ADVERTISEMENT

IOTA, Dell und Linux arbeiten im Projekt Alvarium zusammen

  • IOTA, Dell Technologies und die Linux Stiftung werden im Rahmen des Projektes Alvarium zusammenarbeiten.
  • Die Kooperation soll auf dem Code von Dell Technologies eine Software bereitstellen, welche die Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit von Daten bewertet.

IOTA bleibt dem Ansatz der Open Collaboration treu und beteiligt sich weiterhin an der gemeinsamen Entwicklung von Projekten zur Bewertung von Daten aus komplexen, verschiedenartigen Quellen. Die IOTA Stiftung gab erst vor wenigen Wochen bekannt, dass in Kooperation mit Linux und durch den Einsatz des Tangle, die Adaption des von Linux entwickelten LF Edge Framework vorangetrieben werden soll.

Projekt Alvarium soll intrinsisches Vertrauen schaffen

Eine zentrale Herausforderung in sowohl der Industrie als auch des Kryptomarktes ist es, Daten aus unterschiedlichen System zu vertrauen und diese als zuverlässig einstufen zu können. Alvarium hat sich die Entwicklung eines Konzepts zum Ziel gesetzt, welches Daten aus verschiedenartigen System, angefangen bei der Datengenerierung bis hin zur operativen Plattform sammelt, untersucht und bewertet.

Jason Shepherd, CTO von Dell Technologies, führt aus, dass Alvarium die Transparenz und den Datenschutz jeder einzelnen Branche verbessern wird (frei übersetzt):

Durch die Schaffung der branchenweit ersten Methode zur Bereitstellung von Daten mit messbarem Vertrauen werden wir grundlegend verändern, wie Einzelpersonen, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Regierungsstellen ihre Daten effizient und maßstabsgetreu verwalten, teilen und monetarisieren, während gleichzeitig der Datenschutz auf der Grundlage der von ihnen festgelegten Bedingungen gewahrt bleibt.

Projekt Alvarium bietet Technologieführern der Branche einen zentralen Treffpunkt, auf dem Einblicke und Beiträge ausgestellt, betrachtet und bewertet werden können. Dadurch soll sichergestellt werden, dass der maximale Nutzen aus den generierten Daten in einer vertrauenswürdigen, sicheren aber gleichzeitig offenen Entwicklungsumgebung gewährleistet ist.

Dominik Schiener, Mitgründer von IOTA, beschreibt, dass er eine breite Akzeptanz der neuen Technologie Data Confidence Fabrics erwartet (frei übersetzt):

Data Confidence Fabrics befassen sich mit drei inhärenten und oft widersprüchlichen Herausforderungen innerhalb der massiven Debatte über Daten – wie man die Kontrolle in den Händen des Eigentümers behält, wie man ihre öffentliche Nutzung ermöglicht und welchen Daten man vertrauen kann.

Die Rolle von IOTA innerhalb des Projektes

IOTA wird das Projekt Alvarium um grundlegende Sicherheits- und Vertrauensfunktionen erweitern. Das Krypto-Projekt wird dabei sicherstellen, dass bei der Erstellung der Datenstruktur und der Datenverwaltung sowohl eine ausreichende Skalierbarkeit aber auch Sicherheit gewährleistet ist. IOTA stellt damit das Bindeglied zwischen den verschiedenen System dar und wird zunächst als unveränderlicher Speicher- und Validierungsmechanismus eingesetzt.

Die beschriebene Lösung des Data Confidence Fabric nutzt diese Fähigkeiten, um eine End-to-End-Lösung innerhalb der Datenflüsse bereitzustellen. Das Setup dieses Konzepts lässt sich relativ einfach auf andere Projekte übertragen, sodass der weiterführende Einsatz dieser Technologie sichergestellt ist. David Sønstebø beschreibt, dass das Vertrauen in Daten innerhalb von Unternehmen immer wichtiger wird (frei übersetzt):

Das Vertrauen in Daten wird in den heutigen Unternehmensumgebungen immer wichtiger. Project Alvarium kommt zu einem integralen Zeitpunkt, da die Schnittstelle zwischen Datenkontrolle, Transparenz und Datenschutz fast jede einzelne Organisation und Person berührt. Die inhärente Vertrauensschicht von IOTA wurde speziell für diese Herausforderungen entwickelt […].

Das folgende Video zeigt, wie die Partnerschaft im Detail funktioniert und liefert die wichtigsten Informationen zum Projekt.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers