ADVERTISEMENT

Chico Crypto enthüllt seinen am meisten unterbewerteten DeFi Altcoin

  • Das Ethereum basierte Vesper Finance (VSP) hat begonnen, die Aufmerksamkeit von Investoren zu gewinnen und könnte die Top 200 erreichen.
  • Nutzer werden in der Lage sein, den VSP Token zu farmen, indem sie an Wachstumspools teilnehmen. Der frühe Bitcoin-Entwickler Jeff Garzik ist an Vesper Finance beteiligt.

Die „Altcoin-Saison“ wirft immer noch große Gewinne, weshalb Investoren weiterhin auf der Suche nach den Projekten sind, die ihre Gewinne maximieren. Der beliebte YouTuber Chico Crypto alias Tyler Swope denkt, dass dieses Projekt Vesper Finance (VSP) sein wird.

Vesper Finance ist ein Ethereum basiertes Protokoll, das als Meta Aggregator für DeFi Ökosysteme fungiert. Das Protokoll hat zudem eine „Wachstumsmotor-Funktion“. Diese ermöglicht es seinen Nutzern, Gewinne zu erzielen, indem sie ihre Vermögenswerte nutzen, um Liquidität in einem Wachstumspool mit ETH, BTC, USDC und VSP bereitzustellen. Benutzer können hierdurch Renditen von bis zu 21,59% erzielen.

Die Pools von Vesper Finance arbeiten dabei mit Kreditstrategien, die Vermögenswerte von mehreren Benutzern bündeln, um „Zinsen über verschiedene DeFi-Protokolle zu generieren“, so die offizielle Website. Das Interesse wird dann verwendet, um die geliehenen Vermögenswerte zurückzukaufen und höhere Renditen für die Teilnehmer zu erwirtschaften. Nutzer können zudem die VSP Token durch Farming erhalten.

Vesper Finance erhebt eine 0,6%ige Abhebungsgebühr auf seine Wachstumspools und eine 15%ige Gebühr auf die generierte Rendite. Allerdings sparen die Benutzer bei den Transaktionsgebühren, so die offizielle Website:

Sie können einen Pool basierend auf Ihrer Risikotoleranz und dem gewünschten Token wählen. Dies reduziert einen Prozess, der normalerweise mehr als ein Dutzend gebührenpflichtige Transaktionen, stundenlange Recherchen und ständige Überwachung umfasst, auf eine einmalige Einzahlung und Auszahlung.

Bemerkenswerterweise ist Jeff Garzik, dass ein ehemaliger Bitcoin Core Entwickler (2010-2015) an Vesper Finance beteiligt ist. Der Total Value Locked (TVL) liegt bei unter 1 Milliarde USD mit einer Marktkapitalisierung von 90 Millionen USD, wie Chico Crypto erklärte:

Ich sehe ein Ungleichgewicht, $90 Millionen Market Cap, $750 Millionen locked up. Das hat vor kurzem begonnen, der TVL begann mit dem Preis zu wachsen. Beides stieg zunächst im Einklang. Allerdings stieg der TVL weiter und der Preis begann zu fallen. Sie wissen also, dass es ein Ungleichgewicht gibt. Meiner persönlichen Meinung nach wird Vesper höchstwahrscheinlich auf die 200 oder 300 Millionen Market Cap steigen, nur wegen des TVLs.

Vesper Finance und seine starken Fundamentaldaten

Swope sieht die Beiträge des Entwicklers Garzik als einen Schlüsselfaktor für das Aufwärtspotenzial des Protokolls. Als eine der frühen Persönlichkeiten von Bitcoin arbeitete Garzik mit Satoshi Nakamoto, Laszlo Hanyecz und anderen. Chico sagte:

Was Jeff als Entwickler angeht, so mag er es, Tools herauszubringen, die dem Raum helfen, nicht unbedingt Dinge, die ihm Geld einbringen (…). In den frühen Tagen der Bitcoin-Entwicklung, war (Jeff) einer der Gründe, warum es jetzt dort ist, wo es ist. Er hat vor sieben Jahren 15.678 Bitcoin verschenkt, wie viel ist das heute? Fast 1 Milliarde Dollar.

httpss://youtu.be/jiXq3jUmwfA

About Author

Reynaldo

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Die Kommentare sind geschlossen.