Bitcoin Kurs steigt auf 9.800 USD – Nächstes Ziel 10.500 USD

  • Bitcoin ist gestern kurzzeitig auf 9.350 USD gefallen, konnte jedoch durch einen starken Pump erneut auf 9.800 USD steigen und tendiert seitdem seitwärts.
  • Analysten zeigen sich bullisch und prognostizieren einen weiteren Anstieg und das Durchbrechen der 10.000 USD Marke.

Bitcoin ist gestern von 9.700 USD innerhalb einer Stunde auf kurzzeitig 9.350 USD gefallen und sorgte damit unter vielen Investoren für Aufregung. Wenige Stunden später folgte jedoch ein plötzlicher Pump, der den Bitcoin Kurs innerhalb weniger Minuten auf 9.800 USD steigen ließ. Zum Redaktionszeitpunkt verzeichnet Bitcoin eine Seitwärtsbewegung, mit einem Plus von 0,81 % innerhalb der letzten 24 Stunden. Damit liegt BTC bei einem Preis von 9.683,17 USD. Die Marktkapitalisierung beträgt knapp 179 Milliarden USD.

Der erfahrene Rohstoff und Bitcoin Trader „The Wolf Of All Streets“ beschreibt auf Twitter, dass der gestrige Pump von Bitcoin genau am starken Widerstand entlang der 9.800 USD Marke gestoppt ist. Er hat seine letzte Long Position genau an diesem Punkt geschlossen und die Gewinne mitgenommen. Wenn Bitcoin den Widerstand brechen kann, könnte ein Aufwärtstrend bis auf 10.500 USD folgen.

Krypto-Trader „Horn Hairs“ erklärt, dass der gestrige Pump ein ideales Setup für den Wochenstart bietet und Bitcoin seiner Meinung nach wahrscheinlich eine kleine Korrektur zeigen wird, um dann erneut die 10.000 USD Marke anzutesten. Sollte Bitcoin diesen wichtigen Widerstand brechen können, ist ein weiterer Anstieg bis auf 10.120 USD möglich.

Laut dem Trader „Posty“ befindet sich Bitcoin am Ende eines Key-Patterns (zugespitztes Dreieck wie im Chart zu sehen, dass sowohl nach oben aber auch nach unten gebrochen werden kann. Sowohl der untere Support als auch der obere Widerstand wurden bereits mehrfach getestet, jedoch wird Bitcoin in den nächsten Tagen eine entscheidende Preisbewegung zeigen, die einen neuen Bull Run oder Korrektur einleiten wird.

Laut dem Blockchain-Analyseunternehmen Santiment ist der Bärenmarkt für Bitcoin, der am 12. März 2020 am „schwarzen Donnerstag“ als Bitcoin auf 3.700 USD fiel eingeleitet wurde, vorbei. Obwohl Bitcoin sich in einem Abwärtstrend befand, sind die Preise gestiegen und haben damit aus technischer Sicht die Bullen aktiviert. Ein vom Unternehmen eigens entworfener Indikator deutet auf einen baldigen Bull Run hin (frei übersetzt):

Historisch gesehen, wenn die MVRV-Lang/Kurz-Differenz beginnt, über 0 zu steigen, deutet dies auf das Ende eines Bärenzyklus hin, und wir sehen, dass sich der Preis nach oben bewegt. Und…….wir sind erst vor wenigen Tagen über 0 gestiegen.

Die „MVRV-Lang/Kurz-Differenz“ ist ein Indikator welcher die Rentabilität des durchschnittlichen Bitcoin-Hodlers über die Zeit verfolgt. Wenn diese Metrik über 0 steigt, zeigt dies, dass die Bitcoin-Besitzer wieder profitabel werden. Santiment konstatiert weiter, dass der Preis von Bitcoin steigt, sobald der Indikator den Wert 0 überschritten hat.

Source: https://insights.santiment.net/read/is-btc-finally-ready-to-break-and-stay-above-%252410%252C000%253F–5844

Großinvestoren kaufen verstärkt Bitcoin

Wie wir bereits vor wenigen Tagen berichteten, hat der Finanzriese Fidelity festgestellt, dass das Interesse von institutionelle Investoren an Bitcoin weiter steigt. Dies hat ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Unternehmens herausgefunden. Signifikant ist ebenfalls, dass Grayscale in einem kurzen Zeitraum mehr Bitcoin gekauft hat, als durch die Miner im gleichen Zeitraum produziert worden. Die Anzahl der vom Grayscale Bitcoin Trust gehaltenen Bitcoin ist seit Anfang des Jahres stark gestiegen:

Source: https://insights.santiment.net/read/is-btc-finally-ready-to-break-and-stay-above-%252410%252C000%253F–5844

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.