ADVERTISEMENT

Frühzeitiger Investor von Ripple (XRP) enthüllt Strategie zur Identifizierung hochprofitabler Krypto’s

  • Crypto Bitlord identifiziert Makrotrends als Teil seiner Strategie zur Identifizierung hochprofitabler Kryptowährungen.
  • Nach Ansicht des Analysten könnten Polkadot und Kusama Projekte mit großem Potenzial sein

Der frühe XRP Investor, Crypto Bitlord, erinnerte sich in der 70. Ausgabe von „Going Parabolic“ an die Tage vor dem Allzeithoch des Bitcoin Preises und sprach über seine Erfahrungen bei der Identifizierung von Trends und Kryptowährungen mit dem Potenzial, exorbitante Renditen zu erzielen.

Crypto Bitlord trat 2012 in den Kryptomarkt ein und war einer der Investoren, die den digitalen Vermögenswert XRP für 0,008 Dollar kauften. Bei seinem Allzeithoch stieg XRP um 50.000% auf 3,84 USD. Der Investor sagte, dass er vor dieser Rallye seine Aufmerksamkeit auf einzelne Aspekte der Grundlagen richtete, die den Wert von XRP ausmachten:

Es ging durch diese ganze Zeit, in der alle, alle Bitcoin-Leute, es einfach nur hassten, es zerstörten, es links, rechts und in der Mitte verleumdeten, und ich sagte: „Sehen Sie, es spielt keine Rolle, was Sie von einer Bankmünze halten wollen. Es ist die verdammt dümmste Sache, die ich je gehört habe. Sehen Sie sich nur an, was sie hier machen. Da steckt Potential drin. Unterstützen Sie es.

Crypto Bitlord sammelt Informationen, Rezensionen, Grundlagen und andere Daten, die den Wert eines Vermögensgegenstandes und sein Potenzial zum Aufschwung unterstützen. Der Investor betonte, wie wichtig es sei, auf den richtigen Moment auf dem Markt zu warten. Darüber hinaus betrachtet er die beliebtesten Token, die derzeit gehandelt werden, als Betrug. In Bezug auf das Wachstum des DeFi-Sektors von Ethereum fügte der Investor hinzu:

Aber die Sache ist die, dass man manchmal mit diesen Dingen handelt. So ist es, wenn man mit dem Handel mit diesen Sachen seinen Lebensunterhalt verdienen will. Schauen Sie sich den Aktienmarkt an, dort gibt es Betrügereien. Die Sache ist die, dass man wissen muss, wie man es macht. Das ist Krypto, viele Dinge sind Betrug. Einige Leute argumentieren, dass XRP ein Betrug ist.

Neue Projekte mit dem gleichen Potenzial wie XRP

Der Investor glaubt, dass die Welt am Rande einer massiven Adaption von Bitcoin, XRP und anderen Kryptowährungen steht. Daher hat er seine Strategie der Betrachtung von Markttrends auf Makroebene fortgesetzt. Der Investor behauptet, dass die Marktaktivität im Jahr 2020 „langsam“ gewesen sei. Daher hat er sich darauf konzentriert, einen „Blue Chip“ in neuen Projekten wie Polkadot und Kusama zu finden.

Wie Ethereum haben diese Projekte Merkmale, die sie von der Konkurrenz abheben und den Investoren helfen, sie von Betrügereien zu unterscheiden. Der Investor behauptete zum Beispiel, dass diese Projekte von der Gemeinschaft unterstützt, entwickelt, mit Infrastruktur ausgestattet und finanziert werden:

Sie investieren wirklich in das Team, nicht nur in die Idee. Wenn man ein solides Team hat, wenn man etwas Solides wie Polkadot oder Kusama hat, hat man kaum eine Chance, alles zu verlieren. Ich nenne sie Blue Chips. Da kann man ein Jahr lang Geld reinstecken.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend