Ethereum: Yearn.finance Erfinder kündigt großes Update an, Experte sagt 315.000 USD voraus

  • Ein großes Update für Yearn.Finance wird Synthetix, Aave, Chainlink integrieren und auf Layer 1 und 2 Lösungen aufbauen.
  • Laut Lou Kerner könnte das Governance-Token von Yearn, YFI, einen Preis von 241.000 bis 315.000 USD erreichen.

Ein Teil des Booms des Ethereum DeFi Sektors beruht auf seinen innovativen Protokollen. Yearn.finance ist in dieser Hinsicht eines der bedeutendsten. Sein Erfinder Andre Cronje hat ein neues Update angekündigt, welches das bisher womöglich komplexeste sein wird.

Via Twitter kündigte der beliebte Entwickler von yearn.finance an, dass das neue System mit dem Derivate-Liquiditätsprotokoll Synthetix, dem Kreditprotokoll Aave und Chainlink arbeiten wird und sowohl auf dem ersten als auch auf dem zweiten Layer des Ethereum-Netzwerks laufen kann. Auf diese Weise könnten die User die Lösungen nutzen, die es ihnen ermöglichen Transaktionsgebühren zu sparen.

Der Erfinder von yearn.finance führte eine Umfrage durch, um von seinen Followern zu erfahren, ob sie wegen der von ihm erwähnten Komplexität vorab mehr Details in Form eines Whitepapers erhalten möchten oder ob sie es bevorzugen, den Launch des neuen Systems abzuwarten. Die Umfrage ist zum Redaktionszeitpunkt noch aktiv. Mit 53,9 % von insgesamt 5.847 Stimmen haben sich die Teilnehmer für die zweite Option entschieden: „Überraschen Sie mich“. Ein User hat auf die Umfrage von Cronje wie folgt geantwortet (frei übersetzt):

Das klingt nach synthetischen Assets Mint/Burn Swaps, bei denen Chainlink-Oracles zur Bestimmung der Preise, AAVE zur Verwendung von Finanzmitteln für Mining und SNX-Contracts/Ethos für die Gesamtarchitektur verwendet werden.

Neben der Entwicklung von Yearn hat sich Cronje besonders aktiv für das Governance-Modell des dezentralen Exchange-Protokolls von Uniswap eingesetzt. Seit der Einführung des UNI-Governance-Tokens hat Cronje den Abstimmungsprozess ständig auf den neuesten Stand gebracht, sodass die Community eine der ersten Entscheidungen unter Verwendung des Tokens treffen kann.

„Yearn ist das Amazon des dezentralisierten Finanzwesens“

Die Popularität von Andre Cronje wird durch den Einfluss, den er auf die Krypto-Community hat, untermauert. Die Ankündigung des Plattform-Updates hat Lou Kerner, Gründer von JustStable.com und Partner bei CryptoOracle, dazu motiviert, über die bullische Zukunft von Yearn und den DeFi-Sektor zu schreiben. In einem Artikel auf Medium erklärte Kerner, dass yearn.finance und sein YFI Governance-Token das interessanteste und expansivste Projekt sind, das er in seiner dreijährigen Erfahrung mit Kryptowährungen bisher gesehen hat.

Kerner teilte ein Bild der Datenanalysefirma Messari, die Yearn mit Amazon vergleicht. Dies liegt an den Features des Protokolls, die den Usern eine einfache Methode bietet, um in den DeFi-Sektor einzusteigen und Yield Farming zu betreiben, ohne die Vorteile der einzelnen Protokolle kennen zu müssen. Dies macht Yearn zu einem Protokoll, das sich schnell an die Bedürfnisse des Users und an Markttrends anpasst. Wie im folgenden Bild zu sehen ist, verfügt Yearn über mindestens ein Produkt in den 6 Hauptbereichen der DeFi-Branche.

Ethereum ETH

Quelle: https://medium.com/crypto-oracle/yearn-is-the-future-of-defi-and-defi-is-the-future-of-finance-4822b9f9409

Kerner beschreibt, dass die ständigen Neuerungen von yearn.finance dazu führen werden, dass es ein „effektiv“ schwer zu forkendes Protokoll wird. Er erklärte, dass Cronjes jüngste Ankündigungen, wenn sie planmäßig abgeschlossen werden, yearn.finance zu einer Game-Changing-Plattform machen werden. Kerner sagt zudem voraus, dass der YFI Token bis Ende 2024 zwischen 241.000 und 315.000 USD erreichen könnte. Über die Investoren von YFI und Andre Cronje schloss Kerner unter Berufung auf ein weiteres Community-Mitglied wie folgt (frei übersetzt):

YFI ist wie die Freiwilligenarbeit für einen Platz auf einer Expedition, wie die großen europäischen Entdecker oder die ersten Männer im Weltraum. Die Gefahren, das Risiko und die Belohnungen sind alle bekannt, bevor man sich auf die Expedition begibt. Andre Cronje ist unser Ferdinand Magellan, aber anstatt das Physische zu umrunden, sind wir die ersten, die das Finanzielle wieder aufbauen werden.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.