ADVERTISEMENT

Ethereum-basierter DeFi token COVER könnte um 300% steigen – Analyst

  • Der Trader Josh Rager legt einen „angemessenen“ Preis für den auf Ethereum basierenden DeFi-Token COVER bei 2.000 USD bis 3.000 USD fest.
  • Das Yearn Finance Protocol schließt neue Partnerschaften, um sein Produktangebot zu vergrößern.

Das Dezentralisierte Finanzprotokoll (DeFi) Yearn Finance hat in den letzten Wochen mehrere Partnerschaften und Fusionen angekündigt. Darunter befindet sich auch das Cover Protocol, das in letzter Zeit massive Gewinne verzeichnen konnte. Zum Redaktionszeitpunkt notierte COVER bei 810 USD, mit einem Gewinn von 13% in den letzten 24 Stunden. Im Wochen-Chart zeigt der Token einen Gewinn von 141% und etwa 370% in den letzten zwei Wochen.

Mit einer Marktkapitalisierung von lediglich 42 Millionen Dollar scheint es allerdings ein noch größeres Potenzial zu haben. Zumindest ist dies die Einschätzung des renommierten Analytikers Josh Rager. Rager nahm Bezug auf den Gründer von Yearn Finance, Andre Cronje, der am 03. Dezember ein Update zur Fusion mit Cover gab. Damals sagte Rager, dass der Token „unterbewertet“ sei, als COVER bei etwa 200 USD gehandelt wurde.

Seitdem hat der Kurs von COVER eine massive Rallye erlebt. Ein Katalysator dafür war wahrscheinlich die Notierung auf Binance. Wie Rager gestern bemerkte, könnte dies jedoch nicht das Ende sein, da es sich „immer noch bei 1/5 der Marktkapitalisierung von Nexus Mutual“ befindet. Daher hat der Trader ein Kursziel von 2.000 USD bis 3.000 USD für COVER festgesetzt, was für Anleger einen weiteren Gewinn von fast 300% bedeuten würde.

httpss://twitter.com/Josh_Rager/status/1334492289998204928

Yearn Finance expandiert weiter

Yearn Finance und Cover bieten ihren Benutzern einen Versicherungsschutz für die Produkte des ersten Protokolls an. Auf diese Weise werden die Benutzer in der Lage sein, „kontinuierlichen Schutz vor unerwünschten Ereignissen, ohne Laufzeit“ nativ in Yearn Finance zu erhalten. Gemäß der Veröffentlichung von Andre Cronje über die Zusammenarbeit werden die Benutzer auf den Dienst zugreifen können, indem sie Yearn Finance auf der Cover-Plattform auswählen, wie in der Abbildung unten zu sehen ist. Cronje fügte hinzu:

Yearn kann sich auf seine erstklassigen Produkte konzentrieren, während Cover zum Backstop-Coverage-Anbieter für die Yearn-Produktpalette sowie für DeFi als Ganzes wird.

Ethereum ETH Quelle: Ethereum ETH

Darüber hinaus ermöglicht die Fusion den Protokollen gegenseitige Vorteile, wie Cronje hervorhebt. Zudem können die Benutzer Cover als Teil ihrer Yield Farming-Strategie integrieren und sich am Liquidity Mining des Protokolls beteiligen, wie Cronje erklärte:

Cover bietet ein breiteres Spektrum an Absicherungsmöglichkeiten und akzeptiert mehr Arten von Sicherheiten. Cover-Produkte wie die dauerhafte Absicherung werden einen wachsenden adressierbaren Markt erhalten. Cover entwickelt sich zu einem neuen Cover-Geldmarkt, wodurch das CLAIM-Token zu einem besicher- und ausleihbaren Asset wird. Yearn erhält Absicherung für Depots und kann den Benutzern ein risikominimiertes Produkt anbieten.

Wie CNF berichtete, hat das Team von Yearn Finance Yearn in letzter Zeit einen Expansionskurs eingeschlagen. Zu den neuen Partnern von Yearn Finance gehören Pickle Finance, SushiSwap, PowerPool, C.R.E.A.M. und Keep3r Network.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers