Ethereum’s DeFi: SHROOM verzeichnet innerhalb von 2 Wochen ein Plus von 1,045 %

  • Die auf Ethereum basierende Kryptowährung Shroom.Finance (SHROOM) hat in den letzten zwei Wochen aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Non-Fungible Tokens ein starkes Wachstum erlebt.
  • Delphi Digital prognostiziert eine mögliche Adaption von SHROOM in der Videospielindustrie.

Der ShushiSwap Fork, Shroom.Finance, ist Teil eines Trends, der auf der DeFi von Ethereum weiter an Popularität gewinnt: Non-Fungible Token (NFT). Der aktuelle SHROOM Preisanstieg ist dafür ein eindeutiges Indiz. Die Daten von CoinGecko zeigen, dass der Preis für SHROOM seit dem 21. September explodiert ist. Innerhalb von 24 Stunden stieg der Token von 0,016 USD auf 0,068 USD und erreichte am 30. September mit 0,27 USD sein Allzeithoch, wie unten dargestellt.

Ethereum ETH

Quelle: https://www.coingecko.com/en/coins/shroom-finance

Heute zeigt der Token allerdings einen deutlichen Preisrückgang von -34,7 %. In den 14 Tagen zuvor, verzeichnete SHROOM jedoch einen signifikanten Zuwachs von 1,045 %. Die trifft mit einem Upgrade der Plattform zusammen, um die Implementierung von NFTs zu verstärken und sie auf „Mint Items“ im Zusammenhang mit der Videospielindustrie für Trading und Promos anzuwenden, wie es in einem kürzlich erschienenen Bericht des Shroom.Finance-Teams heißt.

Innerhalb von 3 Jahren, werden In-Game Assets Teil einer Industrie sein, deren Wert auf 200 Milliarden USD geschätzt wird. Deshalb hat sich SHROOM zum Ziel gesetzt, eine dezentralisierte Plattform zu werden, die es ermöglicht, diese Assets zu prägen und den Usern das endgültige Eigentum zu übertragen. Darüber hinaus soll SHROOM ein Tool für Entwickler werden, um ökonomische In-Game-Strukturen aufzubauen. Das SHROOM Finanzteam erklärte hinzu:

Virtuelle Items, Fungible und Non-Fungible Token (NFT), entwickeln sich unbestreitbar zum nächsten großen Trend im Krypto-Bereich, werden aber schon seit vielen Jahren im Spielbereich eingesetzt. Wir fangen gerade erst an, an der Oberfläche dessen zu kratzen, was sich bald zu einer boomenden Industrie mit enormen Möglichkeiten entwickeln wird, die durch die jüngsten Innovationen im DeFi-Bereich freigesetzt werden.

Shroom.Finance hat durch die Einführung eines Spiels, bei dem Token mit den Standards ERC-721,1155 und ERC-20 verwendet werden, an Aufmerksamkeit gewonnen. Darüber hinaus hat das Team von SHROOM Liquiditätsanbieter auf seine Plattform eingeladen und den Usern neue Belohnungen versprochen. Die Investoren haben offensichtlich eine positive Reaktion auf die Ankündigungen gezeigt.

Das Potenzial von Shroom in der Videospielindustrie

Auch das Forschungsunternehmen Delphi Digital hat den Boom von Shroom.Finance zur Kenntnis genommen. In einem kürzlich erschienenen Artikel hebt der Leiter der Firma, Piers Kicks, das Potenzial von SHROOM hervor, die Videospielindustrie zu verändern. Er wies auch darauf hin, dass sich das Projekt zwar noch im Anfangsstadium befindet, aber in der Zukunft ein unverzichtbares Tool für Spieleentwickler sein könnte:

Die Plattform könnte ein nützliches Tool für Entwickler werden, um ihre In-Game-Ökonomie anzukurbeln. Bisher wurden noch keine offiziellen Prüfungen der verwendeten Contracts durchgeführt. Die anfängliche Kultivierungsphase ist beendet, und alles scheint nach Plan verlaufen zu sein.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.