Cardano wird Haskell Shelley Testnet zeitnah starten

  • Cardano hat in einem neuen Forumsbeitrag bekanntgegeben, dass ein weiteres Testnet, das „Haskell Shelley“ Testnet gestartet werden soll.
  • Die Entwickler arbeiten außerdem an der Integration von Adrestia, dem Haskell Wallet Backend sowie der Zusammenführung beider Komponenten mit dem Byron Reboot Node.

Charles Hoskinson erregte zuletzte Aufsehen, als er voraussagte, dass Cardano langfristig Bitcoin als Marktführer unter den Kryptowährungen ablösen soll. Dieses Jahr wird eine groß angelegte Werbekampagne starten, welche die Adaption entscheidend vorantreiben soll. Neben dem bereits gestarteten Incentive-Testnet nun soll ein weiteres Testnet zeitnah veröffentlicht werden.

Haskell Shelley Testnet soll zeitnah gestartet werden

In der letzten AMA-Session (Ask-me-Anything) hat sich Charles Hoskinson bei der Community für die starke Mitarbeit und die daraus folgende Weiterentwicklung des Ökosystems bedankt (frei übersetzt):

Es ist überwältigend, die massive Beteiligung unserer Gemeinschaft am Incentivized Testnet zu sehen. Dies ist ein Zeugnis für die Loyalität und den Stolz unserer Unterstützer. Wir glauben, dass wir mit dem, was wir haben, eine Revolution beginnen können. Ein enormes Wachstum kann sehr schnell mit nur einer kleinen Gemeinschaft geschehen.

Während des Gesprächs teilte Hoskinson mit der Community, dass zeitnah ein weiteres Testnet mit den Namen Haskell Shelly gestartet werden soll. Bislang wurde jedoch noch kein offizieller Starttermin veröffentlicht. Die Entwickler arbeiten außerdem an der Integration von Adrestia, dem Haskell Wallet Backend sowie der Zusammenführung beider Komponenten mit dem Byron Reboot Node.

Der OBFT Fork wird voraussichtlich Ende Januar, eventuell aber auch erst im Februar stattfinden. Wenn diese Meilensteine erreicht werden konnten, wird Goguen folgen. Shelley bezeichnet die zweite Entwicklungsphase des Cardano Netzwerks, darauf folgt Goguen. Goguen soll das Netzwerk für dezentrale Anwendungen vorbereiten, sodass auch Smart Contracts auf der Cardano Blockchain entwickelt und ausgeführt werden können.

Dabei arbeitet Cardano eng mit dem Plutus-Team zusammen, welches sicherstellen soll, dass dApps in Plutus geschrieben werden und einfach von der Mockchain zum Cardano Mainnet migrieren können. Hoskinson beschreibt weiterhin, dass Cardano eine Strategie entwickelt, die eine Interoperabilität zum Ethereum Netzwerk sicherstellen soll (frei übersetzt):

Wir glauben, dass Marlowe, Plutus und das von uns gewählte Modell dem EVM-Modell überlegen ist. Wir haben jedoch eine Ethereum-Interoperabilitätsstrategie geplant. Diese wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, aber wir sehen sie noch in diesem Jahr.

Goguen soll es Finanz- und Geschäftsexperten ermöglichen ohne technische Vorkenntnisse Smart Contracts zu erstellen. Letztlich soll Goguen die Funktionalitäten deutlich erweitern:

Vor allem die Erweiterung um ein Multi-Währungs-Ledger wird die Nützlichkeit von Cardano noch weiter erhöhen und es den Anwendern ermöglichen, neue nativ unterstützte Token zu erstellen. Dies wird die Erstellung fungibler und nicht fungibler Token ermöglichen und die Erstellung neuer Kryptowährungen auf Cardano sowie die Tokenisierung vieler Arten von digitalen und physischen Assets unterstützen.

Shelley Testnet zuletzt erfolgreich gestartet

Am 16. Dezember 2019 ist das Shelley Incentivized Testnet erfolgreich gestartet. Kurz nach dem Start wurden bereits 240 registrierte Stake Pools gezählt und über 7,5 Milliarden ADAs (entspricht einem Wert von knapp 256 Millionen USD) gestaked. Bis Ende des Jahres sollen 1.000 registrierte Stakepools erreicht werden, wobei zum Redaktionszeitpunkt 246 Stake Pools registriert und 177 davon aktive sind.

Das Projekt erzielt große Fortschritte und gehört zu den komplexesten Projekten am Markt. Dennoch bleibt abzuwarten, ob die hochgesteckten Ziele in 2020 erreicht werden können. Der Preis von ADA folgt dem aktuellen Markttrend und verzeichnet einen Anstieg von 2,99% auf 0,036 USD.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.