Dieser Trading Robot outperformt BTC und wählt Ethereum und diese 5 Altcoins für massive Gewinne in kurzer Zeit

  • Händler bevorzugen nach eigenen Angaben in dieser Woche Bitcoin und vier Altcoins in ihren Portfolios.
  • Laut einer Umfrage werden ETH, QNT, USDC, Binance und Bitcoin in dieser Woche als übergewichtet eingestuft.

Der Real Vision Bot, der dafür bekannt ist, die Märkte zu übertreffen, hat seine neuesten wöchentlichen Krypto-Portfolio-Allokationen vorgestellt. Der Roboter liefert wöchentlich neue Algorithmus-Portfoliobewertungen auf Grundlage seiner Interpretation von Erhebungen kryptobezogener Kennzahlen und Markttrends. Diese Daten werden mit unterschiedlichen Tools berechnet. In die Berechnungen fliessen Marktkapitalisierungen,  24-Stunden-Handelsvolumen, Finanzierungsraten, zirkulierendes Angebot, maximaler Marktpreis des Angebots, Zuflüsse und noch weitere Kennzahlen ein.

Der Real Vision Bot begann als KI-Forschungsprojekt, das die Meinungen von Experten für Finanzanlagen analysiert. Außerdem führt der Bot mit Hilfe seiner KI-Fähigkeiten permanent intensive Analysen durch, um seinen Anwendern einen umfassenden Einblick in die aktuelle Marktlage zu geben. Der „Spekulationsbot“ führt ausserdem zwei Umfragen pro Woche durch: „The Real Vision Exchange Macro Survey“ und „The Real Vision Exchange Crypto Survey“. Die beiden Umfragen bilden die Grundlage für ebenfalls zwei von dem Bot aus den real ermittelten Daten „rekonstruierte“ Portfolios: Das „Exchange Macro Portfolio“ und das „Hive Mind Crypto Portfolio“.

Darüber hinaus vergleicht der Real Vision Bot die Daten aus den generierten Portfolios mit seinen eigenen, spekulativen Portfolios, die aus Interviews, Markttrends, Kennzahlen mehrerer Token und Umfragen extrahiert werden. Dann veröffentlicht er eine seine eigene aktuelle Allokation und die Performance beider Portfolios.

Real Vision Bot hält Bitcoin und vier Altcoins für übergewichtet

In seinem aktuellen Umfragebericht hat der automatisierte Bot, der für seine gute Performance bekannt ist, namhafte Altcoins vor Bitcoin platziert. Bitcoin, die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung der Welt, belegt diese Woche also nur noch den fünften Platz auf der Präferenzskala der Händler.

Der Bot hat Ethereum (ETH), die interoperable Blockchain-Plattform Quant (QNT), den von Circle unterstützten Stablecoin USD Coin (USDC) und BNB von Binance vor Bitcoin platziert. Weitere Altcoins auf der Bot-Liste sind der auf umweltfreundliche Zahlungen fokussierte Algorand (ALGO) und das Blockchain-Ökosystem Cosmos (ATOM).

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Unten sehen Sie die hierarchische Liste der Top-5-Münzen und ihren jeweiligen Prozentsatz. Das Ergebnis der Analyse wurde auf dem offiziellen Twitter-Handle des Bot veröffentlicht:

  1. Ethereum 58%
  2. QNT 33%
  3. USDC 26%
  4. Binance 22%
  5. Bitcoin 20%

Weitere wichtige Altcoins, darunter Algorand, Polygon, Cosmos, Solana und XRP, rangieren auf der Liste hinter Bitcoin. Jede Woche gewichten die Umfrageteilnehmer Token aus einer ausgewählten Liste potenzieller Kandidaten. Die Teilnehmer können darüber abstimmen, ob Token aus der Liste entfernt oder neu aufgenommen werden sollen. Manchmal wird die Entscheidung auch dem Bot überlassen.

Der „Spekulationsbot“ hat sich mit seinen zeitnahen und präzisen Vorhersagen als funktionierendes Finanz-Orakel erwiesen. Er wurde von dem Quant-Analysten und Hedgefonds-Chef Moritz Seibert und dem Statistiker Moritz Heiden mitentwickelt. Der Gründer von Real Vision, Raoul Pal, bezeichnete die historische Leistung des Bots als „erstaunlich“ und sagt, der Bot  übertreffe eine aggregierte Auswahl der 20 wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt um mehr als 20 Prozent.

About Author

Bio: Ibukun Ogundare is a crypto writer and researcher who uses non-complex words to educate her audience. Ibukun is excited about writing and always looks forward to bringing more information to the world.

Comments are closed.