ADVERTISEMENT

Cardano: Rollout von Shelley im Zeitplan, Test-Wallet & Virtual Summit angekündigt

  • Der Rollout des Cardano Shelley Mainnet liegt weiterhin im Zeitplan. Nächste Woche wird das erste Shelley Test-Wallet für die „Pioniere“ veröffentlicht, eine Version für „normale“ ADA Inhaber soll kurz darauf folgen.
  • Mit dem 02. und 03. Juli 2020 wurde der Termin für den Virtual Summit für Shelley angekündigt. 

In einem neuen Update zum Fortschritt zum Rollout des Cardano Shelley Mainnets hat Input Output Hongkong (IOHK) über die Fortschritte der vergangenen Woche informiert. Wie CNF berichtete, wurde das „Friends & Family“ Testnetz für alle Betreiber von Stake Pools am vergangenen Montag geöffnet. Gestern, rund vier Tage nach dem Launch, haben sich bereits fast 200 Stake Pools registriert. IOHK zeigte sich mit dieser Zahl sehr zufrieden und erklärte:

Natürlich betreiben einige unserer Pioniere mehr als einen Pool. Aber diese Zahl bereits jetzt zu sehen, zeugt von der Kompetenz und dem Engagement der Cardano Gemeinschaft und der Erfahrung, die wir alle durch den Aufbau des ITN Anfang dieses Jahres gesammelt haben.

Was die Entwicklung betrifft, befindet sich IOHK aktuell in der letzten und entscheidenden Phase, da alle Anstrengungen von 8 verschiedenen Teams zusammengeführt werden müssen. Laut IOHK sind bisher aber keine größeren Fehler aufgetreten, sodass IOHK zuversichtlich ist, dass die nächsten Meilensteine gemäß dem Rollout-Plan – am 16. Juni das Shelley Test-Wallet und am 23. Juni der Hard Fork Combinator Test – eingehalten werden können.

Ein Schwerpunkt der Entwicklungsbemühungen lag in der vergangenen Woche auf der Veröffentlichung des Shelley Test-Wallet. Dieses wird zunächst nur den Pionieren zur Verfügung stehen und zunächst nur die Kernfunktionen enthalten, die für erste Tests benötigt werden:

Das Backend-Team für die Wallet war damit beschäftigt, die nächste Reihe von Funktionen zu implementieren, die mit der Zeit die Shelley-Funktionalität aus Daedalus heraus ermöglichen werden. […] Nächste Woche wird ein einfaches Test-Wallet (zusammen mit einigen Übungen und Skripten) für unsere Pionier-Pools zum Testen von Backend-Integrationen veröffentlicht.

Die Pioniere werden die Aufgabe haben einfache Funktionen, wie das Erstellen eines Wallets, das Versenden von Shelley-Transaktionen und das Staking sowie die Delegation von ADA zu testen. Sobald die Kernfunktionalitäten zufriedenstellend funktionieren und alles ordnungsgemäß getestet wurde, wird als Nächstes das erste Shelley-Wallet für „normale“ ADA Inhaber veröffentlicht:

Wir werden langsam anfangen, aber wir haben vor, dann schnell zu iterieren (das Daedalus Flight-Programm ist hier unsere Inspiration) und mit der Implementierung der UI-Funktionen für Shelley zu beginnen. Wir planen, auch nächste Woche damit zu beginnen, aber denken Sie daran, dass es sich hierbei um ein Testnet handelt, so dass die Daten immer indikativ sind. […] Die nächste Woche oder so markiert wirklich den Übergang zu einem Testnetz, an dem sich jeder beteiligen kann.

Was die Tests anbelangt, so verlaufen diese, so IOHK, wie geplant, ohne größere Probleme. In der vergangenen Woche fanden eine Reihe von Ende-zu-Ende-Tests von Funktionen statt, die aktiviert werden, wenn mit der Integration des Wallet-Backends und von Daedalus begonnen wird. Außerdem lag auch weiterhin ein Schwerpunkt auf den Tests für den Combinator Hard Fork, den Incentivized Testnetz (ITN)-Snapshot sowie den Prozess der Migration zum Haskell-Shelley-Testnetz.

Cardano’s Virtual Summit für Shelley angekündigt

Ebenfalls gestern hat Charles Hoskinson, der Erfinder von Cardano, den genauen Termin sowie die Veröffentlichung der Website für den Cardano Virtual Summit 2020 bekannt gegeben. Die Online-Veranstaltung zum Launch von Shelley wird am 02. und 03. Juli 2020 stattfinden und die Teilnahme kostenlos sein.

Zu den Sprechern werden der Internet-Pionier Vint Cerf, Caitlin Lang (Mitbegründerin der Wyoming Blockchain-Koalition), Stephen Wolfram (Gründer & CEO von Wolfram Research), Aggelos Kiayis (Chef-Wissenschaftler bei IOHK), John O’Connor (Direktor für afrikanische Operationen bei IOHK) und natürlich Charles Hoskinson selbst als Keynote-Sprecher gehören.

Wie Hoskinson ankündigte, wird es eine Menge „cooler“ Ankündigen während des Virtual Summit geben, an denen IOHK „schon eine ganze Weile gearbeitet“ hat. Unter anderem soll auch der neue Multi-Asset-Standard von Cardano präsentiert werden, der wesentlich besser als der ERC20 Standard von Ethereum sein soll.

httpss://youtu.be/aDLKGmMVKMA

About Author

Jake Simmons

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Die Kommentare sind geschlossen.