Ethereum Classic (ETC) auf eToro kaufen – Anleitung und Erfahrungen

Im Gegensatz zu vor einigen Jahren gibt es heute viele verschiedene Möglichkeiten, um Ethereum Classic zu erwerben, zu kaufen und in Ethereum Classic zu investieren. Einige Händler setzen großes technisches Verständnis voraus, wohingegen auf anderen Plattformen der Handel mit nur wenigen Klicks möglich ist. Der Ethereum Classic Broker eToro bietet eine einfache und übersichtliche Oberfläche und ist deswegen perfekt für Einsteiger geeignet.

Zudem bietet eToro umfangreiche Trading-Funktionen, die auch für Fortgeschrittene bestens geeignet sind. Weiterhin können Kryptowährungen auf eToro mit einem zweifachen Hebel gehandelt werden. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass du kein Ethereum Classic Wallet benötigst, da eToro die Verwahrung für dich übernimmt.

Ethereum Classic bei eToro kaufen: 5-Minuten Anleitung

Wenn du schnell und einfach ETC auf eToro kaufen möchtest, findest du nachfolgend einen Quick-Start-Guide. Wir zeigen dir in drei einfachen Schritten, wie du in 5 Minuten ETC kaufen kannst.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt 1: Auf eToro registrieren

Im ersten Schritt musst du ein Konto bei eToro einrichten. Klicke dafür einfach auf den oberen Button über der Überschrift. Anschließend klickst auf den grünen „Jetzt anmelden“-Button. Jetzt wird sich ein neues Fenster öffnen, wo du deinen Benutzernamen, E-Mail und Passwort eingeben musst.

Wenn du alle Informationen eingetragen hast, musst du weiterhin die Nutzungsbedingungen und Risikoaufklärung, sowie die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien akzeptieren. Klicke jetzt auf den blauen Button „Konto einrichten“. eToro schickt dir jetzt eine Mail, die einen Bestätigungslink enthält. Klicke darauf, um dein Konto zu aktivieren. Jetzt solltest du automatisch in deinem Konto bei eToro eingeloggt werden.

etoro Ethereum Classic

Schritt 2: Geld auf dein Konto einzahlen

Jetzt kannst du Geld auf dein Konto einzahlen. Im oberen Reiter findest du den Button „Geld einzahlen“. Ohne vollständige Verifizierung hast du eine Obergrenze von 2.000 Euro. Wenn du direkt loslegen willst, kannst du dies aber auch ohne Verifizierung machen, eben nur bis 2.000 Euro.

Damit du Ethereum Classic auf eToro kaufen kannst, klickst du auf „Geld einzahlen“. Anschließend öffnet sich ein neues Pop-Up Fenster, wie die Abbildung unten zeigt. Gib hier den Betrag ein, wie viel Geld du auf eToro einzahlen möchtest und deine gewünschte Zahlungsmethode. Die einfachste Variante ist PayPal, da dir dein Geld dann sofort zur Verfügung steht.

etoro ETC geld einzahlen

Es stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rapid-Transfer
  • Skrill
  • Banküberweisung (SEPA)
  • Neteller
  • UnionPay

Wähle jetzt eine Zahlungsmethode aus und klicke dann auf den Button „Senden“. Je nachdem, welche Zahlungsmethode zu verwendest, wird deine Einzahlung schneller oder langsamer in deinem Konto sichtbar sein. Der Betrag wird deinem Konto sofort gutgeschrieben, wenn du eine Einzahlung per Kreditkarte, PayPal, Skrill oder Sofortüberweisung wählst.

Schritt 3: Ethereum Classic auf eToro kaufen

Sobald das Geld auf deinem Konto angekommen ist, kannst du mit dem Kauf von ETC auf eToro loslegen. Klicke dafür einfach auf „Märkte“ und dann auf „Krypto„. Beide Schritte findest du im folgenden Screenshot eingezeichnet

eToro Etheruem Classic kaufen Schnellanleitung

Auf der rechten Seite öffnet sich eine neue Ansicht, wo du Ethereum Classic kaufen und verkaufen kannst. Klicke jetzt auf den Button „Kaufen“. In dem sich anschließend öffnenden Popup siehst du weitere Einstellungsmöglichkeiten. Gib an dieser Stelle einfach deinen gewünschten Betrag ein, für den du Ethereum Classic kaufen möchtest.

Anschließend musst keine weiteren Änderungen an den Einstellungen vornehmen, sondern kannst einfach auf „Trade eröffnen“ klicken. Dein Kaufauftrag wird damit sofort ausgeführt und die ETC werden deinem Konto umgehend gutgeschrieben. Nach dem Kauf brauchst du dich auch nicht um die Verwahrung kümmern; dies übernimmt eToro mittels des Wallets, welches du unter „Portfolio“ findest.

Falls dir das Tutorial zu kurz war und bei dir Fragen offengeblieben sind, dann lies gern dir unsere ausführliche eToro Ethereum Classic kaufen Anleitung im Folgenden durch.

eToro Ethereum Classic kaufen – ausführliche Anleitung

Wenn du bereits Geld auf dein Konto eingezahlt hast, kannst du den folgenden Teil direkt überspringen und zu den weiteren Informationen zu Gebühren, Kosten und Sonderfunktionen von eToro springen. Wenn du noch kein Konto besitzt, musst du im ersten Schritt zunächst ein Konto bei eToro einrichten. Klicke dafür auf den folgenden Button, um auf die offizielle Website von eToro zu gelangen.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Auf eToro registrieren um ETC zu kaufen

Wenn du auf der Startseite von eToro angelangt bist, kannst du auf den grünen Button „Jetzt anmelden“ klicken. Es öffnet sich anschließend ein Fenster, wo du einen Benutzernamen, E-Mailadresse und ein Passwort eingeben für dein eToro Konto eingeben musst.

etoro Ethereum Classic

Weiterhin musst du die Nutzungsbedingungen und Risikoaufklärung, sowie die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien akzeptieren. Klicke dann auf den blauen Button „Konto einrichten“. eToro schickt dir dann einen Bestätigungs-Link per E-Mail, um dein Konto zu aktivieren. Sobald du via des Links dein Konto verifiziert hast, wirst du anschließend direkt in deinem eToro Konto eingeloggt. (Gegebenenfalls du musst einfach die Seite noch einmal neu laden.)

Auf eToro verifizieren, um Geld abheben zu können

Dein Konto unterliegt nun vorerst einer Einzahlungsgrenze von maximal 2.000 Euro. Außerdem kannst du keine Abhebungen von deinem eToro Konto vornehmen, solange du deine Identität nicht vollumfänglich verifiziert hast. Von daher empfehlen wir dir direkt nach der Anmeldung deine Identität zu verifizieren, um diese lästige Aufgabe hinter dich zu bringen. eToro ist gemäß den strengen Vorgaben der EU-Gesetze dazu verpflichtetet zahlreiche Informationen und Nachweise über deine Identität zu erheben.

Um den Verifizierungsprozess zu starten, klickst du einfach auf den blauen Button „Bearbeiten“ unter deinem Namen und im nächsten Fenster dann auf „Fortfahren“ (siehe Screenshot).

etoro verifizierung

Anschließend wird dir eToro zehn Fragen zu deiner Person und deinen Erfahrungen im Trading stellen, sowie diverse Nachweise abfordern. Als Erstes möchte eToro die Angaben zu deiner Person vervollständigen und deine Anschrift sowie dein Geburtsdatum wissen. Zudem möchte eToro mehr über deine Erfahrungen im Trading erfahren. Sei bei den Fragen einfach ehrlich! Deine Antworten haben keinen Einfluss auf den Erfolg deiner Verifizierung.

Wenn du alle Fragen erfolgreich beantwortet hast, verlangt eToro von dir noch die Angabe deiner Handynummer. Anschließend sendet dir eToro einen Verifizierungscode per SMS. Diesen musst du als Bestätigung auf der Webseite eingeben. Außerdem musst du bei Schritt 8 von 10 entweder deinen Personalausweis oder deinen Reisepass zur Identifizierung deiner Person vorweisen. Hierfür kannst du einfach ein Foto mit deinem Handy machen und dieses hochladen.

etoro verifizierung identität

Im letzten Schritt musst du außerdem deine Adresse verifizieren. Dies kannst du beispielsweise mit einer aktuellen Handy- oder Stromrechnung erledigen.

Euro einzahlen, um Ethereum Classic zu kaufen

Wenn du die Verifizierung hinter dich gebracht hast, kannst du nun unbegrenzt Geld einzahlen. Klicke hierzu unten Links auf den Button „Geld einzahlen“ und wähle deine gewünschte Zahlungsmethode aus.

etoro Ethereum Classic geld einzahlen

Für Kunden aus Deutschland gilt für die erste Einzahlung ein Mindestbetrag von 200 USD. Alle weiteren folgenden Einzahlungen müssen mindestens 50 USD betragen. Für Einzahlungen per Banküberweisung gilt eine Ausnahme, der Mindestbetrag liegt bei 500 USD.

Ethereum Classic mit PayPal kaufen

Die einfachste und auch schnellste Zahlungsmethode bei eToro ist PayPal, vorausgesetzt du besitzt ein Konto. Dein eingezahlter Betrag ist bei Zahlung per PayPal sofort auf deinem Konto verfügbar, sodass du innerhalb von wenigen Minuten Ethereum Classic auf eToro kaufen kannst.

Ethereum Classic mit Kreditkarte kaufen

Einfach und schnell geht ebenfalls der Kauf von Ethereum Classic per Kreditkarte. Genauso wie bei PayPal ist der von dir eingezahlte Betrag innerhalb weniger Minuten direkt auf deinem eToro Trading Konto verfügbar.

Ethereum Classic per Überweisung / SEPA kaufen

Alternative kannst du Ethereum Classic auch per Banküberweisung kaufen. Beachte hierbei jedoch, dass der Mindesteinzahlungsbetrag 500 USD beträgt. Wenn du dich dafür entscheidest, wird dir eToro die IBAN und BIC anzeigen, wohin du den entsprechenden Betrag überweisen sollst. Bedenke außerdem den Nachteil, dass dein Geld erst nach 1 bis 2 Tagen auf deinem Konto ankommen wird.

Ethereum Classic mit Sofortüberweisung kaufen

Eine sehr praktische Zahlungsmethode ist auch die Sofortüberweisung. Wie der Name bereits aussagt, ist dein Geld sofort bei eToro verfügbar, wenn du diese Zahlungsmethode wählst. Bei der Sofortüberweisung handelt es sich um einen Drittanbieter, bei welchem du dich ganz einfach mit deinen Online-Login-Daten anmeldest, um die Transaktion via deines Bankkontos freizugeben.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kaufanleitung um Ethereum Classic auf eToro zu kaufen

Im Gegensatz zu klassischen Krypto-Börsen kannst du auf eToro sowohl die „echte“ Kryptowährung Ethereum Classic (ETC) als auch ETC CFDs kaufen. Vor dem Kauf solltest du dir über den Unterschied im Klaren sein.

Alle-Kauf-Positionen ohne Hebel werden als echte Kryptowährung gekauft. Dein Investment bei eToro wird dann mit dem realen Vermögenswert besichert. Hingegen ermöglichen dir CFDs Ethereum Classic mit einem Hebel zu traden. CFD steht CFD für Contract for Difference (Differenzkontrakt). Sie sind Derivate, die von der Wertentwicklung des Basiswertes, hier Ethereum Classic, abhängen. Wichtig zu wissen ist, dass beim Kauf eines CFDs nicht Kryptowährung selbst erworben wird, sondern nur ein Zertifikat darauf.

Merke dir Folgendes Wenn du nichts an den Grundeinstellungen von eToro änderst, kaufst du „echte“ Ethereum Classic.

„Echte“ Ethereum Classic bei eToro kaufen

Um Ethereum Classic zu kaufen, musst du im ersten Schritt des Kaufprozesses auf „Märkte“ und dann auf „Krypto“ klicken. Danach wird sich auf der rechten Seite ein neues Fenster öffnen. Klicke in der Spalte Ethereum Classic auf „Kaufen“ (Schritt 3, siehe Screenshot).

Ethereum Classic eToro

Anschließend wird sich ein neues Pop-Up Fenster öffnen. In diesem musst keine weiteren Einstellungen vornehmen, um echte ETC zu erwerben, außer dem Betrag für den Kauf eingeben. Wenn du alles eingegeben hast, kannst du auf „Trade eröffnen“ klicken. Deine Transaktion wird dann innerhalb von wenigen Sekunden ausgeführt. Unter dem Menüpunkt „Portfolio“ findest du anschließend deine gekauften Ethereum Classic (ETC).

Etheruem Clasisc eToro kaufen Schritte

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Ethereum Classic als CFDs kaufen

Der Kauf von Ethereum Classic als CFD gestaltet sich insgesamt sehr ähnlich zu dem bereits vorgestellten Prozess zum Kauf von echten Ethereum Classic. Nachdem du in dem „Kaufen Popup“ gelandet bist, gibst du den Betrag ein, welchen du in den Trade investieren möchtest. Anschließend musst du den Hebelmultiplikator einstellen. Dies ist der entscheidende Punkt, um Ethereum Classic CFDs zu kaufen!

Bei eToro kannst du den Faktor auf X2 setzen, ein größerer Hebelmultiplikator wird von eToro derzeit nicht angeboten. Die Stop-Loss- und Take-Profit-Einstellungen sind außerdem sehr wichtige Einstellungsmöglichkeiten, um das Risiko deiner Investition zu beschränken.

etoro Ethereum Classic kaufen mit Hebel

Hebel X2 bedeutet, dass du „virtuell“ mit dem doppelten Guthaben auf den Ethereum Classic Kurs setzt. Wenn du beispielsweise 500 Euro einsetzt, werden virtuell 1.000 Euro verwendet. Sofern der ETC Kurs um 10 Prozent steigt, wäre dein Gewinn 100 Euro (anstatt 50 Euro). Gleichfalls verdoppeln sich aber auch die Verluste bei einem Preisrückgang von ETC.

Stop Loss bedeutet, dass der Trade automatisch geschlossen wird, falls der ETC Preis einen festgelegten Marktpreis oder einen Geldbetrag erreicht. Dein Geld wird dann zurück auf dein Konto überführt. Wenn du beispielsweise 1.000 Euro einsetzt und keinen größeren Verlust als 500 Euro machen möchtest, solltest du einen Stopp Loss bei 500 Euro setzen.

Take Profit legt fest, wann dein Trade automatisch geschlossen wird. Dies ist dann der Fall, wenn der Gewinn deines Trades den von dir gewählten Betrag erreicht.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Warum der Kauf von Ethereum Classic bei eToro zu empfehlen ist

In Deutschland und Europa ist die Beliebtheit von eToro in den letzten Jahren stetig gewachsen. In sehr kurzer Zeit ist das auf Handel mit Devisen, Aktien, Indizes, ETFs und Zertifikaten auf Rohstoffen spezialisierte Unternehmen zu einem der Top Broker weltweit aufgestiegen. Seit drei Jahren bietet eToro immer mehr Kryptowährungen an. Derzeit sind 16 verschiedene Kryptowährungen im Portfolio von eToro, welche allesamt als echte Kryptowährung oder als CFD angeboten werden.

Ein wichtiger Punkt, der zudem für eToro spricht, ist die Regulierung. eToro unterliegt der zypriotischen Finanzaufsicht (CySEC). Die Tochtergesellschaft von eToro, mit Sitz in Großbritannien, wird von der britischen FCA reguliert. Außerdem unterliegt eToro auch der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Daher genießt eToro ein sehr hohes Maß an Seriosität und Vertrauen.

Weiterhin spricht die Einfachheit der Bedienung, sowie die zahlreichen Funktionen, wie das Copy Trading und das Social Trading für eToro.

Gebühren und Kosten bei eToro

Die Informationen zu den Gebühren sind bei eToro sehr einfach zu finden. Folgende Gebühren werden bei Kryptowährungen (Juni 2019) beim Kauf mit einem Hebel erhoben:

Kryptowährung/ HandelspaarSpreadVerkaufenKaufen
Bitcoin0.75 %-346.287-346.287
Bitcoin Cash1.90 %-0.17662-0.17662
Cardano2.90 %-0.000035-0.000035
Dash2.90 %-0.06574-0.06574
EOS2.90 %-0.003307-0.003307
Ethereum1.90 %-0.106451-0.106451
Ethereum Classic1.90 %-0.003456-0.003456
Litecoin1.90 %-0.045153-0.045153
NEO1.90 %-0.005319-0.005319
Stellar2.45 %-0.000053-0.000053
Ripple2.45 %-0.000176-0.000176
TRON6%-0.000013-0.000013
Binance Coin2.45 %-0.013288-0.013288
ZCASH3.45 %-0.036034-0.036034
EOS / Stellar2.90 %-0.003307-0.003307
Bitcoin / Stellar2.45 %-346.287-346.287
Bitcoin / EOS2.90 %-346.287-346.287
Ethereum / Bitcoin1.90 %-0.106451-0.106451
Ethereum / Stellar2.45 %-0.106451-0.106451
Ethereum / EOS2.90 %-0.106451-0.106451
Ripple / Japanese Yen2.45 %-0.000176-0.000176
EOS / Japanese Yen2.90 %-0.003307-0.003307
Bitcoin / Japanese Yen0.75 %-346.287-346.287
Ethereum / Japanese Yen1.90 %-0.106451-0.106451
Ripple / Pound (GBP)2.45 %-0.000176-0.000176
EOS / Pound (GBP)2.90 %-0.003307-0.003307
Bitcoin / Pound (GBP)0.75 %-346.287-346.287
Ethereum / Pound (GBP)1.90 %-0.106451-0.106451
IOTA2.90 %-0.000204-0.000204
Ethereum/Euro1.90 %-0.106451-0.106451
Bitcoin/Euro0.75 %-346.287-346.287

Außerdem fällt eine Bearbeitungsgebühr für Auszahlungen an. Die Abhebungsgebühr für den jeweiligen Trade siehst du im Kassenbereich, nachdem du den Abhebungsbetrag eingetragen hast. Alle Auszahlungen von mehr als 50 USD ziehen eine Gebühr von 25 USD nach sich. Da die Trading Konten nur mit US Dollars geführt werden, fällt zudem eine Umrechnungsgebühr bei allen Ein- und Auszahlungen an. Die Umwandlung selbst wird sofort in USD vorgenommen, basierend auf dem aktuellen Wechselkurs.

Wenn du deine Kryptowährung von der Plattform auf die mobile App versendest, fallen ebenfalls Gebühren an. Die Details zur App und zum eToro Wallet siehst du in der nachfolgenden Tabelle:

Kryptowährung Minimaler AuszahlungsbetragGebühren
Bitcoin0.0086 BTC0.0005 BTC
Ethereum0.3 ETH0.006 ETH
Ripple / XRP168 XRP0.25 XRP
Litecoin0.68 LTC0.001 LTC
Bitcoin Cash0.18 BCH0.001 BCH
Stellar Lumens534 XLM0.01 XLM

Zudem kann bei eToro eine Inaktivitätsgebühr von 10 USD anfallen. Dieser Betrag fällt lediglich an, wenn kein Login für einen Zeitraum von einem Jahr erfolgt und auch nur dann, wenn das Konto über Mittel verfügt, wobei sich alle Gebühren laut den AGBs jederzeit ändern können. Alle aktuellen Gebühren kannst du hier einsehen.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie kann ich Kryptowährungen auf eToro verkaufen?

eToro Kunden können ihr Guthaben jederzeit abheben. Es kann bis zur Höhe des Saldos abzüglich des Betrags der verwendeten Marge auf dein verifiziertes Bankkonto (dasselbe Konto wie für die Einzahlung) überwiesen werden. Voraussetzung ist, dass du über ein verifiziertes Konto verfügst.

Die Bearbeitung des Auftrages dauert in der Regel nur wenige Stunden, in manchen Fällen auch einen Tag. Je nach Zahlungsdienstleister verlängert sich dieser Zeitraum. eToro gibt folgende Richtwerte zum Erhalt des Geldes an:

ZahlungsdienstleisterGeschätzte Zeit bis zum Erhalt des Geldes
China Union Pay1-2 Arbeitstage
Kredit-/DebitkarteBis zu 8 Arbeitstage
Neteller1-2 Arbeitstage
PayPal1-2 Arbeitstage
Skrill Limited UK1-2 Arbeitstage
WebMoney1-2 Arbeitstage
ÜberweisungBis zu 8 Arbeitstage

Wie funktioniert Social Trading & CopyTrading bei eToro?

Das Social Trading ist eine Besonderheit von eToro, die nur sehr wenige konkurrierende Plattformen auch anbieten. Die Grundidee des Social Trading ist sehr einfach erklärt. Sowohl die CopyTrader als auch die CopyPortfolio-Funktion basieren darauf, dass ein Einsteiger einen erfahreneren Trader von eToro „kopiert“. Dies bedeutet, dass Nutzer die Trades und Strategien von erfolgreichen Nutzern kopieren können, ihre eigenen Gewinne maximieren können ohne intensiv und oft traden zu müssen. Dies übernimmt der Trader, welcher kopiert wird.

Du musst lediglich einen Betrag festlegen, welchen du investieren möchtest. Anschließend wird automatisch alles in Echtzeit genauso gemacht, wie der kopierte Trader es tut. Das System von eToro übernimmt somit vollständig die Erstellung von Kauf- und Verkaufsaufträgen. Zu beachten sind lediglich folgende Grundregeln:

  • Der Mindestbetrag liegt bei 200 USD (pro kopierten Trader).
  • Der Höchstbetrag liegt bei 500.000 USD (pro kopierten Trader).
  • Der Mindestbetrag für das Eröffnen eines kopierten Trades ist 1 US-Dollar.

Wichtig zu wissen ist außerdem, dass Nutzer nicht „hilflos“ zusehen müssen, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft. Sie können in das automatisierte System eingreifen und es manuell anpassen. Zum Beispiel kannst du einzelne Position ausschließen. Zu beachten gilt es dann für dich, dass diese manuellen Trades bewirken, dass der Betrag anschließend nicht mehr von der Copy Funktion verwendet wird. Darüber hinaus solltest du dir im Klaren sein, dass die Positionen für dich zu Marktpreisen eröffnet werden. Es gelten nicht die Preise, zu denen die ursprünglichen Trades eröffnet wurden.

Grundsätzlich haben die Trades auch den gleichen Stop Loss und Take Profit, wie die Trades des kopierten Nutzers. Allerdings kannst du an dieser Stelle auch manuell eingreifen. Hierfür ist die Copy Stop Loss (CSL) Funktion verfügbar. Diese Funktion ermöglicht es dir einen eigenen Stop Loss zu definieren, um einen Maximalwert für mögliche Verluste festzulegen. Der CSL Wert kann in der Spanne von 5 % bis maximal 95 % eingestellt werden.

Die standardmäßige Einstellung von eToro begrenzt die CSL Funktion auf 40 % des gesamten investierten Kopier-Wertes. Dies bedeutet, dass wenn du 1.000 USD einsetzt (und einen Trader damit kopierst), ein Stop Loss aktiviert wird, wenn dein Kapital über alle Trades hinweg, auf 400 USD fällt (40% von 1.000 USD). Dann wird die CSL Funktion ausgelöst. Der Minimalwert (400 USD) wird anschließend automatisch auf dein eToro Konto gutgeschrieben.

Das folgende Video gibt einen guten Überblick darüber, wie du CopyTrading ausführst und einen Copy Stop Loss setzt.

Was sind CopyPortfolios?

Sehr ähnlich zum CopyTrading ist das CopyPortfolio. Wie der Name schon verrät, liegt der Unterschied zwischen beiden Funktionen darin, dass CopyPortfolios thematische Investment Instrumente sind. Sie sind langfristig angelegt und werden von den Experten von eToro erstellt, sowie von Algorithmen von eToro optimiert.

Die CopyPortfolios können entweder diverse Vermögenswerte zu einem einzigen Portfolio aggregieren und sich dabei auf ein bestimmtes Marktsegment, wie zum Beispiel Kryptowährungen konzentrieren. Andererseits gibt es auch in Anlehnung an die CopyTrader-Funktion das Top Trader CopyPortfolio. Dieses fasst die erfolgreichsten Trader in verschiedenen Portfolios zusammen. Der Mindestbetrag für eine Investition in ein CopyPortfolio beträgt 5.000 US-Dollar. Der Stopp-Loss ist für CopyPortfolios standardmäßig auf 10 % eingestellt.

Die eToro Wallet App

eToro bietet die Möglichkeit Bitcoin und andere Kryptowährungen auf einem mobilen Wallet (einer App) zu verwalten. Die App ermöglicht es, die eigenen „echten“ Kryptowährungen von der Börse abzuheben und auf das eigene Wallet zu versenden. Innerhalb der App stehen zahleiche Funktionen zur Verfügung. So ermöglicht das eToro Wallet den Transfer von Ethereum Classic zu anderen Wallets, wie z. B. zu anderen Krypto-Börsen oder auch auf ein Hardware Wallet. Dies ist von der Website von eToro nicht möglich!

Leider kann Ethereum Classic derzeit noch nicht über das eToro Wallet verwaltet werden. Somit bist du gezwungen, die ETC auf eToro zu verwahren. Sobald es Neuigkeiten gibt, dass Ethereum Classic auf das eToro Mobil Wallet übertragen werden kann, werden wir dich aber informieren!

Achtung: Coins, welche von der eToro Trading Plattform auf das eToro Wallet übertragen wurden sind nicht zurückübertragbar!

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Altcoins bei eToro kaufen

Neben Ethereum Classic bietet eToro noch 15 weitere Kryptowährungen an.

eToro im Praxistest

Sicherheit und Seriosität

Wenn du einen vertrauenswürdigen Ethereum Classic Broker suchst, dann bist du bei eToro genau richtig. Wir sind mit eToro rundum zufrieden und können den Broker auf jeden Fall weiterempfehlen. eToro wird von mehreren Regulierungs- und Aufsichtsbehörden überwacht.

Zudem bewahrt eToro Kundeneinlagen getrennt vom Unternehmensvermögen auf. Sollte eToro insolvent gehen, sind die Kundengelder geschützt und fließen nicht in die Insolvenzmasse des Brokers. Zudem gibt es bei eToro eine Einlagenversicherung bis zu einem Wert von 20.000 Euro pro Kunde.

Gebühren und Zahlungsmöglichkeiten

eToro arbeitet sehr übersichtlich und zudem transparent. Alle Gebühren können in der FAQ der Webseite gefunden werden. Hierbei ist aber zu beachten, dass eToro für Langzeitinvestoren eher ungeeignet ist. Aufgrund dessen lohnt es sich zu vergleichen. Auch eToro erhebt einen Spread, sowie Gebühren für jede Transaktion.

Die Gebühren der besten Broker im Vergleich
LitebitCoinmerceBitpandaCoinmamaCoinbase
Litebitcoinmercebitpanda logoCoinmamaCoinbase

Verfügbar in:

Europa

Verfügbar in:

Europa

Verfügbar in:

Weltweit

Verfügbar in:

Weltweit

Verfügbar in:

103 Ländern

Gebühren:

ca. 1-2%

Gebühren:

ca. 1-3%

Gebühren:

1,49%

Gebühren:

5,9%

Gebühren:

1,49%

Zum Broker*

Zum Broker*

Zum Broker*

Zum Broker*

Zum Broker*

Im Vergleich liegen die Gebühren leicht über dem Durchschnitt. Dabei ist zu beachten, dass eToro über einige smarte Funktionen verfügt, die bei der Konkurrenz so nicht verfügbar sind. Außerdem werden Kundeneinlagen aktiv geschützt und es gibt eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten.

Der Support

Wir sind vom Support von eToro wirklich begeistert. Der Live-Chat sowie ein Ticketsystem stehen 24 Stunden am Tag, Montag bis Freitag, zur Verfügung. Wir konnten unsere Fragen in Deutsch, Englisch als auch Spanisch und Portugiesisch innerhalb weniger Minuten klären.

Hackerangriffe auf eToro

Es sind bis zum heutigen Zeitpunkt keine Hackerangriffe auf eToro bekannt.

Fazit

eToro ist sowohl für Einsteiger, als auch für erfahrene Trader gleichermaßen geeignet. Egal ob Ethereum Classic als echte Kryptowährung oder CFD gehandelt werden soll, eToro bietet ein umfangreiches Arsenal an Funktionen und starke Sicherheitsmaßnahmen, um deine Investition zu schützen. Wir sind mit eToro als Broker für Ethereum Classic (ETC) sehr zufrieden.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Rechtlicher Hinweis:
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 62% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

.
[ratings]

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.