ADVERTISEMENT

Bitcoin Kurs: Experten erwarten hohe Volatilität für die nächsten Tage

  • Der Bitcoin Kurs hat sich zwar über 19.000 USD stabilisiert, allerdings könnte es sich um die Ruhe vor dem Sturm handeln. 
  • Wichtige Niveaus, die es zu beobachten gilt, sind 19.500 und 18.600 USD. 

Die vergangenen Tage waren für den Bitcoin Kurs eine wahre Achterbahnfahrt. Vor dem vergangenen Wochenende verging kaum ein Tag, an welchem der Kurs nicht um mehr als 1.000 USD schwankte. Über das zurückliegende Wochenende ist jedoch etwas Ruhe am Kryptomarkt eingekehrt. Der Kurs von BTC hatte sich zum Redaktionszeitpunkt bei 19.300 USD stabilisiert und verzeichnet damit einen Anstieg von 4,5% über die letzten sieben Tage.

Wie die Daten-Analysefirma Santiment feststellt, spiegelt sich das Abkühlen des Marktes auch beim „Social Volume“ auf Twitter wider. Als Bitcoin am 1. Dezember an einigen Börsen ein neues Allzeithoch erreichte, herrschte eine große Euphorie. Nachdem es BTC jedoch mehrfach nicht gelang 20.000 USD zu durchbrechen und es als Unterstützungsniveau zu etablieren, flachte der Hype etwas ab:

Nach dem sozialen Volumen und dem Verhältnis zwischen positiven und negativen Kommentaren von #Bitcoin auf #Twitter scheint die Euphorie etwas abgeflaut zu sein, nachdem der Marktpreis bei mehreren Versuchen bei knapp $20.000 abgelehnt wurde. Aber immer noch mehr Optimismus als der normale ruhende Durchschnitt von $BTC.

santiment bitcoin

Source: httpss://twitter.com/santimentfeed/status/1335533415072899077

Dennoch haben die Bullen den Markt fest im Griff. Mit einem Schlusskurs von knapp 19.400 USD können alle Bitcoiner den höchsten Wochenschluss alle Zeiten feiern. Viele Analysten sehen dies als Bestätigung dafür, dass Bitcoin aktuell nahe der 20.000 USD kein „Double Top“ bildet. Dennoch könnte es sich aktuell um die Ruhe vor dem Sturm handeln.

Droht dem Bitcoin Kurs erneut starke Volatilität?

Laut dem Analysten „Hornhairs“ hat BTC eine symmetrische Dreieckformation im 1-Stundenchart gebildet, die den Aufwärtstrend bestätigen könnte, wenn der Kurs über 19.500 USD ausbricht. Hingegen könnte ein Verlust der Marke von 18.600 USD eine weitere Korrektur bedeuten.

btc chart hornhairs

Source: httpss://twitter.com/CryptoHornHairs/status/1335407601371189248

Eine deutlich bullischere Analyse teilte indes der Analyst „Credible Crypto“. Nach dem massiven Bull Run im November könnten die letzten 3 Wochen die von vielen Analysten sehnsüchtig erwartete Korrektur gewesen sein. Entsprechend der Elliott-Wave-Analyse könnte BTC innerhalb der nächsten Tage „to the moon“ gehen.

Was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass diese letzten 3 Wochen der Seitwärtsbewegung unsere große Korrektur waren? $BTC

btc chart crddible

Source: httpss://twitter.com/CredibleCrypto/status/1335553504463740929

Trotz der langfristig überwiegend bullischen Stimmung gibt es aber auch Stimmen, die vor einer weiteren deutlichen Korrektur warnen. Der Verkaufsdruck zwischen 19.500 und 20.000 USD ist immer noch beträchtlich hoch und könnte einen weiteren Kursanstieg in den kommenden Tagen und Wochen weiter behindern.

In diesem Sinne erklärte „Crypto_birb“ vor kurzem in einem Tweet, dass Bitcoin in den kommenden Tagen erneut eine massive Volatilität erleben könnte. Er wies auf eine Dreiecksformation hin, die sich nach dem jüngsten Rückgang der Kryptowährung auf Tiefststände von 16.400 US-Dollar herausgebildet hat.

Wenn ich mir über die Richtung unsicher bin, wechsle ich immer zum linearen $BTC-Chart, um die Marktgeräusche herauszufiltern. Der Kurskern zeigt eine klare Konsolidierung, die sich in Form eines Dreiecks zusammenzieht. In der Nähe des Scheitelpunkts würde ich heute einen großen Ausbruch und große Volatilität erwarten. Setzt Stopps.

About Author

Jake Simmons

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers