Chainlink (LINK) Kurs steigt stark – Allzeithoch von 20 USD in Sicht?

  • Der Chainlink Kurs hat seit gestern einen starken Kursanstieg von unter 10 USD auf zeitweise über 13 USD verzeichnet.
  • Analysten warnen davor, dass weitere Verluste für den LINK Kurs drohen könnten, falls nicht das wichtige Niveau rund um 13,50 USD zurückerobert wird. 

Während der überwiegende Teil des Kryptomarktes nach den mehrfachen Crashs der letzten Tage weiter konsolidiert, verzeichnet Chainlink (LINK) in den vergangenen 36 Stunden eine starke Aufwärtsbewegung. Nachdem der LINK Kurs gestern früh noch bei 9,65 USD lag, ist dieser im Laufe des Tages auf bis zu 13,10 USD in die Höhe geschossen. Zum Redaktionszeitpunkt handelt LINK bei 12,64 USD und verzeichnete damit ein Plus von knapp 14% innerhalb der vergangenen 24 Stunden.

Trotz der bullischen Bewegung haben einige Experten jedoch Zweifel geäußert, dass LINK die jüngsten Kursgewinne halten kann. Entsprechend der Analyse des Traders „Dark Matter“ muss zunächst die Zone zwischen 13 und 13,50 USD im 4-Stunden-Chart zurückerobert werden, damit ein weiterer Aufwärtstrend bestätigt werden kann. Langfristig muss der gescheiterte Ausbruch von Ende August auf über 17,16 USD durchbrochen werden, bevor neue Höchststände realistisch sind.

Immer noch nicht in meinem Interessenbereich. Das blaue Kästchen (LH) UND die 17,16-Marke müssen zurückerobert werden, bevor über einen neuen Anstieg gesprochen werden kann. Dies ist vorerst gut zum Scalping. Keine Swing-Position hier.

link chart

Source: https://twitter.com/DarkMatter_CO/status/1302879262270271489

Andere Analysten äußerten sich hingegen weniger optimistisch. So zeigte der Mitbegründer von Blockroots, Cantering Clark, ein Chart, wonach der Chainlink Kurs auf 5,00 USD einbrechen könnte, wobei dieses Niveau sowohl mit der horizontalen Unterstützung als auch mit einem wichtigen gleitenden Durchschnitt zusammenfällt, der seinen Aufwärtstrend seit Jahresbeginn geleitet hat. Noch vor dem gestrigen Aufwärtstrend kommentierte Clark das nachstehende Chart wie folgt:

Sie hassen es, es zu sehen. Aber ich habe Vertrauen in es.

„Fürchte es. Fliehe davor. Das Schicksal kommt trotzdem.“

 

link chart

Source: https://twitter.com/CanteringClark/status/1302287567396704259

Unabhängig davon dürfte der Trend des Chainlink (LINK) Kurses in den kommenden Tagen und Wochen auch von dem Schicksal des gesamten Kryptomarktes und insbesondere des Bitcoin Kurses sowie dessen Fähigkeit über der psychologisch wichtigen Marke von 10.000 USD zu bleiben, abhängen.

Chainlink Kurs könnte durch LINK Funktionsaufrufe getrieben sein

Jenseits der technischen Analyse und dem Marktsentiment wies Timothy Peterson von Cane Island Alternative Advisors aber noch auf einen anderen wichtigen Faktor für den LINK Kurs hin. Wie Peterson erläuterte, hängt die Bewertung von LINK stark von den LINK Funktionsaufrufen ab, die nach den jüngsten Crashs erheblich zurückgegangen sind.

Dementsprechend ist ein LINK Token laut Peterson, auf Basis der Analyse der Funktionsaufrufe, derzeit etwa 5 bis 8 USD wert. Sollten die Funktionsaufrufe in dem bisherigen Maße weiter zunehmen, könnte ein gerechtfertigter Preis für LINK bis zum Jahresende bei etwa 10 USD liegen, sofern das nachfolgende Chart und Peterson recht behalten.

chainlink

Source: https://twitter.com/nsquaredcrypto/status/1302586331164479491

 

 

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.