ADVERTISEMENT

Ethereum DeFI: Neuer Token steigt um 1.000% nach Binance Listung

  • Audius dezentralisierte Plattform AUDIO Token für Streaming im Ethereum DeFi verzeichnet ein Plus von 1000%.
  • Binance leitet die Finanzierungsrunde für die Audius-Plattform im Wert von 1,25 Millionen USD.

Die Aufmerksamkeit im DeFi-Sektor hat sich in letzter Zeit verlagert. Die Daten der Plattform CoinGecko zeigen im Ethereum-DeFi-Sektor ein anderes Bild als im Bereich der wichtigsten Kryptowährungen. Der Großteil der bedeutendsten DeFi Token verzeichneten in den letzten 24 Stunden Verluste. Es gibt jedoch immer noch Tokens, die den Anlegern die Möglichkeit bieten, in kurzer Zeit hohe Gewinne zu erzielen.

Der Token AUDIO der dezentralen Plattform für Musik-Streaming, Audius, ist einer der größten Gewinner der letzten Stunden. Nach der Ankündigung von Binance, AUDIO aufzulisten, stieg der Wert in kurzer Zeit um mehr als 1.000%. Seitdem verzeichnete der Token ein Minus von -17,31% und wird bei 0,22 USD gehandelt.

Ethereum DeFi Token erhält Finanzierung von Binance

AUDIO könnte jedoch seinen Aufwärtstrend verlängern. Ein Teil der Ankündigung von Binance deutet darauf hin, dass der Investitionszweig von Binance, Binance Labs, eine strategische Investition in die dezentralisierte Audius-Plattform getätigt hat. Daher haben sie eine Finanzierungsrunde für Audius mit einem geschätzten Wert von 1,25 Millionen USD durchgeführt.

Audius ist ein dezentralisiertes Protokoll, das es jedem Nutzer ermöglicht, Musikinhalte hochzuladen, zu verbreiten und Gewinne zu erzielen. Die Plattform wurde entwickelt, um Musikern mehr Einfluss zu geben und sie unabhängiger von Plattenfirmen zu machen. Unbegrenzte Inhalte können auf die Plattform hochgeladen werden und den Nutzern werden Metriken sowie andere Funktionen zur Verfügung gestellt – kostenlos für immer. Binance fügt hinzu:

Mit 750.000 Monthly Active Users (MAUs) und mehr als einer Million Streams pro Monat über mehr als 100.000 Titeln hat sich Audius mit Spitzenkünstlern wie deadmau5, 3LAU und RAC zusammengetan, um Krypto dabei zu helfen, die Schwelle zu überwinden. Audius verfügt über einen nativen Plattform Token – AUDIO -, das für Sicherheit, Zugriff auf Funktionen und Verwaltung eingesetzt wird. AUDIO wird von den Nutzern verdient, um zukünftige Iterationen des Protokolls zu gestalten, wodurch eine Community-Dynamik entsteht, die in einer Musikindustrie voller Zwischenhändler einzigartig ist.

Die Plattform befindet sich noch im Anfangsstadium und sollte eine größere Akzeptanz und Nutzerzahl erreichen. Binance Labs Unterstützung ist entscheidend. Ein Bericht von The Verge stellt jedoch fest, dass Audius ein Copyright-Alptraum ist. Auf der Plattform ist es möglich, nicht lizenzierte Musik von Ariana Grande, Ed Sheeran und anderen Künstlern zu finden. Theoretisch kann der Inhalt weder von Audius noch von einem anderen Unternehmen entfernt werden.

Daher sieht sich die Plattform bereits mit potenziellen Anfragen von Plattenfirmen konfrontiert. Der Bericht weist darauf hin, dass Audius sich vor rechtlichen Konsequenzen schützen könnte, indem es sich auf den dezentralen Charakter des Protokolls beruft. Aber das Kapital der hinter der Plattform stehenden Firma könnte immer noch in Gefahr sein. Vorerst ist die Zukunft von Audius und seines Tokens ungewiss.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Libertex ribbon

Folge uns auf den Mond!

Folge uns auf den Mond!

Send this to a friend