Categories: News

Cardano’s Abstimmungssystem wird es zur wertvollsten Kryptowährung machen

  • IOHK wird ein Abstimmungssystem entwickeln, dass zunächst auf die Finanzierung von Projekten beschränkt ist und später auch CIPs, Cardano Verbesserungsvorschläge, umfasst.
  • Das System wird das Cardano Ökosystem Hard Fork resistent und zur wertvollsten Kryptowährung machen, so Charles Hoskinson.

In einem neuen Video hat Charles Hoskinson über das Governance Modell von Cardano referiert und die zukünftigen Pläne dafür enthüllt. Laut dem CEO von IOHK war das Shelley Incentivized Testnet (ITN) ein erster Testlauf mit „Stützrädern“, um die Beteiligung der Community zu testen. Seitdem haben sich zahlreiche Initiativen formiert, um die Beteiligung der Cardano Community weiter auszubauen bzw. Möglichkeiten hierfür zu schaffen.

Unter anderem verwies Hoskinson auch darauf, dass mittlerweile 30% aller Blöcke durch die Stake Pools der Gemeinschaft produziert werden, wobei es Anfang November bereits 50% sein werden. Dies ist allerdings erst der Anfang. Mit Voltaire, der letzten Entwicklungsphase, wird sich das Cardano Netzwerk zu einem sich selbst tragenden System entwickeln.

Das Upgrade wird ein Abstimmungs- und Treasury-System einführen, mit welchem die Teilnehmer des Netzwerks in der Lage sein werden, mit ihren Anteilen und Stimmrechten Einfluss auf die zukünftige Entwicklung des Netzwerks zu nehmen. Bevor es so weit kommt, braucht es aber „Stützräder“, wie auch schon bei dem ITN, so Hoskinson.

Hierfür ist der DC Fund und das Projekt Catalyst da. Im Rahmen der ersten Abstimmung im Oktober werden ADA Inhaber über verhältnismäßig geringe Mittel aus dem Treasury in Höhe von 250.000 USD entscheiden können. Die Summe wird jedoch immer weiter steigen. Um das Governance-Modell zu entwickeln, wird sich IOHK dabei eines Partners bedienen, wie Hoskinson erklärte:

Dieser Innovationsmanagementpartner heißt Idenscale, was sie tun, ist, dass sie das, was Sie vorschlagen umsetzen […] und mit der Gemeinschaft zusammenarbeiten […] und das haben wir mit Fund #1 als Prototyp mit einer Fokusgruppe begonnen und sie bringen Sie zu einer besseren Abstimmung, mit Abstimmung #2 und iterieren es immer weiter.

Alle 6 bis 8 Wochen wird es auf der Cardano Blockchain Abstimmungen geben, im Rahmen dessen ADA Inhaber wählen können, ob sie einen Vorschlag unterstützen oder nicht. Hierzu erörterte Hoskinson weiter:

[…] die Belohnungen aus den Stake Pools gehen zum Teil an die Delegierten, zum Teil gehen sie bereits auf das Treasury-Konto, das in Cardano lebt. Es wird von der Blockchain selbst verwaltet, und die Gelder können in Tranchen in die Schatzkammer transferiert werden, die Leute stimmen ab und entscheiden sich entweder dafür, sie an das Treasury zurückzuführen oder sie beschließen, sie auf Wahlvorschläge zu verteilen.

Laut Hoskinson wird dies die Beteiligung am Cardano Ökosystem weiter fördern und das System weiter verbessern und dezentralisieren. Letztlich wird sich hierdurch auch eine Feedback-Schleife ergeben, die das Abstimmungssystem weiter verbessern wird.

Genau wie das ITN ist es eine evolutionäre Mechanik, es wird Monate und Monate dauern […], um sie zu entwickeln […]. Irgendwann kommen wir an einen Punkt, an dem es nicht nur um die Finanzierung von Dingen geht, sondern auch um die Entscheidung über CIPs, Cardano Verbesserungsvorschläge. Wenn wir also über Hard Fork des Protokolls und die Entwicklung von Cardano sprechen, können wir entweder über Parameter oder über Design sprechen. […]

Die Gemeinschaft wird die totale Kontrolle über die Parameter und das Design des Systems haben […] Das Schöne ist, dass wir eine enorme Menge an Beweisen in Form von Daten darüber haben werden, ob das System stabil ist oder nicht, und durch die Definition von stabil kann das System zuverlässig zu Entscheidungen konvergieren, und die Gemeinschaft akzeptiert diese Entscheidungen, was bedeutet, dass wir kein Cardano Classic oder Cardano Cash haben.

Wenn sich die Annahmen von IOHK erfüllen, so Hoskinson, wird dieses System Cardano ermöglichen zur wertvollsten Kryptowährung zu werden:

Wenn wir dies erreichen können, werden wir die wertvollste Kryptowährung der Welt sein, weil wir alle anderen Innovationen aller anderen Kryptowährungen aufnehmen können, wir werden die Gemeinschaft nicht verlieren, aber wir gewinnen immer Gemeinschaft […] Es kann 10 Jahre, 20 oder 30 Jahre dauern.

Jake Simmons

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Recent Posts

Ethereum DeFi: BOND verzeichnet Preisanstieg von 506,6% in 48 Stunden

Das BarnBridge-basierte Protokoll Governance-Token auf Ethereum verzeichnet seit seiner Einführung am 25. Oktober einen Anstieg…

13 Stunden ago

BREAKING: Größte Bank Singapurs startet Bitcoin, Ethereum und Ripple (XRP) Trading

Die DBS Bank wird eine Handelsplattform starten, welche die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und…

15 Stunden ago

Stellar Lumen und IWF arbeiten an diesen Zielen um Adaption zu fördern

Stellar Lumen muss die Interoperabilität zur tradtionellen Finanzinfrastruktur mit Geschäftsbanken und Zentralbanken erhöhen. Das Stellar-Protokoll…

16 Stunden ago

Banken-Gigant: Bitcoin Kurs wird sich verdreifachen bei aktuellem Trend

Der Bankengigant JPMorgan führt in einer neuen Analyse aus, dass sich der Bitcoin Preis verdoppeln…

17 Stunden ago

EDAG stellt IOTA-basierten Citybot AI-prototype in Live-Labor vor

IOTA's Kooperationspartner EDAG hat gestern den weiterentwickelten Prototyp "Citybot AI-Prototype" vorgestellt. Im Rahmen der Präsentation…

19 Stunden ago

Ethereum: Quantstamp sagt Eth 2.0 bereit zum Release – Wird der Preis explodieren?

Das Wirtschaftsprüfungsunternehmen Quantstamp schließt eine Prüfung des Teku-Client für Ethereum 2.0 ab und genehmigt dessen…

2 Tagen ago