ADVERTISEMENT

Bitcoin Kurs erreicht neues Allzeithoch von 29.600 USD – 30.000 USD next?

  • Bitcoin hat ein neues Allzeithoch von 29.600 USD erreicht und ist an diesem starken Widerstand zunächst abgeprallt.
  • Dennoch erwarten Experten, dass Bitcoin die 30.000 USD Marke in den nächsten Tagen antesten wird.

Der Bitcoin Kurs ist in den letzten Stunden auf ein neues Allzeithoch von 29.600 USD gestiegen und im ersten Versuch an diesem Widerstand abgeprallt. Dennoch verlief die Korrektur eher milde, auf knapp 29.000 USD. Anschließend konnte Bitcoin den Aufwärtstrend wieder aufnehmen und steht zum Redaktionszeitpunkt bei 29.303 USD. Damit verzeichnet BTC innerhalb der letzten 24 Stunden ein Plus von 0,78 %. Die Marktkapitalisierung ist auf 544 Milliarden USD gestiegen.

Viele Experten haben prophezeit, dass Bitcoin in den nächsten Tagen die 30.000 USD Marke antesten könnte. Auch Josh Rager führt auf Twitter aus, dass Bitcoin nach erfolgreichem Überwinden des Widerstands in Höhe der 29.200 USD Marke getreu den jetzigen Fundamentaldaten die 30.000 USD Marke anvisieren wird. Dennoch ist Vorsicht geboten, da eine starke Korrektur bis auf 25.000 USD folgen könnte.

httpss://twitter.com/Josh_Rager/status/1344744864999743489

Der Fear and Greed Index zeigt deutlich an, dass der jetzige Markt von großer Gier getrieben ist und sich in einem überkauften Bereich befindet. Investoren sollten deswegen vorsichtig sein, da eine Korrektur unmittelbar bevorstehen könnte.

Image

Source: httpss://twitter.com/Gobehok/status/1344745272182714368/photo/1

Der Hunger unter Investitionsellen Investoren nach Bitcoin ist dennoch weiterhin groß, wie neue Daten des Vermögensverwalters Grayscale zeigen. Im Dezember 2020 kaufte das Unternehmen für seinen Bitcoin Trust 3 Mal so viele Bitcoins wie durch Miner neu produziert werden konnten. Laut Daten von Coin98 Analytics kaufte Grayscale insgesamt 72.950 BTC mit einem Wert von 2,132 Milliarden USD, wohingegen nur 28.112 BTC mit einem Wert von 827,7 Millionen USD durch Miner produziert werden konnten.

httpss://twitter.com/Coin98Analytics/status/1344887679712784384

Bitcoin – nächster Halt 33.000 USD?

Laut dem anonymen Trader „Loma“ befindet sich auf der Höhe von 29.800 USD ein starker Widerstand, den Bitcoin zunächst überwinden muss, um den Aufwärtstrend der letzten Tagen fortzusetzen. Trader sollten besonders aufmerksam sein, da BTC seiner Meinung nach die Kraft besitzt bereits im ersten Versuch diesen Widerstand zu brechen und direkt die 30.000 USD Marke zu bezwingen.

BTC bläst entweder durch $30,000 in den nächsten Tagen in die Region von $31-33k oder wird abgelehnt bei $29,800. Was ich sagen möchte ist, dass, wenn Sie short bei $30k sind, es eine sehr gute Chance gibt, das Sie überfahren werden.

„Byzantine General“ wies in einem gestrigen Tweet darauf hin, dass in der Nähe der 29.500 USD viele Sell-Orders in den Auftragsbüchern der großen Börsen stehen, jedoch scheint Bitcoin diese Aufträge einfach „aufgefressen“ zu haben und seinen Bull Run fortzusetzen. Der Trader zeigt sich bullisch für das neue Jahr und erwartet, dass Bitcoin die 30.000 USD Marke bald knacken wird.

httpss://twitter.com/ByzGeneral/status/1344984636536053760

Bitcoin stellt andere Vermögenswerte in den Schatten

Wie ein neuer Bericht zeigt, ist Bitcoin ist das am besten performende Asset der letzten 10 Jahre mit einem jährlichen Preisanstieg von 2011 bis 2020 von 203,5% und übertrifft damit Branchengrößen wie den S&P500 oder die US Nasdaq100. CharlieBilello hat auf Twitter ein Schaubild geteilt das zeigt, dass Bitcoin fast jedes Jahr alle anderen Vermögenswerte um Längen übertrifft.

Source: httpss://twitter.com/charliebilello/status/1344754985263882243/photo/1

About Author

Collin Brown

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.