ADVERTISEMENT

Flare Finance kündigt XRP-Giveaway an, um 1.000 Anmeldungen für Beta-Phase zu feiern

  • Flare Finance wird insgesamt 250 XRP verschenken, um über 1.000 Bewerbungen für den Beta-Test seiner Produkte gebürtig zu feiern.
  • Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 31. Dezember dieses Jahres über Twitter bekannt gegeben.

Das erste DeFi-Projekt auf Flare Networks, Flare Finance, wird die Community für ihre hohe Beteiligung in seiner Testphase belohnen. Über seinen Twitter-Account erklärte das Flare Finance-Team, dass es 50 XRP als Teil eines Giveaways verschenken wird, bei dem 5 Teilnehmer ausgewählt werden. Um teilzunehmen, müssen die Nutzer nur 3 einfache Anweisungen auf dem sozialen Netzwerk befolgen und dem Flare Finance-Partnerkonto Flare Scan folgen. Die Auswahl der Gewinner wird am Silvesterabend um 18:PM PST getroffen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nehmen rund 600 Nutzer teil.

Flare Finance belohnt BETA-Tester

Mitte Dezember führte Flare Finance ein Programm ein, bei dem sich Freiwillige für einen Test bewerben konnten, nachdem der XRP-Ledger-Snapshot für den Spark (FLR)-Token-Airdrop gemacht wurde. Dieses Ereignis fand am 12. Dezember statt. Das Team suchte nach mindestens 200 Teilnehmern, um die Leistung und UX des Flare Finance-Ökosystems in dem von Flare Networks verwendeten Coston-Testnetzwerk zu beurteilen.

Nachdem über 1.000 Bewerbungen eingegangen waren, schloss Flare Finance die Suchphase erfolgreich ab. Die Teilnehmer wurden gebeten, ein Formular auszufüllen, das Informationen über ihre Erfahrungen im Krypto-Bereich, mit dezentralen Börsen und automatisierten Market Makern, neben anderen persönlichen Informationen, enthielt. Flare Finance ist ein Unternehmen, das nicht mit Ripple oder Flare Networks verbunden ist und dessen  Ökosystem aus 6 verschiedenen Produkten besteht.

Das wichtigsteste Produkt wird die dezentrale Börse FlareX sein, die in einem Multi-Token-Ökosystem mit integrierten Swaps in Verbindung mit einer Governance-Plattform namens FlareFarm arbeiten wird, die Rendite-Farming für Benutzer ermöglicht Wie bereits auf CNF berichtet, waren Ripple und der digitale Vermögenswert XRP in der letzten Woche Gegenstand einer Menge Kontroversen.

Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) hat eine Klage eingereicht, in der das Unternehmen beschuldigt wird, einen nicht registrierten Verkauf eines Wertpapiers (XRP) durchgeführt zu haben. Als Reaktion darauf haben Börsen wie Coinbase, OKCoin, und B2C2 XRP von ihren Plattformen entfernt. Seitdem ist der XRP-Preis nach einer langen Rallye stark gefallen. Zum Redaktionszeitpunkt wird XRP bei 0,19 USD gehandelt und zeichnet einen Verlust von 32,95% in den letzten 24 Stunden.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers