ADVERTISEMENT

ETFinance Review 2020: Krypto CFDs kaufen – Erfahrungen und Test

In diesem Artikel stellen wir die Online-Handelsplattform ETFinance vor und untersuchen, ob der Broker eine vertrauenswürdige und sicherere Alternative zu anderen Brokern, wie eToro oder Plus500 ist. Insbesondere versuchen wir die Frage zu beantworten, ob es sich bei ETFinance um einen seriösen Anbieter für CFDs auf Kryptowährungen handelt.

Über ETFinance

ETFinance ist ein Online-Broker mit Sitz in Zypern, der von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) zugelassen ist und reguliert wird. Damit unterliegt der Broker einer sehr strengen Aufsicht, die zu einer der wichtigsten Finanzmarktaufsichtsbehörden in Europa zählt, da zahlreiche namhafte Broker sich ebenfalls in Zypern angesiedelt haben.

Wichtig zu wissen ist, dass ETFinance ein CFD Broker ist. CFDs sind so genannte Derivate, deren Wert bzw. Wertentwicklung von der Entwicklung eines oder mehrerer Basiswerte abhängig ist. Sie sind damit spezialisierte Finanzprodukte, die es Tradern ermöglichen, auf einfache Weise Positionen in einer Vielzahl verschiedener Finanzmärkte zu eröffnen. Der zugrundeliegende Vermögenswert wird dabei nicht erworben. Du erhältst ein Zertifikat darauf. Der Vorteil davon ist, dass du Finanzprodukte, wie Aktien, Indizes, Edelmetalle und auch Kryptowährungen mit einem Hebel handeln kannst, um höhere Gewinne zu erzielen.

Für Neueinsteiger sehr erfreulich ist, dass die Plattform einen großen Schulungs-Bereich zur Verfügung stellt. Dieser beinhaltet Webinare, ein Glossar, Ebooks, Kurse, Video-Tutorials und viele weitere nützliche Funktionen. Über das verfügbare Demo-Konto kannst du außerdem in einer zweiwöchigen Testphase in die Welt des Tradings einsteigen und mit virtuellem Geld ein Gefühl für die Plattform und den Handel von CFDs erlangen.

Wichtigste Infos

✅ Website-Adresse: https://www.etfinance.eu
✅ CFDs: Kryptowährungen sowie Devisen, Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs
✅ Hebelwirkung: bis zu 1:30 (für Privatkunden)
✅ Mindesteinzahlung: $250/€215/£200
✅ Demo-Konto: Ja, 14 Tage
✅ Ein- und Auszahlungsmethoden: Kredit- und Debitkarten (Visa, Mastercard, Maestro), Skrill, Neteller

**Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Bei diesem Händler verlieren 81 % der Kleinanleger-Konten beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten prüfen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das große Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ist ETFinance vertrauenswürdig und sicher?

Diese Frage können wir getrost mit Ja beantworten. Wie in der Vorstellung von ETFinance erwähnt, wird der Broker von der zypriotischen Finanzmarkaufsicht, der CySEC Lizenz kontrolliert und reguliert. Aufgrund dessen unterliegt die Plattform einem sehr strengen Regelwerk. Unter anderem muss ETFinance ein Betriebskapital von mindestens 730.000 EUR vorweisen, die Gelder der Kunden auf einem separaten Treuhandkonto, getrennt vom Betriebskapital verwalten, einen Negativsaldo-Schutz bieten und regelmäßige Berichte vorlegen, um externe Audits zu ermöglichen.

Zudem ist ETFinance Teil eines Anlegerentschädigungsfonds, der die Einlagen der Nutzer bis zu einem Wert von 20.000 EUR garantiert, selbst für den unwahrscheinlichen Fall, dass der Makler Insolvenz anmeldet. Außerdem bietet der Broker verschiedene Funktionen für unerfahrene und professionelle Händler, wie ein großartiges Schulungszentrum, eine Vielzahl von handelbaren Vermögenswerten, einen soliden Kundensupport und fortschrittliche Trading-Tools.

Kontotypen bei ETFinance

Bei ETFinance hast du grundsätzlich die Auswahl zwischen drei verschiedenen Kontotypen. Dieses unterschieden sich einerseits anhand der Voraussetzungen, die du erfüllen musst, um diesen Typ erhalten zu können. Andererseits bieten höhere Level einen niedrigeren Spread sowie deutlich höhere Hebelwirkungen.

  • Silber: Das Basis-Konto, das jeder erhält, ist das Silber-Konto. Hiermit kannst du grundsätzlich auf alle Funktionen der Plattform zugreifen. Allerdings gelten folgende Limitierungen: 750 verschiedene Vermögenswerte, der minimale Spread liegt bei 0,07 und die maximale Hebelwirkung liegt bei 1:30. Allerdings steht dir auch der sehr gute Kundenservice für 10 Stunden am Tag zur Verfügung.
  • Gold: Das Gold Konto ist für erfahrene Trader gedacht. Kunden dieser Kategorie können von geringen Spreads (ab 0,05) profitieren, haben eine Hebelwirkung von maximal 1:400 / 1:500 (falls auf berufliche Rechnung) zur Auswahl und haben einen persönlichen Account-Manager.
  • Platinum: Der Platinum Status gewährt Kunden der Plattform einen minimalen Spread von 0,03, eine Hebelwirkung von maximal 1:400 / 1:500 (falls auf berufliche Rechnung) und zudem einen zusätzlichen Tauschrabatt von 50%.

etfinance kontotypen

Um Anspruch auf alle Vorteile eines Profi-Kontos zu haben, musst du zwei der folgenden drei Kriterien erfüllen:

  1. Handelsvolumen: Du musst in den letzten drei Monaten mindestens 10 Handelsgeschäfte mit einer Leveraged-Handelsgröße von € 3.000 oder mehr über Kryptowährungen/Aktien oder über € 12.500 Investitionen in Forex/Rohstoffe eröffnet haben.
  2. Markterfahrung: Du musst mindestens über ein Jahr professionelle Erfahrung in einer Tätigkeit in der Finanzbranche haben, insbesondere mit Leveraged-Produkten oder CFDs.
  3. Finanzstatus: Du musst einen Nettowert und/oder ein Handels-Portfolio im Wert von oder über dem Wert von € 500.000 haben, einschließlich Bareinlagen und Finanzinstrumente.

Plattformen für den Handel auf ETFinance

Webtrader

Der WebTrader ist eine webbasierte Plattform, die über jedes Gerät mit lediglich einer Internetverbindung und einem Webbrowser Zugang zu den globalen Finanzmärkten von ETFinance bietet. Sie bietet alle Möglichkeiten, die ETFinance anbietet. Du kannst mit dem WebTrader verschiedene Assets und Trends beobachten, technische Analysen durchführen und Trades mit nur wenigen Klicks durchführen. Auf der Benutzeroberfläche können verschiedene Handelstrategien eingestellt, sowie Ein- und Ausstiegspunkte eingegeben werden.

MetaTrader 4

MetaTrader 4, auch bekannt als MT4, ist eine branchenübliche Handelsplattform. Es handelt sich dabei um eine Software, die heruntergeladen und installiert werden muss. Anschließend kannst du über deinen Desktop-PC oder dein Laptop auf ETFinance handeln. Sie ist zweifellos die beliebteste Handelsplattform auf dem Markt, die sowohl von professionellen Händlern als auch von Anfängern bevorzugt wird und von MetaQuotes Software entwickelt und 2005 veröffentlicht wurde. Des Weiteren bietet sie über 50 editierbare Marktindikatoren sowie Trading-Roboter, mit denen automatisierte Handelssitzungen einfach durchgeführt werden können.

Mobile App

Die mobile App von ETFinance ist für iOS- und Android Geräte verfügbar und soll ein schnelles und unkompliziertes Handeln ermöglichen. Über die App hast vollen Zugriff auf dieselben Features wie die Webplattform bietet, allerdings ist sie zusätzlich in einem benutzerfreundlichen Format für Smartphone gestaltet und verfügt über eine reaktionsschnelle Benutzeroberfläche.

Verfügbare CFDs auf Kryptowährungen

Auf ETFinance kannst du 20 verschiedene Kryptowährungen handeln, die entweder gegen den US-Dollar (USD), Euro (EUR) oder das britische Pfund (GBP) getradet werden können. Wichtig zu wissen ist, dass ETFinance nur CFDs auf Kryptowährungen und keine „echte“ Bitcoin anbietet. Was zunächst wie ein Nachteil erscheint, kann jedoch auch ein Vorteil sein

Du musst bei CFDs die Kryptowährungen nicht selbst besitzen. Somit musst du dir keine Sorgen um die Aufbewahrung deiner Bitcoin, Ethereum oder anderen Altcoins in einem Wallet machen. Stattdessen wird dein Investment auf dem Konto bei ETFinance gehalten, das weniger anfällig für Hacks ist. Nachfolgend findest du die Liste der verfügbaren Kryptowährungen:

  • Bitcoin
  • Litecoin
  • Bitcoin Cash
  • Dash
  • Ethereum
  • Ethereum Classic
  • Ripple
  • Zcash
  • Bitcoin Gold
  • Monero
  • Verge
  • Siacoin
  • Cardano
  • IOTA
  • NEO
  • Tether
  • Stellar
  • NEM
  • Qtum
  • Lisk

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen kannst du Kryptowährungen nicht mit einem Hebel von 1:30, wie eigentlich üblich im Silber-Konto handeln. CFDs auf Kryptowährungen sind aufgrund der Bestimmungen der Europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde, kurz: ESMA auf einen Hebel von 1:2 beschränkt. Die Beschränkung gilt sowohl für das Basis-Konto als auch professionelle Händler.

Krypto CFDs auf ETFinance handeln

Gebühren

Die Gebühren auf ETFinance sind im Mittelfeld einzuordnen. So hat der Broker wettbewerbsfähige Spreads und erhebt keine Provisionsgebühren, unabhängig von der Art des Kontos, für das du dich entscheidest, oder dem Vermögenswert, mit dem du handelst. Die Spreads unterscheiden sich wie oben beschrieben nach dem Kontotyp, aber auch nach dem gehandelten Vermögenswert.

Erfreulich ist, dass ETFinance keine Gebühren auf Einzahlungen erhebt. Die Mindesteinzahlung liegt bei 250 USD/ 215 EUR/ 200 GBP, was selbst Einsteigern die Möglichkeit bietet mit relativ wenig Geld die Plattform mit echtem Geld zu testen. Wichtig zu wissen allerdings, dass sich der Broker das Recht vorbehält, eine Gebühr von 50 € zu erheben, wenn du eine Abhebung nach nur einem Handel oder wenn du überhaupt gar nicht gehandelt hast. Hierüber solltest du dir gleich eingangs im Klaren sein.

Wie bei anderen Brokern auch üblich, gibt es eine Inaktivitätsgebühr, die erhoben wird, wenn du länger als 60 Tage nicht aktiv bist. Diese Gebühr startet bei 80 EUR im ersten Monat und steigt danach bis auf 200 EUR bei einer Inaktivität höher als 181 Tage an.

Zahlungsmethoden

ETFinance bietet seinen Kunden diverse einfache und sichere Zahlungsmethoden. So ermöglicht ETFinance seinen Kunden die Zahlung über verschiedene Banking-Optionen:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten wie MasterCard, VISA, Maestro
  • Neteller
  • Skrill

So einfach geht’s: Die einzelnen Schritte zum Handel mit Krypto CFDs

Um Kryptowährungen auf ETFinance zu handeln, musst du ein Konto erstellen und dieses verifizieren. Im Detail musst du folgende Schritte gehen:

  1. Konto erstellen: Besuche die Website von ETFinance und klicke auf „Konto eröffnen“, um das Registrierungsformular anzuzeigen. Dieses hat mehrere Seiten, auf denen du alle erforderlichen persönlichen, Konto- und Finanzdaten eingeben musst. Außerdem musst du deine Daten verifizieren, indem einen Identitätsnachweis (z. B. Personalausweis) sowie eine Rechnung zur Verifizierung deiner Anschrift hochlädst.
  2. Einzahlung auf das dein Konto bei ETFinance: Klicke in den Bereich „Gelder einzahlen“ und wähle Sie die für dich bequemste Zahlungsmethode, aus den oben Genannten, aus.
  3. Entscheide dich für eine Handelsplattform: WebTrader, MetaTrader4 oder mobile App.
  4. Starte deinen ersten Trade auf ETFinance!

Fazit

ETFinance ist ein zuverlässiger Broker, der von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) lizenziert und zugelassen ist. Zudem bietet ETFinance einen Negativsaldo-Schutz und einen Anlegerschutzfonds. Die Fakten machen ETFinance zu einem seriösen Broker. Hervorzuheben ist außerdem die Integration mit dem MetaTrader4. Die Plattform ist in der Handelswelt bekannt und hoch angesehen und hat in der Vergangenheit bereits Auszeichnungen erhalten. Aber auch die anderen Plattformen bieten eine einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche.

**Risikowarnung: CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. Bei diesem Händler verlieren 81 % der Kleinanleger-Konten beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten prüfen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das große Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

About Author

Jake Simmons

Jake Simmons ist seit 2016 ein Krypto-Enthusiast. Seit er von Bitcoin und der Blockchain-Technologie gehört hat, beschäftigt er sich täglich mit dem Thema. Jenseits von Kryptowährungen studierte Jake Informatik und arbeitete 2 Jahre lang für ein Startup im Blockchain-Bereich. Bei CNF ist er für die Beantwortung technischer Fragen zuständig. Sein Ziel ist es, die Welt auf eine einfache und verständliche Weise auf Kryptowährungen aufmerksam zu machen.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers