Bitcoin Preis erholt sich auf 7.200 USD – Halving Effekt erst nach Mai 2020?

  • Der Bitcoin Kurs hat sich auf rund 7.200 US-Dollar erholt. 
  • Ob es sich um einen anhaltenden Trend oder nur kurzes Momentum handelt, bleibt abzuwarten.

Nachdem der Bitcoin Kurs ein „schwarzes Wochenende“ erlebt hat, hat er sich aktuell wieder leicht erholt. Am gestrigen Montag, dem 25. November 2019, verzeichnete BTC einen temporären Tiefpunkt bei annähernd 6.500 US-Dollar. Von dieser Marke ist der Bitcoin Preis jedoch abgeprallt und hat eine kurzfristige Phase der Erholung eingeleitet.

Zeitweise ist der BTC Kurs auf 7.380 USD gestiegen. Diese lokales Hoch konnte Bitcoin jedoch nicht halten. Zum Redaktionszeitpunkt handelt BTC bei 7.185 USD und kann damit einen Kursanstieg von 5,2 Prozent über die letzten 24 Stunden verzeichnen. Ob die Erholung weitergeht oder ob es sich nur um eine kurze Verschnaufpause handelt, bis BTC seinen seit Ende Juni anhaltenden Abwärtstrend fortsetzen wird, bleibt abzuwarten.

CME Futures Gap wurde gefüllt

Wie CNF gestern berichtete, liegt ein großes Augenmerk auf den am Freitag auslaufenden Bitcoin Futures an der Chicago Mercantile Exchange (CME). Diese haben einen deutlichen Einfluss auf den Bitcoin Preis. Wenige Tage vor dem Auslaufen, zumeist 1 bis 2 Tage zuvor, verzeichnet Bitcoin in der Regel eine größere Preisbewegung. In welche Richtung sich der Bitcoin Preis dieses Mal bewegen wird, bleibt wie immer Spekulation.

Der Einfluss der CME Bitcoin Futures hat sich gestern in Form der „CME Gap“ gezeigt. Dieser Preisindikator wird in der Bitcoin Community gern verwendet um Preisbewegungen vorherzusagen. Wie CNF berichtete, hatten gestern viele Analysten auf die „CME Gap“ bei 7.300 US-Dollar hingewiesen. Durch den gestrigen Anstieg wurde die „Gap“ tatsächlich gefüllt und der Indikator wieder einmal bestätigt. Die nächstgelegenen „CME Gaps“ liegen bei 6.000 und 10.100 USD, wie Spiral via Twitter mitteilte.

Wohin bewegt sich BTC als nächstes?

Für eine Bestätigung eines Aufwärtstrends muss Bitcoin, so Mike Novogratz, in den nächsten zwei Tagen auf 7.500 USD steigen. Ansonsten sieht Novogratz die Gefahr, dass der BTC Preis wieder in dem Bereich von 6.000 bis 7.400 USD länger festsetzt.

Das BTC-Chart muss sich in den nächsten zwei Tagen auf 7.500 erholen, oder wir werden in einem Bereich von 6k-7400 liegen, was weniger als angenehm wäre.

Andere Analysten vertreten eine ähnliche Meinung und sehen die 8.000 USD-Marke als wichtiges Niveau, um dem Bärentrend zu trotzen. Loma, ein beliebter Kryptowährungs-Analyst auf Twitter, erklärte, dass BTC in der festen Kontrolle der Bären bleibt, bis es über 8.000 Dollar hinausgeht.

Kommt die Hausse erst nach dem Bitcoin Halving?

Ein Ereignis, welches für viele Investoren ein Lichtblick und eine große Hoffnung auf einen steigenden Bitcoin Preis darstellt, ist das Bitcoin Halving. In der Vergangenheit stellte es praktisch eine Garantie dafür dar, dass der BTC Preis steigen wird. Dies ist durch ein einfaches wirtschaftliches Prinzip bedingt: Die Verknappung des Angebots.

Infolge der Halbierung des Block Rewards wird der Supply mit neuen Bitcoin (BTC) wesentlich verringert – im Mai 2020 von 12,5 auf 6,25 BTC. Infolge dessen, so die Theorie, entsteht eine Nachfrageüberschuss, welcher zu einem steigenden Preis führt.

Momentan tritt der erhoffte Halving Effekt aber noch nicht wirklich ein. Wie Rekt Capital via Twitter zeigte, muss dies jedoch kein schlechtes Zeichen sein. Historisch gesehen waren die Kursanstiege nach dem Halving wesentlich höher als davor.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.