ADVERTISEMENT

Bitcoin visiert 8.000 USD an, Ethereum und Litecoin ziehen nach

  • Der Bitcoin Kurs steht kurz davor den starken Widerstand bei der 8.000 USD Marke zu durchbrechen.
  • Altcoins wie Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash folgen der Leitwährung und verzeichnen ebenfalls deutliche Kursanstiege.

Bitcoin scheint aktuell weiter von den Bullen dominiert zu werden, sodass der Bitcoin Kurs innerhalb der letzten 24 Stunden einen Auswärtstrend von 1,62 % auf einen Preis von 7.956,71 USD verzeichnet. Damit steht Bitcoin kurz vor der 8.000 USD-Marke, die als nächster großer Widerstand gilt, den Bitcoin überwinden muss, um das bullische Momentum zu bestätigen.

Das Bitcoin Halving ist nur noch knapp 2 Wochen entfernt und sorgt für eine bullische Stimmung unter Investoren. Der erfahrene Bitcoin Trader Josh Rager beschreibt, dass Bitcoin bald die 8.000 USD Marke erreichen wird und damit erneut diese wichtige Marke, die am 12. März verloren wurde, in Angriff nimmt. Ein Faktor, der die Rallye über 8.000 USD weiter antreiben kann, sind dabei die Bitcoin Futures. Sowohl deren Handelsvolumen als auch die Fundamentaldaten zeichnen einen bullischen Trend.

Bitcoin Trader SalsaTekila warnt jedoch, dass in der Preisspanne 7.800 bis 8.000 USD viele Verkaufsorders liegen, sodass er bislang noch zögerlich ist, ob Bitcoin direkt die 8.000 USD Marke durchbrechen kann (frei übersetzt):

Beide [BTC und SPX] bleiben bei ihren jeweiligen Rallye-Höchstständen stehen, nicht, wie ich erwartet hatte, bearish. Was mich jedoch stört, ist die Tatsache, dass die Spot-Verkaufsmauern bis zu 8.000 Dollar steigen. 7.800-8.000 Dollar sind eine harte Nuss, die es zu knacken gilt.

httpss://twitter.com/SalsaTekila/status/1254781316605702148

Das Datenanalyseunternehmen Glassnode führt aus, dass Bitcoin’s NUPL (Net Unrealized Profit/Loss) in ein bullisches Territorium eingetreten ist, was den Start eines Bull Runs markieren könnte. NUPL ist die Differenz zwischen dem relativen nicht realisierten Gewinn und dem relativen nicht realisierten Verlust und wird von Glassnode zur Beurteilung der Stimmung im Markt herangezogen.

httpss://twitter.com/glassnode/status/1255202295136075778

Daten von Infotheblock beschreiben, dass insgesamt 43,06 % aller zirkulierenden Bitcoin in den letzten zwei Jahren nicht bewegt wurden. Dieser Wert ist in den letzten 2 Jahren um mehr als 10,6 % gestiegen und zeigt damit eine bullische Haltung vieler Investoren, da sie Bitcoin als langfristiges Investment ansehen und BTC nicht bewegt oder verkauft haben.

httpss://twitter.com/intotheblock/status/1255132924355043334

Der prominente Bitcoin Trader Big Cheds beschreibt, dass zwar die Stimmung auf Twitter in Summe negativ zu sein scheint, Bitcoin jedoch, seiner Meinung nach, weiterhin in einem bullischen Bereich handelt, da BTC weiter über dem EMA 8 (im 6 Stunden-Chart) tradet und damit die Voraussetzungen geschaffen sind, dass BTC die 8.000 USD Marke knacken kann.

httpss://twitter.com/BigCheds/status/1255132240377348098

Der Altcoin-Markt folgt aktuell dem bullischen Trend von Bitcoin, sodass auch der Ethereum Kurs um 2,20 % auf einen Preis von 204,93 USD gestiegen ist und damit laut einigen Analysten die 220 USD avisieren könnte. Innerhalb der Top 10 größten Kryptowährungen verzeichnet XRP mit einem Anstieg von 8,65 % auf 0,2148 USD aufgrund dieser bullischen News den größten Anstieg. Der Litecoin Preis ist innerhalb der letzten 24 Stunden ebenfalls stark um 5,03 %, auf einen Preis von 45,94 USD, gestiegen.

Ist Tether oder das Bitcoin Halving für den Preisanstieg verantwortlich?

Das Bitcoin Halving wird als vermeintlicher Katalysator für die derzeitige bullische Entwicklung gesehen und ist nunmehr noch knapp 2 Wochen entfernt. Die Meinungen der Experten gehen stark auseinander, sodass kein gemeinsamer Konsens gefunden werden kann, ob das Halving bereits eingepreist ist oder nicht.

Das Drucken neuer Tether und dessen vermeintlicher Einfluss auf den Bitcoin Preis wurde in der Vergangenheit bereits kontrovers diskutiert. In den letzten 30 Tagen hat Tether mehr als eine Milliarde USD gedruckt, sodass die Marktkapitalisierung von Tether mit 7,13 Milliarden USD nicht mehr weit entfernt von XRP (9,41 Milliarden USD) liegt. Ob ein direkter kausaler Zusammenhang zwischen dem Drucken von Tether und dem BTC-Preis besteht, bleibt aber weiterhin umstritten.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers