Cardano: Hoskinson bietet dem Rapper Soulja Boy Hilfe für den SouljaCoin an

  • Cardano’s Hoskinson bot dem Rapper an, ihm bei dem Projekt zu helfen, „wenn er es wirklich ernst meint.“
  • Andere, die ebenfalls ihre Hilfe anboten, waren Justin Sun von TRON, Beniamin Mincu von Elrond und der Podcaster Peter McCormack.

Seit einer Weile taucht der amerikanische Rapper und Musikproduzent Soulja Boy seine Zehen in die Welt der Kryptowährungen. Er hat vor kurzem enthüllte er, dass er eine Reihe von Altcoins besitzt, während er mit der Kryptowährungswelt regelmäßig auf Social Media interagiert.

Die jüngste Idee des Rappers ist die Schaffung seines eigenen Tokens, SouljaCoin. Der Rapper aus Atlanta fragte kürzlich auf Twitter, ob es jemanden gibt, der bereit ist, ihm bei der Entwicklung von SouljaCoin zu helfen. Soulja Boy erhielt zahlreiche Antworten und Angebote, und einer von ihnen war Charles Hoskinson. Der Erfinder von Cardano ist bereit dem Rapper unter die Arme zu greifen, „wenn er es wirklich ernst meint.“

Wird der SouljaCoin Realität?

Alles begann am 29. Januar, als Soulja Boy twitterte:

Wer kann mir helfen, SouljaCoin zu einem echten Ding zu machen, ohne in irgendwelche rechtlichen Probleme mit der SEC etc. zu bekommen. So echt und legitim, wie es nur geht, das könnte groß werden. Kontaktieren Sie mich danke.

Hoskinson antwortete: „Ich kann dir helfen, wenn du es wirklich ernst meinst. Schreib mir.“

Der Rapper, dessen richtiger Name DeAndre Cortez Way ist, macht sich zurecht Sorgen um die US-Börsenaufsicht (SEC). Er wäre nicht der erste Prominente, der aufgrund eines Engagements mit einer Kryptowährung Ärger bekommt. Die Regulierungsbehörde ist in den vergangenen Jahre harsch gegen Kryptowährungsprojekte vorgegangen, von denen sie glaubte, dass sie gegen die Wertpapiergesetze verstoßen haben.

Indes hat Cardano kürzlich ein Update zur Token-Erstellung in seinem Netzwerk veröffentlicht. In einem Blog-Post enthüllte IOHK’s Tim Harrison, dass Cardano die Token-Erstellung direkt auf seinem Ledger unterstützen wird, anstatt dies über Smart Contracts, wie auf Ethereum zu regeln. Dies wird Cardano’s Token-Erstellungsprozess dem ERC-20 und ERC-721 Standard von Ethereum überlegen machen.

Durch diesen Ansatz sind wir in der Lage, eine effiziente Tokenisierungsstrategie zu implementieren, die den ERC-20- und ERC-721-Standards, die auf der Ethereum-Blockchain unterstützt werden, überlegen ist. […] Native Token auf Cardano haben Vorteile gegenüber ERC-20 und ERC-721 Token, was die Sicherheit und Erschwinglichkeit angeht.

Oder einfach Bitcoin kaufen

Hoskinson war nur eine der vielen Krypto-Persönlichkeiten, die anboten, entweder mit Soulja Boy zu arbeiten oder ihn zu beraten. Ein anderer war Justin Sun, den Gründer von TRON. Sun drängte den Rapper, auf TRON zu setzen und SouljaCoin auf justwap.org zu handeln.

„Kann in 10 Minuten erledigt werden und ist vollständig dezentralisiert“, fügte er hinzu. Beniamin Mincu, der Gründer von Elrond Network, bot ebenfalls an, zu helfen. Mincu bezeichnete Elrond als die skalierbarste Blockchain-Architektur der Welt und warb um die Gunst von Soulja Boy.

Allerdings befürwortete nicht jeder den Plan. Einige forderten Soulja Boy auf, den Plan aufzugeben, da er sich damit nur Ärger einhandeln würde. Jordan Spence, der CMO des Ethereum-Wallet-Managers MyCrypto erklärte:

Tu es nicht, mein Mann. Es ist unnötig. Bleiben Sie bei den NFTs und dem spaßigen Zeug. Wenn Sie Ihren eigenen Coin machen und sich nicht für immer an ihn binden und den Leuten, die in ihn investieren, das Richtige tun, schadet das Ihrem Ruf ineiner wachsenden Branche und Gemeinschaft wie dieser.

Der beliebte Podcaster Peter McCormack hatte indes keine freundlichen Worte für den Rapper übrig.

Soulja Boy enthüllte vor einer Woche, welche Token sich in seinem Portfolio befinden. Nachdem er seine 5.2 Millionen Twitter-Follower aufgefordert hatte, Dogecoin zu kaufen, enthüllte er, dass er auch BNB gekauft habe, neben DGB, TRX, KLV, ZPAE und FDO. Laut Etherscan, er besitzt der Rapper derzeit Kryptowährungen im Wert von 20.497 USD.

Zudem besitzt Soulja Boy seit Kurzem seinen eigenen Ethereum-Namen – souljaboy.eth. Mike Demarais, der Gründer des Rainbow Wallets schenkte ihm den Namen nach einem kurzen Twitter-Austausch.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.