ADVERTISEMENT

Review zur BlochsTech Bitcoin Smart Card – Klug mit Bitcoin bezahlen

Es gibt viele verschiedene Wallet-Anbieter auf dem Markt. Hardware Wallets bieten den bestmöglichen Schutz für Bitcoin und deine Kryptowährungen. Die Geldkarte von BlochsTech vereint die Sicherheit der Chipkarten-Industrie mit der Interoperabilität der Blockchain Technologie.

BlochsTech ist ein kleines Startup aus Dänemark, dass von Martin Clemens Bloch betrieben wird. Daher stammt auch der Name des Unternehmens. Bloch hat das BOBC-Produkt für die Anbindung an das klassische Finanzsystem in seiner Freizeit entwickelt. Die Bitcoin Smart Karte soll vor allem Nutzer ansprechen, die nicht über ein tiefgreifendes technisches Verständnis verfügen, jedoch die Vorteile von Bitcoin und der Bitcoin Blockchain nutzen wollen.

Blochstech Bitcoin Smart Card Preis und Einsatz in der Praxis

Die Karte kostet 19,95€ auf der offiziellen Seite des Herstellers. Wenn du auf diesen Link klickst, gelangst du zur Webseite. Die BlochsTech Open Bitcoin Card ist eine NFC-Smartcard, die als Bitcoin Wallet genutzt werden kann.

Das Produkt richtet sich laut Hersteller an…

diejenigen, die selbst technisch versiert sind, aber keine Möglichkeit finden, Familie und Freunde auf einfache Weise vorzustellen.

Bei Nutzung der Karte muss der Besitzer lediglich seine Bitcoin-Wallet-Adresse kennen und den PIN-Code der Karte. Beides wird per Post nach erfolgreicher Bestellung zugeschickt.

Blochtech Bitcoin Smart Card

Source: http://www.blochstech.com/

Die Private Keys sind auf der Karte gespeichert und immer offline. Der Nutzer der Karte muss kein PC oder Smartphone nutzen und es muss auch keine andere Software installiert werden. Um mit Bitcoin bezahlen zu können, müssen zunächst Bitcoin Einheiten an die Adresse der Karte versendet werden. Dies kann entweder von einem anderen Wallet oder von einer beliebigen Börse durchgeführt werden. Wenn du zuerst Bitcoin kaufen möchtest, dann schau dir unsere Bitcoin-Kaufanleitung genauer an.

Unser Favorit ist die Börse Litebit. Jedoch kannst du auch Coinmerce oder Binance nutzen, um Bitcoins dort zu kaufen und diese anschließend auf dein BlochsTech Wallet zu senden. Du kannst die Bitcoin Smart Card jedoch auch mit den Börsen Local Bitcoins und BitStamp nutzen. Dies bedeutet, dass wenn du Bitcoins auf diesen beiden Börsen liegen hast, du das Guthaben nutzen kannst, um mit der Karte im Alltag zu bezahlen.

Akzeptieren alle Händler die Bitcoin Smart Card?

Es können sich alle Händler die Open Source Software herunterladen und anschließend Bitcoins als Zahlungsmittel empfangen und akzeptieren. Derzeit ist die Verbreitung der Händler jedoch noch nicht besonders groß. Das Projekt steckt nach wie vor in den Kinderschuhen und sucht dementsprechend nach Investoren, um eine größere kritische Masse zu erreichen. Die Karte erhebt für die Abwicklung der Transaktionen keine Gebühren. Jedoch plant das Unternehmen alle neuen Karten mit einer Gebühr in Höhe von 1,8 Prozent zu belasten.

Ist die Bitcoin Smart Card sicher?

Das Protokoll ist Open Source und kann auf der offiziellen Webseite eingesehen und heruntergeladen werden. Theoretisch kann jeder seine eigene Karte oder sein eigenes Terminal daraus entwickeln. Die  Bitcoin-Karten-Terminal-App ist ebenfalls Open Source und kann frei kopiert und verkauft werden. Jedoch ist die spezifische Implementierung der Blochs-Tech-Karte zusammen mit den App-Symbolen und der Smart Card urheberrechtlich geschützt.

Fazit zur BlochsTech Bitcoin Smart Card

Die BlochsTech Bitcoin Smart Card ist ein interessantes Projekt, dass jedoch nach wie vor am Anfang der Entwicklung steht. Der Programmierer schreibt allerdings selbst auf seiner Seite, dass nur kleine Mengen von Bitcoins auf der BOBC-Karte aufbewahrt werden sollten.

Diese Karte sollte nicht als Haupt-Wallet für größere Kapitalmengen von Bitcoins dienen. Dafür sollten andere Wallets wie z.B. das Ledger Nano S oder das Ledger Nano X verwendet werden.

Was ist deine Meinung zur BlochsTech Bitcoin Karte? Schreib es uns in die Kommentare!

Alternative Wallets

Wenn du denkst, dass die Bitcoin Smart Card nicht das Richtige für dich ist und du auf der Suche nach mehr Schutz bist, dann schau dich in unserer Hardware Wallet Übersicht genauer um. Folgende Modelle haben wir für dich getestet und bewertet:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Libertex ribbon

Folge uns auf den Mond!

Folge uns auf den Mond!

Send this to a friend