Cardano: IOHK kooperiert mit Bondly Finance für erstes DeFi-Projekt als Teil von Goguen

  • Bondly und IOHK haben eine Partnerschaft angekündigt, um gemeinsam die Entwicklung von Produktstandards für Cardanos DeFi voranzutreiben.
  • Bondly wird Cardano’s erste DeFi-Plattform auf den Markt bringen.

Das Entwicklungsstudio IOHK, der Entwickler der Blockchain-Plattform Cardano, kündigte heute an, dass Bondly das erste DeFi-Projekt sein wird. Der Lauch wird im Rahmen der Einführung der mit Spannung erwarteten Smart Contract-Funktionalität der Plattform, die den Aufbau dezentraler Anwendungen (DApps) im Netzwerk ermöglicht, stattfinden.

Bondly ist eine E-Commerce-Plattform, die als tragbare Peer-to-Peer-Börse fungiert und den Handel über jede Blockchain und über jedes Medium ermöglicht. Bondly zielt darauf ab, das dezentralisierte Finanzwesen (DeFi) der breiten Masse zugänglich zu machen, indem es traditionelle Bankdienstleistungen mit der Blockchain-Technologie zusammenführt.

Mit der neuen Partnerschaft wird IOHK eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung und Integration der Technologie von Bondly in die nächste Generation von DeFi-Produkten spielen. DeFi profitiert exponentiell von der Fähigkeit zur Skalierung, etwas, das von Ouroboros, dem zugrunde liegenden Konsensprotokoll von Cardano, adressiert wird.

Die anfängliche Partnerschaft wird Produkte sowohl im Bondly- als auch im IOHK-Ökosystem umfassen und gemeinsame Roadmaps und wichtige Meilensteine umfassen:

  • Die Bondly Kryptowährung BONDLY wird von Polkadot auf die Cardano Blockchain portiert.
  • Die außerbörsliche (OTC-)Handelsplattform BSwap von Bondly, die den einfachen Peer-to-Peer-Handel mit digitalen Vermögenswerten ermöglicht, migriert zu Cardano.
  • Bondlys eCommerce-Plattform BONDProtect, die mithilfe von Smart Contracts einen dezentralisierten Treuhand- und Käuferschutz bietet, wird auf der Cardano Blockchain laufen. Die Plattform zielt darauf ab, alle standortspezifischen Krypto-Escrow-Produkte durch eine benutzerfreundliche API und ein vollständig intelligentes Vertrags-gesteuertes Produkt zu ersetzen.

Bezüglich der neuen Partnerschaft sagte Charles Hoskinson, CEO von IOHK:

Die Kernaufgabe von IOHK besteht darin, den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu erweitern und zu demokratisieren, weshalb Bondly ein perfekter Partner für uns ist. Da die Goguen-Funktionalität für Smart Contratcs von Cardano weiter ausgebaut wird, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Bondly bei der Entwicklung von Lösungen, die es der DeFi ermöglichen, sein wahres Potenzial auszuschöpfen und letztlich das globale digitale Finanzsystem vollständig zu ersetzen.

Brandon Smith, CEO von Bondly, erörterte das wahre Ausmaß dieser Partnerschaft und erklärte:

Ich freue mich so sehr, mit dem äußerst talentierten Team bei IOHK/Cardano zusammenzuarbeiten, Technologien zwischen unseren Unternehmen auszutauschen und dafür zu sorgen, dass die Bondly-Produktreihe in einer der wichtigsten Blockchains der Welt live ist.

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.