ADVERTISEMENT

Ethereum’s DeFi: COMP in Position für Rallye – Ampleforth stürzt 70% ab

  • Die Analysefirma Santiment prognostiziert eine mögliche Rallye für COMP, den Token der auf Ethereum basierenden Kreditplattform Compound.
  • Ampleforth hat in weniger als 72 Stunden mehr als 70% seines Preises verloren, was die Fragilität des DeFi-Marktes zeigt.

Der DeFi-Sektor von Ethereum macht weiterhin Schlagzeilen. Mit einem Gesamtwert von fast 4 Milliarden Dollar an Total Value Locked (TVL), beginnen jedoch einige Stars, die die Aufmerksamkeit der Investoren erregten, zu fallen, während andere steigen. Zu letzteren gehört der COMP Token der Kreditplattform Compound.

Daten des Analyseunternehmen Santiment versetzen COMP in ein potenziell bullisches Szenario. Der Governance Token wurde am 15. Juni dieses Jahres lanciert und setzte einen Trend, dem andere Protokolle im Ethereum-DeFi-Sektor gefolgt sind. Nur eine Woche nach seiner Einführung stieg COMP in der Folge des Hypes um fast 400% auf 380 Dollar. Zum Zeitpunkt der Einführung lag der Preis von COMP jedoch nur noch bei 137 USD, was einen deutlichen Rückgang bedeutet.

Santiment teilte jedoch das untenstehende Bild und stellte fest, dass sich der COMP in einem entscheidenden Moment befindet, um einen Aufwärtstrend zu starten. Das Analyseunternehmen führt dies auf bullische Indikatoren in den Fundamentaldaten des Tokens zurück, insbesondere auf die positiven Entwicklungen beim Netzwerkwachstum, Transaktionsvolumen und Social-Volumen.

Ethereum ETH

Quelle: https://twitter.com/santimentfeed/status/1288659468390027265

Die Analysefirma behauptet auch, dass die jüngste Performance von Litecoin ein bullischer Indikator für die Bestimmung einer möglichen Bitcoin Rallye ist. Wenn der Preis von Bitcoin steigt, gibt es eine positive Auswirkung auf den gesamten Markt, zumindest kurzfristig, wie Santiment hinzufügte:

Möglicherweise ist LTC heutzutage nicht mehr so auf dem Radar der Krypto-Community, wie es im Bull Run 2017 der Fall war. Aber die Vorstellung, dass ein  Pump der BTC-Rallye vorwegging, hat immer noch ernsthafte Beine, nachdem es rund 24 Stunden vor Bitcoin begann, sich zu erholen.

Zeigt der Crash von Ampleforth die Fragilität des DeFi-Sektors von Ethereum?

Auf der anderen Seite hatte Ampleforth eine der schlimmsten Wochen des gesamten Kryptomarktes. Der Coin hat in den letzten 72 Stunden etwa 70% seines Preises verloren. In einer Reihe von Tweets, die der Analyst Sam Kazemian auf seinem Twitter-Account gepostet hat, erklärte er die Gründe für den Absturz von Ampleforth.

Der Analyst deutet an, dass AMPL ein „Betrug, ein Mem und ein nutzloser Aktivposten“ ist. Kazemian erklärte weiter, dass der Coin aufgrund von Widersprüchen in „selbstzerstörerischen Dynamik“ zwangsläufig scheitern werde. Er fügte hinzu, dass die AMPL zur Wahrung der Preisstabilität das Gleichgewicht aller Wallets, die die Coins enthalten, verringert, wie Kazemian erklärte:

Den Wert der Wallets jedes einzelnen Benutzers zu reduzieren, um den Preis zurückzuerhalten, ist in keiner Weise sinnvoll. Wenn AMPL unter $1 fällt und meine Wallet nun auf 90 AMPLs im Wert von $1 zurückgeführt wird, was nützt es mir dann, dass die AMPLs immer noch jeweils $1 wert sind? Ich kann nicht dieselben Dinge kaufen, die ich vor der Rebase kaufen konnte.

Im Gegensatz dazu sagte der Gründer von Mythos Capital, Ryan Sean Adams, dass AMPL einer der Aktivposten ist, der die Adaption von Ethereum vorantreiben wird. Sean Adams sagte, dass, falls Ampleforth erfolgreich sein sollte, andere Währungen um den Eintritt in die Plattform konkurrieren würden. Der jüngste Zusammenbruch von AMPL könnte den gegenteiligen Effekt haben. Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, warnte ebenfalls kürzlich vor der Fragilität des schnell wachsenden Modells im DeFi-Sektor.

Anzeige
Last updated on

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend