ADVERTISEMENT

Ethereum DeFi Farmer stürzen sich auf YAM, SRM steigt um 1.700%

  • Der Serum Protokoll-Token SRM hat die Aufmerksamkeit der Ethereum DeFi-Investoren auf sich gezogen, indem er nach seiner Einführung einen 1.700%igen Pump registriert hat.
  • Der YAM Token des Yam.Finance-Protokolls nähert sich einem Gewinn von 50% in weniger als 24 Stunden nach dem Launch.

Während der breite Kryptomarkt einen Rückschlag erlitten hat, nachdem Bitcoin bei der 12.000 USD Marke abgelehnt wurde, scheint der DeFi-Sektor von Ethereum unbeeindruckt zu sein. Fast täglich erwirtschaften neue DeFi Token derzeit hohe Renditen, die selbst für den Krypto-Sektor astronomisch sind. Erst gestern haben der SRM Token des Serum-Protokolls und der YAM Token des Yam.Finance-Protokolls extreme Renditen geschrieben.

Beide Token wurden gestern, am 11. August, veröffentlicht. Der erste von beiden, SRM, gehört zu Serum, einer dezentralisierten Börse für Derivate. In Anlehnung an den jüngsten Trend im DeFi-Sektor, der durch etablierte Protokolle wie Compound (COMP) und Aave (LEND) eingeleitet wurde, ist SRM ein Token, der Teil des neuen, stärker dezentralisierten Governance-Modells von Serum sein wird.

Wie die anderen Protokolle, versucht Serum, seine Nutzer zu für ihre Teilnahme zu belohnen und ihnen mehr Kontrolle zu geben, indem es das Governance-Modell dezentralisiert. SRM wurde unter anderem von Börsen wie FTX, Binance, BitMax, HBTC, Uniswap, Balancer und anderen gelistet. Innerhalb einer Stunde nach seiner Einführung verzeichnete der Token einen Anstieg von mehr als 1.000%. So stieg der Wert des Tokens innerhalb weniger Stunden von 0,11 USD auf etwa 1,50 USD. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der SRM Kurs bei 1,84 USD.

Die Daten von Etherscan zeigen, dass SRM einen Supply von etwa 160 Millionen Token und eine Marktkapitalisierung von 280 Millionen Dollar hat. Somit hat SRM sogar Token wie YFI (year.finance) und AMPL (Ampleforth) in Bezug auf Wachstum und Wachstumsgeschwindigkeit innerhalb der ersten Stunden nach dem Start übertroffen.

Offenbar ist es dem Token gelungen, durch seine Anreize Investoren anzuziehen. Zusätzlich zu den 4% jährlichen Renditen für die Delegierung von SRM bietet die Plattform hinter SRM ihren Investoren 60% Rabatte auf die Handelsgebühren. Diese Gebühren werden verbrannt, um die Stabilität des SRM Angebots aufrechtzuerhalten. Zudem gab das Team hinter Serum, FTX, am 14. August die Ausschüttung eines „MegaSerums“ (MSRM), das einer Million SRM entspricht, an einen zufällig ausgewählten Benutzer bekannt.

Nach der Einführung des Tokens haben FTX und Sam Bankman-Fried, CEO von Alameda Research, enthüllt, dass die Börse eine historisch hohe Auslastung erreicht hat:

Heute war die FTX-Last so hoch wie nie zuvor und es war nicht knapp. Wir haben viele vorbeugende Schritte unternommen, um dies abzumildern, und es hat die Dinge zumeist online gehalten, obwohl es Schmerzpunkte gab (z.B. haben wir die Anzahl der Zeilen in unserer KYC-Tabelle durchbrochen). Es ist an der Zeit, die Server von FTX wieder zu verdoppeln.

YAM testet Nachhaltigkeit des DeFi-Sektors von Ethereum

Der zweite der am 11. August eingeführte Token, YAM, hat den Ethereum DeFi-Sektor ebenfalls im Sturm erobert. YAM, das ebenfalls als Governance-Token konzipiert ist, bietet seinen Inhabern attraktive Anreize und das Versprechen, dem DeFi-Sektor „Dezentralisierung und Demokratie zurückzugeben“.

Im Gegensatz zu SRM verfügt YAM nicht über ein spezifisches Angebot. Stattdessen wird es ein flexibles Angebot haben, das in Abhängigkeit von den „Marktbedingungen“ verändert wird. Das letztendliche Ziel des Tokens ist es, als eine Art Stablecoin zu fungieren, dessen Wert an den USD gebunden ist.

Investoren, die COMP, MKR, YFI, LINK, LEND, SNX, wBTC haben, können ihr Vermögen als Sicherheit verwenden, um YAM zu erhalten. Anfangs wird YAM über einen Vorrat von 5 Millionen Token verfügen, von denen 2 Millionen in 8 Abstimmungspools verteilt werden. Wie Larry Cermak berichtete, sind bereits 343 Millionen Dollar an Vermögenswerten in YAM gestaked, wie aus der nachstehenden Tabelle hervorgeht.

Cermak war einer der Kritiker des Aufkommens von DeFi-Governance-Token wie YAM, SRM und YFI. Der Forscher ist der Ansicht, dass diese Token einen „Teufelskreis“ schaffen, der die Erstellung ungetesteter und ungeprüfter Protokolle mit einem hohen Kollaps Risiko fördert. In diesem Sinne erklärte der CEO von ShapeShift, Erik Voorhees, auch:

YAM sieht aus wie ein Betrug… oder eher karitativer, ziemlich transparenter Pump-and-Dump-Unsinn. Projekte wie dieses sind nicht gut für die Defi… Was habe ich verpasst? Sind die Käufer bereit, sich an einem dummen Spiel zu beteiligen, oder denken sie diese [Token] haben einen tatsächlichen Wert?

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend