Institutionelle Nachfrage nach Cardano schießt in die Höhe

  • Die Cardano-Blockchain erlebt einen starken Anstieg an Transaktionen mit hohen Volumen, deren Zahl innerhalb dreier Monate um das 50-fache gestiegen ist.
  • Darüber hinaus ist der DeFi-TVL auf Cardano auf über 300 Millionen Dollar gestiegen, was einen Zuwachs von 39.000 Prozent seit Jahresbeginn bedeutet.

Cardano (ADA) hat sich in den letzten zwei Wochen am besten entwickelt, denn der Kurs ist in diesem Zeitraum um 50 Prozent gestiegen und hatte bei Redaktionsschluss die Marke von 1,20 Dollar überschritten.
Laut dem Bericht des Krypto-Intelligence-Unternehmens IntoTheBlock ist die Anzahl der großen Transaktionen auf der Cardano-Blockchain im Jahr 2022 um das 50-fache gestiegen. Große Transaktionsvolumen (LTV) sind aggregierte Volumen von Transaktionen über 100.000 US-Dollar auf der Cardano-Blockchain.
Laut IntoTheBlock ist das LTV von Cardano von 1,35 Milliarden ADA pro Tag auf 69 Milliarden ADA angestiegen. Dies ist ein atemberaubender Anstieg um das 51-fache in einem Zeitraum von nur drei Monaten. Interessanterweise markiert dies auch die höchsten Volumenwerte seit Mitte 2018.
Das Krypto-Intelligence-Unternehmen bezeichnet dies als „erhöhte institutionelle Nachfrage“ nach Cardanos Kryptowährung ADA. Es weist darauf hin, dass andere Kennzahlen wie Volatilität und durchschnittliche Transaktionsgröße ziemlich konstant bleiben. Doch die Zahl der Adressen auf Cardano ist gestiegen. Das Jahr begann mit 3,4 Millionen Adressen – nun sind es  fünf Millionen.

Auch die Zahl der Großanleger im Cardano-Netzwerk ist erheblich gestiegen. Krypto-Markt-Analyst Ali Martinez schreibt:

„Die Zahl der Großanleger im #Cardano Netzwerk ist um 1,7% gestiegen. Etwa 42 Adressen mit 1.000.000 bis 10.000.000 $ADA wurden seit dem 21. März erstellt. Der Anstieg mag auf den ersten Blick unbedeutend erscheinen, aber auf diesen Konten liegen zwischen 1,2 und 12 Millionen Dollar in #ADA.“

Cardanos Defi-TVL übersteigt 300 Millionen Dollar

Nach dem Alonzo-Hardfork-Upgrade im September 2021 hat die Cardano-Blockchain einen stetigen Anstieg der Zahl dezentraler Anwendungen (DApps) auf der Plattform erlebt. Gemäß den Daten von DeFiLlama ist der Gesamtwert (TVL) auf über 300 Millionen Dollar angestiegen.
Dies ist ein atemberaubender Anstieg von 39.000 Prozent des DeFi TVL von Cardano seit Anfang 2022. Am 1. Januar 2022 betrug der gesamte gesperrte Wert (TVL) auf der Cardano-Blockchain weniger als 1 Million Dollar. Dieser Wert ist nun auf schwindelerregende 326 Millionen Dollar angestiegen.
Die sieben wichtigsten DApps, die zum TVL von Cardano beitragen, sind MiniSwap, ADAX Pro, MuesliSwap, SundaeSwap, MeowSwap, Meld und vyFinance. Von diesen Protokollen haben sich zwei – MiniSwap und MeusliSwap – in den letzten zwei Tagen besonders hervorgetan.
Am Montag hielt Cardano-Gründer Charles Hoskinson eine Grundsatzrede auf der Binance Blockchain Week in Dubai. Dabei sprach er über die Notwendigkeit der Dezentralisierung. Hoskinson sagte, dass wir mit dem Web3 in eine neue Ära eintreten. Er verweist jedoch auf den Mangel an Führungskräften, die wichtige Entscheidungen in der Branche treffen:

„Wenn wir wirklich dezentralisiert sind, müssen wir uns irgendwie zusammentun und das herausfinden. Wir müssen eine Art Verfassung für diese Dinge schreiben; wir müssen entscheiden: Was sind die Grundrechte bei der Nutzung von Kryptowährung und Blockchain-Technologie?
Wir haben zwei Möglichkeiten: Entweder wir bewahren unsere Integrität und befassen uns mit der Dezentralisierung, finden diese Dinge und verstehen sie. Oder, zweitens, wir ignorieren es. In diesem Fall haben wir Verwahrer, wir haben Begleitschlüssel, hoch zentralisierte, hoch optimierte Konsensalgorithmen, die jederzeit zurückgesetzt werden können.“

About Author

Bhushan is a FinTech enthusiast and holds a good flair for understanding financial markets. His interest in economics and finance draw his attention towards the new emerging Blockchain Technology and Cryptocurrency markets. He is continuously in a learning process and keeps himself motivated by sharing his acquired knowledge. In his free time, he reads thriller fictions novels and sometimes explores his culinary skills.

Comments are closed.