Problematik ein. Hierzu hat Digiconomist den Stromverbrauch von Bitcoin mit dem von IOTA verglichen.

Wie die Studie feststellt, können mit dem gleichen Energieverbrauch, den Bitcoin für eine Transaktion benötigt, insgesamt 5,6 Millionen Transaktionen auf dem IOTA Tangle durchgeführt werden. Während eine Transaktion im Bitcoin Netzwerk durchschnittlich 637,1 kWh Strom benötigt, verbraucht das IOTA Tangle rund 0,112 kWh. Der Twitter Nutzer ReneW teilte die Informationen.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.