ADVERTISEMENT

Cardano vollzieht ersten Schritt zur Voltaire Phase, Project Catalyst gestartet

  • IOHK hat den Startschuss für das dezentrale Governance-Programm „Project Catalyst“ von Voltaire gegeben, im Rahmen dessen Cardano in ein sich selbst tragendes System überführt wird.
  • Mit dem Shelley Node v1.18.1 wurde das erste Update nach dem Hard Fork veröffentlicht, das wesentliche Leistungsverbesserungen bringt.

Während sich die Übergangsphase von Byron zu Shelley für Cardano langsam aber sicher einem Ende nähert, arbeitet Input Output Hongkong (IOHK), das Entwicklungsunternehmen hinter Cardano, bereits parallel an den nächsten Phasen der Roadmap. So hat IOHK gestern den Start des dezentralen Governance-Programms „Project Catalyst“ im Rahmen der fünften und letzten Phase von Cardano, Voltaire, via Twitter angekündigt.

Heute beginnen wir mit dem „Fund 1“, der ersten Sondierungsphase in unserem Project Catalyst Governance-Programm für Cardano. Das Projekt Catalyst ist ein aufregendes Experiment im Bereich der dezentralisierten Verwaltung.

Wir glauben, dass ein Netzwerk nur dann wirklich dezentralisiert werden kann, wenn es von einer starken, befähigten Gemeinschaft unterstützt wird, die mit den richtigen Tools und Prozessen zur Verwaltung der Staatskasse ausgestattet ist. Dies ist der erste Schritt in diesem wichtigen Innovationsprozess für Cardano.

Während der ersten Sondierungsphase, die als Fund 1 bezeichnet wird, wird eine Gruppe von 50 Freiwilligen bei der Gestaltung der Programmstruktur helfen. Wie IOHK via Twitter weiter erklärte, besteht die Herausforderung für diese erste Phase des Fund 1 darin, Ideen und Vorschläge zu sammeln, wie Entwickler und Unternehmer ermutigt werden können, innerhalb der nächsten sechs Monate dApps und Unternehmen auf Cardano aufzubauen.

In der ersten Phase des Projekts geht es somit darum den Grundstein für ein demokratisches System zu schaffen, wie IOHK darlegte:

Wir werden uns mit den großen Themen der dezentralisierten Demokratie, des Wahlsystems und der Regierungsführung befassen und untersuchen, wie diese umgesetzt werden können. Wir werden auch einen Inkubationsraum für die Finanzierungsvorschläge der Mitglieder schaffen, über die in der nächsten Runde, dem Fonds 2, später in diesem Sommer abgestimmt wird.

Das Hauptziel von Voltaire ist es Cardano in ein sich selbst tragendes System zu überführen. Mit der Einführung eines Abstimmungs- und Staatskassensystems werden die Teilnehmer des Netzwerks in der Lage sein, mit ihren Anteilen und Stimmrechten Einfluss auf die zukünftige Entwicklung des Netzwerks zu nehmen. Benutzer werden die Möglichkeit haben Vorschläge zu machen, die sich auf Software-Updates, technische Verbesserungen und die Finanzen des Projekts beziehen, und sich am Entscheidungsprozess zu beteiligen.

Nach Angaben des IOHK Produktmanagers Dor Garbash wird das System mit einem Anfangsguthaben in ADA von 8 Millionen USD starten. Die Frage ist laut ihm, ob die Gemeinschaft in der Lage ist, die Gelder „fair und wirkungsvoll“ zu verwalten, wie Garbash eruierte:

Die einfache Antwort lautet: ‚Wir wissen es nicht. Aber was wir wissen, ist, dass dies der Weg ist, um es herauszufinden‘.

IOHK veröffentlicht erstes Cardano Update nach Shelley Release

Ebenfalls vor wenigen Stunden hat IOHK das erste Update des Shelley Cardano Mainnets seit dem erfolgreichen Hard Fork Ende Juli vorgenommen. Der Shelley Node v1.18.1 wurde veröffentlicht und bringt eine Reihe von Verbesserungen, insbesondere hinsichtlich der Leistung und -stabilität um Epochengrenzen.

Dies dürfte bei der Überwindung der Epochengrenze, die für die Betreiber von Stake Pools besonders wichtig sein wird, wesentliche Verbesserungen bringen. Es sollte auch die Re-Synchronisierung (Block-Reapplicaton) verbessern.

Das Update implementiert auch bessere nicht-myopische Utility-Ranglisten, die erforderlich sind, sobald wir die Pool-Rangliste in Daedalus einschalten, wahrscheinlich nach zwei weiteren Epochen. Einmal aktiviert, wird dies die Delegationserfahrung innerhalb von Daedalus für ADA Inhaber erheblich verbessern.

Im Rahmen der Ankündigung hat IOHK daher die Stake Pool-Betreibergemeinschaft aufgefordert ihre Nodes auf v1.18.1 aufzurüsten, sodass die Leistungsverbesserungen im gesamten Netzwerk zur nächsten Epochengrenze (von 210 > 211) morgen um 21:44:51 Uhr UTC zu sehen sein werden.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Jake Simmons

Jake Simmons ist seit 2016 ein Krypto-Enthusiast. Seit er von Bitcoin und der Blockchain-Technologie gehört hat, beschäftigt er sich täglich mit dem Thema. Jenseits von Kryptowährungen studierte Jake Informatik und arbeitete 2 Jahre lang für ein Startup im Blockchain-Bereich. Bei CNF ist er für die Beantwortung technischer Fragen zuständig. Sein Ziel ist es, die Welt auf eine einfache und verständliche Weise auf Kryptowährungen aufmerksam zu machen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend