Bitcoin: Wird der BTC Kurs steigen oder fallen nach den US-Präsidentschaftswahlen?

    • Die Verabschiedung eines neuen Konjunkturpakets wird den Bitcoin-Preis nach den Wahlen positiv beeinflussen.
    • Experten sind sich einig, dass der Bitcoin-Preis in den nächsten Monaten kurz- und langfristig steigen wird.

Bitcoin konsolidiert entlang der Widerstandsmarke von 13.548 USD zum Redaktionszeitpunkt. BTC verzeichnete einen der besten Monate des Jahres. Angetrieben von einer vielversprechenden Adoptionswelle werden die Ergebnisse der US-Präsidentschaftswahlen für die Zukunft von Bitcoin (BTC) entscheidend sein. Vorläufige Daten, die vom Messari-CEO Ryan Selkis mitgeteilt wurden, deuten darauf hin, dass sich die Wahl über mehrere Tage ziehen kann:

Nach wie vor herrscht Unsicherheit, die sich in den Vorhersagen der Experten widerspiegelt. Die meisten sehen keinen klaren Gewinner, jedoch sind sich Experten einig, dass Bitcoin im Preis steigen wird, unabhängig davon wer die Wahl gewinnt. Der CEO von Exante, Anatoliy Knyazev, sagte in einem Interview gegenüber Forbes folgendes:

Ein Gewinn von Trump wird wahrscheinlich von den Aktienmarktakteuren begrüßt werden und Bitcoin wird zusammen mit anderen Vermögenswerten weiter wachsen. Ein Biden-Sieg, der zu einem Börsensturz führen könnte, könnte jedoch auch zu Gunsten von Bitcoin wirken, basierend auf der Erwartung einer Abwertung des Dollars.

Auf kurze Sicht werden die Bullen dominieren

Entscheidend für das Wahlergebnis ist für Bitcoin die Verabschiedung eines Konjunkturpakets. Nach dem Einbruch des Krypto-Marktes im März war die Verabschiedung von Maßnahmen zur Bekämpfung der durch die Coronavirus-Pandemie (Covid-19) verursachten Krise wichtig für die weitere Entwicklung von Bitcoin. Kurzfristig absorbierte BTC einen großen Teil des damals genehmigten Stimulus. Für Unternehmen hat sich BTC als ein sicherer Hafen erwiesen, die vor den inflationären Maßnahmen der US-Notenbank Zuflucht suchten.

Laut Mike McGlone, Senior Commodity Strategist bei Bloomberg Intelligence, ist die Adoption einer der Schlüsselfaktoren für einen weiteren Preisanstieg von Bitcoin. Mit zunehmender Akzeptanz ist es der Kryptowährung gelungen, sich vom traditionellen Markt abzukoppeln und die Volatilität zu reduzieren. Mittlerweile hat sich Bitcoin einen Namen als „digitales Gold“ verdient.

Der Schöpfer des Stock-to-Flow-Modells für Bitcoin, PlanB, hat positiv auf die Nachricht einer möglichen Genehmigung eines neuen Konjunkturpakets reagiert. Unabhängig davon wer die Wahl gewinnt, wird das Konkunkturpaket sehr wahrscheinlich auf den Weg gebracht.

McGlone hat auch darauf hingewiesen, dass die Zunahme des Volumens der Bitcoin-Futures die Abkopplung vom traditionellen Markt begünstigt hat. Die Datenanalysefirma Skew führt aus, dass die Bitcoin-Futures an den wichtigsten Börsen aufgrund der Wahlen eine eindeutig bullische Bewegung gezeigt haben.

Der Händler Flood zeigt sich ebenfalls bullisch für Bitcoin. Der Durchbruch der 13.800 USD Marke ist für Flood wichtig und zeigt, dass Bitcoin der beste Vermögenswert ist, mit dem man heute aktuell handeln kann. Flood fügte hinzu, dass Bitcoin über dem genannten Niveau bleiben wird. Er beschreibt weiter, dass er derzeit unter keinen Umständen eine Short-Position eröffnen wird.

Weiterhin hat der ehemalige Goldman Sachs Mitarbeiter, Raoul Pal, eine Analyse des aktuellen Wahlrisikos für Bitcoin erstellt. Pal ist optimistisch in Bezug auf die Zukunft der Kryptowährung und glaubt, dass die nächsten Tage „von Chaos“ geprägt sein werden, aber dass das Ergebnis danach für den Markt positiv sein wird:

In den nächsten 48 Stunden des Chaos ist das Risiko möglicherweise das Gegenteil (es hat nichts damit zu tun, wer gewinnt). Wenn alle das gleiche Ergebnis erwarten, dann sind die Chancen, dass dieses Ergebnis wie erwartet ausfällt, geringer.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.