ADVERTISEMENT

DeFi: TRON (TRX) und BitGo gehen Partnerschaft für Verwahrung von wBTC, wETH ein

  • TRON (TRX) ist eine strategische Partnerschaft mit dem Custody-Dienstleister BitGo eingegangen.
  • Die Kooperation ermöglicht Bitcoin und Ethereum Besitzern einfach und schnell in TRON’s DeFi Markt einzusteigen.

Der DeFi Markt erreichte zuletzt einen neuen Höchststand mit mehr als 13 Milliarden USD Kapital, das in DeFi Anwendungen gebunden war. Darüber hinaus locken die großen Profit-Chancen von DeFi-Projekten wie Uniswap oder Yearn.finance viele Investoren in diesen vielversprechenden Markt. Auch TRON hat die Chance dieser aufstrebenden Branche erkannt und ermöglicht durch die Partnerschaft mit BitGo Bitcoin und Ethereum Besitzern einen einfachen Einstieg in den neuen Sektor.

TRON (TRX) kooperiert mit BitGo

In einer Pressemitteilung haben BitGo und TRON (TRX) bekannt gegeben, dass Investoren ab sofort Wrapped Bitcoin (wBTC) und Wrapped Ethereum als TRC-20 Token auf der TRON Blockchain nutzen können. BitGo wird als Custody-Dienstleister für Bitcoin und Ethereum Nutzer fungieren und damit zahlreiche neue Anwendungsfälle eröffnen.

Dazu gehören Sicherheiten für Stablecoins, Kredite an dezentralen Börsen (DEX), Transaktionen sowie flexible Smart Contracts innerhalb des TRON Ökosystems. Justin Sun, Gründer von TRON und CEO von BitTorrent, führte zudem aus, dass TRON Nutzer nicht auf hohe Gebühren wie im Ethereum Ökosystem stoßen werden:

Jeder kann jetzt mit seinem BTC/ETH alle Vorteile des TRON-DeFi-Ökosystems genießen, ohne die hohen Gas-Gebühren für Ethereum! JustSwap, ein Uniswap-ähnlicher Dienst auf TRON, hat seit seinem Start ein 24-Stunden-Volumen von 100 Millionen Dollar erreicht und repräsentiert das starke und wachsende DeFi-Ökosystem von TRON.

Wie Crypto News Flash bereits berichtete, sind die Gas-Gebühren auf der ETH Blockchain durch den DeFi Boom massiv angestiegen. Sun verspricht, dass die Transaktionsgebühren auf der TRX Blockchain weiterhin niedrig bleiben und dies auch bei steigender Nutzung durch eine ausreichende Skalierbarkeit keine Probleme bereiten wird. Mike Belshe, CEO von BitGo, zeigt sich in diesem Sinne zuversichtlich für die weitere Expansion:

Unsere neue strategische Allianz mit TRON schafft noch größere Möglichkeiten für Benutzer, auf andere Blockchains zu expandieren und ihre BTC auf dem dApp-Ökosystem von TRON zu kodifizieren, während sie gleichzeitig zu geringeren Kosten und mit höherer Geschwindigkeit abwickeln können.

TRON’s Expansion im DeFi Sektor geht weiter

Zuletzt konnte TRON’s DeFi Plattform Sun Genesis einen starken Kapitalanstieg auf mehr als 6,7 Milliarden TRX, umgerechnet knapp 210 Millionen USD, verzeichnen. Dieses jüngste Projekt im TRON DeFi Sektor startete Anfang September und konnte bereits innerhalb weniger Stunden ein Volumen von knapp 1,5 Milliarden TRX erreichen.

Darüber hinaus ist TRON eine DeFi Mining Kooperation mit der Börse Huobi eingegangen. Das „Staking Mining“ des Huobi Tokens (HT) wurde für das Handelspaar HT/TRX aktiviert und wird etwa zwei Wochen dauern. Bislang wurden auf der sun.market Plattform 30.000 SUN Token für den HT Pool und HT/TRX Pool vergeben, sodass Nutzer täglich knapp 2.000 SUN-Token minen können.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend