ADVERTISEMENT

Ethereum: Diese 10 Airdrops versprechen höhere Renditen als Uniswap

  • Laut Tyler Swope könnten Ethereum-basierte Protokolle im Jahr 2021 massive Airdrops durchführen.
  • MetaMask, dYdX, FURUCOMBO, und andere Protokolle könnten Governance-Token starten, um die Beteiligung der Gemeinschaft zu fördern.

Die Einführung des Governance-Tokens des Uniswap Protokolls, UNI, markierte einen Wendepunkt in Ethereums DeFi. Mitte September dieses Jahres erhielten alle Nutzer, die jemals mit dem Smart Contract auf der dezentralen Börse interagiert hatten, mindestens 400 UNI, also 1.200 Dollar.

Obwohl der Start von UNI als ein massives Ereignis angesehen wurde, postete der Krypto-Analyst und Händler Tyler Swope ein Video von potenziellen Airdrops, die nicht nur Gewinne für Investoren bringen könnten, sondern auch den 1 Milliarde-Dollar-Airdrop von Uniswap übertreffen könnten. Das dYdX Protokoll, laut Swope, ist das erste, das die Aufmerksamkeit der Nutzer verdient.

Die Leute, die dahinter stehen, haben erwähnt, dass sie einen Token „in Betracht ziehen“. Es wurde darüber gesprochen. dYdX hat ein ziemlich bedeutendes Volumen, besonders für eine dezentrale gehebelte Handelsbörse. Dies ist eine große Sache.

Wenn ich Sie wäre, würde ich mir dYdX ansehen und etwas Liquidität hinzufügen. Vielleicht setzen Sie in eine Marge oder einen Handel, je nachdem, wo Sie in der Welt sind. Nichts Bedeutendes, nur damit spielen, weil ich denke, dass sie Token per Airdrop verteilen könnten.

Auf der anderen Seite könnte das FURUCOMBO Protokoll auch einen Airdrop starten, den Swope empfahl, im Auge zu behalten. Das Protokoll ist „eine Kombination von anderen Protokollen“ mit Ähnlichkeiten zu Zapper. Laut der offiziellen Website ist Furucombo ein „Werkzeug, das für Endanwender gebaut wurde, um ihre DeFi-Strategie einfach per Drag-and-drop zu optimieren.

Es visualisiert komplexe DeFi-Protokolle in „Würfeln“, während der Benutzer die Ein- und Ausgänge sowie die Reihenfolge der Würfel einrichtet. Anschließend bündelt Furucombo alle Würfel zu einer Transaktion und sendet sie.

Weitere vielversprechende Airdrops für Ethereum’s DeFi

Die beliebte Krypto-Wallet MetaMask ist ein weiteres Protokoll, das ein Aggregations-Tool, MetaMask Swaps, eingeführt hat. Daher hält es Swope für sehr wahrscheinlich, dass die von ConsenSys entwickelte Wallet einen eigenen Token herausbringen wird, um Nutzertransaktionen zu erleichtern.

Weiterhin erwähnte der Krypto-Analyst das Paraswap Protokoll, Polymarket und Catnip. Diese Protokolle haben in den letzten Monaten an Zugkraft gewonnen, und Swope glaubt, dass ein Governance-Token „eher früher als später“ kommen wird, um in weitere Märkte zu expandieren.

Der Analyst hat zudem „im Gefühl“, dass die Protokolle DeFi Saver und Foundation.app auch auf einen Token hinarbeiten. Beide haben „bahnbrechende“ DeFi-Tools und könnten Governance-Tokens ausgeben, um mehr Nutzer zu gewinnen.

Schließlich empfahl Swope auch ein Auge auf die Dark Forest Protokoll zu werfen, weil wichtige Leute im Krypto-Space beschlossen haben, sich an dem Projekt zu beteiligen.

Das hier ist Dark Forest. Es ist im Grunde ein Echtzeit-Strategie-Spiel gebaut mit zk-SNARKs und sehr beliebt. Eine Menge der großen Ethereum Köpfe sind beteiligt an Dark Forest; deshalb würde ich mich auf jeden Fall beteiligen.[…] Sie sind gerade in die Version 0.5 gegangen, sobald die Version 1.0 kommt, könnte ein Token möglich sein.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.