BSCPad und TRON kooperieren bei der Einführung von TRONPAD

  • BSCPad und TRON kooperieren bei der Entwicklung von TRONPAD.
  • TRONPAD ist in der Lage, das erste native IDO zu werden, das auf TRON entwickelt wird.

Die dezentrale IDO-Plattform für das Binance Smart Chain Netzwerk BSCPad ist eine Partnerschaft mit dem beliebten Blockchain-Protokoll TRON eingegangen, um TRONPAD zu starten. Gemeinsam werden BSCPad und TRON das allererste native IDO-Launchpad bauen, das auf dem TRON-Netzwerk entwickelt werden wird.

Im Lauf der Zeit hat BSCPad Anstrengungen unternommen, seine Mechanik zu verbessern. Die dezentrale Plattform entwickelt sich weiter, um alle Token-Inhaber zu belohnen, anstatt nur das oberste Prozent. Das kommende TRONPAD wird auch so konzipiert sein, dass alle Händler in die zu erwartenden TRON-Blockchain-Projekte investieren können.

Die Partnerschaft zielt darauf ab, TRONPAD ähnlich wie BSCPad zu bauen

Die Blockchain-Giganten planen, TRONPAD ähnlich wie BSCPad zu bauen, dem aktuell größten Launchpad auf der Binance Smart Chain. Wie BSCPad wird TRONPAD faire dezentralisierte Launches über eine abgestufte Struktur unterstützen.Mit anderen Worten, je höher der abgestufte Zugang der Nutzer zu den aufkommenden IDOs auf der Plattform ist, desto mehr native Launchpad-Tokens delegieren sie, um sie einzusetzen oder zu halten.

Der TRON-Gründer und CEO von BitTorrent, Justin Sun, kommentierte die strategische Partnerschaft mit den Worten:

„Das BSCPad-Team ist sehr stark und kenntnisreich, es besteht aus etlichen der Top-Player in diesem Bereich. Wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit zu neuen Höhen zu führen. Da die Hyper-Adoption von Krypto weiter explodiert, wird TRONPAD als faire IDO-Plattform für Projekte dienen, die auf der TRON-Blockchain starten.“

Nach der Einführung von BSCPad im März hat die Binance Smart Chain ein signifikantes Wachstum in der Nutzerakzeptanz erfahren. Seit dem Start ist die Zahl der BSC Unique Wallets auf über 21 Millionen angewachsen. Darüber hinaus stieg die Zahl der täglichen Transaktionen um 5 Millionen an. Der Erfolg von BSCPad kann auf mehrere erfolgreiche IDOs zurückgeführt werden. Die Partnerschaft will ein ähnlich exponentielles Wachstum erreichen, da TRONPad mehr Publikum anziehen wird, um in TRON-Projekte zu investieren.

TRONPad will die „leistungsfähigste globale IDO-Plattform“ werden

Der Mitbegründer von BSCPad, Godzilla, äußerte sich sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit dem TRON-Team. Godzilla merkte an, dass durch die Partnerschaft eine einzigartige native IDO-Plattform entstehen werde. Weiter fügte er hinzu:

„Wir glauben, dass die Bereitstellung eines vorhersehbaren und nachweislich fairen Systems den Nutzern die richtigen Anreize gibt, Token zu sammeln und zu halten und jedes einzelne Projekt zu unterstützen, das gestartet wird.“

Als eines der größten Blockchain-Protokolle der Welt wickelt TRON täglich mehr als 3 Millionen Transaktionen ab.

Der Blockchain-Riese sagte, dass er seine Kräfte bündeln würde, um „die mächtigste globale Marketing- und IDO-Plattform der Welt aufzubauen“.

Sun kaufte kürzlich 4.145 Bitcoins im Wert von $152.818.183. Der TRON-CEO hat diesen BTC-Kauf getätigt, als sich der gesamte Kryptomarkt im freien Fall befand. Sun sagte in einem Tweet, man habe die Bitcoin zu einem Durchschnittspreis von $36,868 erworben. Zusätzlich erwarb der CEO 54.153 ETH, was seine Zuversicht auf die beiden Top-Kryptowährungen zeigt. Sun kaufte die Ether zu einem durchschnittlichen Preis von $2.509, insgesamt $135.891,796. Seit Sun seinen Erwerb getätigt hat, sind die Preise von BTC und ETH gestiegen, da Bitcoin jetzt bei $38.525 gehandelt wird, während Ether bei $2.638 liegt.

About Author

Bio: Ibukun Ogundare is a crypto writer and researcher who uses non-complex words to educate her audience. Ibukun is excited about writing and always looks forward to bringing more information to the world.

Comments are closed.