Cardano: EMURGO baut Adaption durch Bidali Partnerschaft aus

  • Emurgo ist einen Partnerschaft mit dem kanadischen Zahlungsverarbeiter Bidali eingegangen.
  • Cardano (ADA) Inhaber können die Geschenkkarten von Bidali mittels der Kryptowährung kaufen, um anschließend bei über 1.200 Einzelhandelsmarken wie Amazon, Nike und Starbucks einkaufen zu können.

Emurgo, das als kommerzieller Zweig zusammen mit Input Output Hongkong (IOHK), als Entwicklungsstudio, und der Cardano Stiftung, als gemeinnützige Organisation, zum Trio hinter dem Cardano Ökosystem gehört, ist eine strategische Partnerschaft mit dem kanadischen Zahlungsverarbeiter Bidali eingegangen. Die Partnerschaft ermöglicht es ADA Inhabern, direkt über die Online-Geschenkkartenplattform von Bidali Waren von mehr als 1.200 großen Einzelhandelsmarken wie Amazon, Nike, Starbucks, Airbnb und vielen anderen zu kaufen, so die Ankündigung:

Über Bidalis Geschenkkarten-Website giftcards.bidali.com sowie über Partner-Ökosysteme, die eine Vielzahl von Wallets und Börsen umfassen, können ADA Benutzer Einzelhandelsgeschenkkarten von Markenherstellern erwerben, die sie in einer gewünschten Region mit ihrer ADA zu einem entsprechenden Fiat-Wert verwenden können.

Emurgo erwartet, dass die Partnerschaft die Liquidität von Cardano (ADA) erhöhen wird, da die Partnerschaft einen weiteren realen, kommerziellen Anwendungsfall für ADA schafft, was auch die weltweite Adaption fördern wird. Geschenkkarten erfreuen sich aufgrund ihrer Einfachheit einer großer Beliebtheit, sind aber auch anfällig für eine Reihe von betrügerischen Aktivitäten, wie es ferner in der offiziellen Pressemitteilung heißt.

Bidali will dieses Problem angehen, indem es die einzigartigen Eigenschaften der Blockchain Technologie nutzt, um betrügerische Doppelausgaben auf standardisierte, überprüfbare und manipulationssichere Weise zu verhindern. Die Ankündigung von Emurgo kommt dabei nur wenige Wochen, nach dem Abschluss einer Partnerschaft mit Travala.com. Die Partnerschaft ermöglicht es ADA Inhabern 2 Millionen Hotels und Wohnungen in Tausenden von Reisezielen auf der ganzen Welt zu buchen.

Ken Kodama, CEO von EMURGO kommentierte die neue Partnerschaft mit Bidali wie folgend:

EMURGO freut sich, den realen Nutzen von Cardano ADA zu erhöhen und ADA Inhabern die Möglichkeit zu geben, Produkte aus einem breiten Spektrum einiger der bekanntesten Marken der Welt zu erwerben. Wir freuen uns, Bidali und Plattformen, die das Ökosystem Cardano bereichern, mit unseren Ressourcen zu unterstützen.

Erik Ashdown, VP of Growth von Bidali, zeigte sich von der Technologie von Cardano begeistert und erklärte:

Cardano ist ein sehr vielversprechendes Projekt. Wie wir die Entwicklung von Blockchain und anderen Distributed  Ledger Technologien gesehen haben, ist Cardano eine Technologie der dritten Generation, die uns nun endlich näher an die Leistung, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz heranbringt, die erforderlich sind, um die Vorteile der Kryptowährung in den Mainstream zu bringen und damit zu beginnen, einige sehr große globale Probleme zu lösen. Wir freuen uns sehr, dies auf den Geschenkkartenbereich anzuwenden, wo Betrug und mangelnde Rückverfolgbarkeit große Probleme darstellen.

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.