Ethereum-basierte Plattform sammelt Spenden zur Bekämpfung des Coronavirus

  • Die auf Ethereum basierende Plattform, Gitcoin, wird eine Abteilung für öffentliche Gesundheit zur Bekämpfung des Coronavirus umfassen.
  • Gitcoin hat 50.000 Dollar für die Sammelaktion zugesagt und hofft insgesamt 100.000 USD zu sammeln.

Die auf Ethereum basierende Plattform Githcoin hat eine Initiative gestartet, die zur Bekämpfung des Coronavirus beitragen soll. Gitcoin kündigte auf Twitter den Beginn eines Spendenmarathons an, der am 23. März dieses Jahres beginnen wird. Die Plattform beschreibt, dass sie einen Fonds für die öffentliche Gesundheit zur Bekämpfung des Virus einrichtet.

Gitcoin verpflichtete sich, 50.000 Dollar zu spenden, und strebt ein Spendenziel von 100.000 USD an. Die Mittel werden für Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf der Plattform verwendet. Wer sich für die Initiative interessiert, kann sich an das Gitcoin-Team wenden. Vorgeschlagene Projekte werden von Fall zu Fall mit den Gitcoin-Partnern geprüft.

Als Antwort auf die Gitcoin-Initiative, engagiert sich das dezentrale Computernetzwerk Golem ebenfalls für den Kampf gegen COVID-19. Über die Foldingathome-Plattform können interessierte Nutzer ihre Rechenleistung zur Verfügung stellen, um zur Entwicklung eines Impfstoffs beizutragen:

Diese Projekte ermöglichen es normalen Menschen, einen entscheidenden Beitrag zu leisten, um Lösungen für diese Gesundheitskrise zu finden. Überlegen Sie sich bitte, ob Sie mithelfen wollen!

Darüber hinaus schlug Golem vor, dass Benutzer, die einen DApp-Knoten betreiben, einen finanziellen Beitrag für die COVID-19-Forschung leisten sollen. Für diese Initiative schloss sich der dApp-Node Rosseta dem Projekt an und stellte ein spezielles Paket auf seiner Github-Seite zur Verfügung.

Initiative des Italienischen Roten Kreuzes

Neue Finanzierungsinitiativen im Kampf gegen COVID-19 nehmen weiter zu. Wie Crypto News Flash bereits berichte, haben das italienische Rote Kreuz und das Colli-Albani-Komitee eine Spendenkampagne in Bitcoin gestartet. In drei Tagen hat die Kampagne ihr Ziel erreicht und 2.8178 BTC gesammelt. Ziel der Kampagne ist es, die Infrastruktur zu verbessern und medizinische Ausrüstung zur Bekämpfung des Coronavirus zu beschaffen. Ein weiterer Teil der Mittel wird dazu verwendet, medizinisches und Projektpersonal mit Schutzausrüstung zu auszustatten.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.