ADVERTISEMENT

Bitcoin kehrt zu Support von 10.600 USD zurück – wie geht es weiter?

  • Analysten haben das Ziel von 10.760 USD als bullische Trendmarke identifiziert, die BTC durchbrechen muss, um einen Aufwärtstrend zu starten.
  • Bitcoin und Gold zeichnen technische Faktoren, die eine Fortsetzung des Bullenmarktes begünstigen.

Bitcoin konnte sich vom Flash-Crash vor einigen Tagen erholen. BTC konnte den starken Widerstand entlang der 11.000 USD Marke nicht durchbrechen und wurde außerdem von der schlechten Performance des Aktienmarktes ebenfalls negativ beeinflusst. Zum Redaktionszeitpunkt steht der Bitcoin Kurs bei 10.626 USD und verzeichnet ein Plus von 2,97 % in den letzten 24 Stunden. Auf dem Monats- und Wochen-Charts verzeichnet Bitcoin Verluste von 6,65% bzw. 3,13%.

Bezugnehmend auf die jüngste Entwicklung des Bitcoin-Preises erklärte der Analyst und Trader Josh Rager auf Twitter, dass Bitcoin weiterhin stark mit dem traditionellen Markt korreliert ist. Deswegen wird Rager ein wachsames Auge auf den traditionellen Markt haben. In den letzten Monaten war der Finanzmarkt von den negativen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie betroffen. Rager wies auch darauf hin, dass die Wahlen in den Vereinigten Staaten in den kommenden Monaten ein entscheidender Faktor für diesen Markt und für Bitcoin sein werden.

Rager identifizierte die 10.760 USD Marke als wichtiges Ziel für den Monatsschluss von Bitcoin. Dieses Unterstützungsniveau war, wie das Bild unten zeigt, zu zwei Schlüsselzeitpunkten für BTC besonders wichtig. Zunächst als Bitcoin das Allzeithoch im Jahr 2018 erreichte und dann und dann vor dem großen Marktcrash in den ersten Monaten des Jahres 2018. An diesem entscheidenden Punkt, bekräftigte Rager, werde die Entwicklung des Dollars und des S&P 500-Indexes darüber entscheiden, ob Bitcoin kurzfristig stabil bleibt. Rager führt aus:

Ich bin ganz und gar nicht pessimistisch. Kann Bitcoin weiter sinken? Sicherlich. Ich denke, es kann auf etwa 9.600 Dollar fallen, um diese Lücke für Bitcoin Futures im CME vollständig zu schließen. Aber, wenn Sie sich die wöchentliche Kerze anschauen, sieht es gut aus … Wenn der Preis über 10.760 USD schließt, ist das eine sehr gute Sache. Ich denke, das wird wichtig sein, damit sich der Aufwärtstrend fortsetzen kann.

Bitcoin BTC

Quelle: https://pbs.twimg.com/media/Eis1Tf4XgAA8_02?format=png&name=large

Bitcoin zeichnet deutlich stärkere Signale als traditioneller Finanzmarkt

Trader Big Chonis stimmt Rager zu und prognostiziert eine Stabilisierung des Marktes, wenn es Bitcoin gelingt, oberhalb der 10.000 USD Marke zu bleiben. Er rät seinen Followern dazu die Aktienmärkte genau zu verfolgen, da  Bitcoin in den letzten Monaten eine starke Korrelation mit dem traditionellen Finanzmarkt gezeigt hat.

Cold Blooded Shiller beschreibt, dass der Kryptomarkt aufgrund der Auswirkungen der Pandemie und der näher rückenden US-Wahlen sehr volatil ist. Der Trader geht davon aus, dass die Volatilität auf dem Markt anhalten wird und prognostiziert eine weitere Korrektur, umso näher die Wahlen rücken:

Ich sage dies, weil viele von Ihnen sich im „Mond oder Untergang“-Modus befinden, in dem Sie einfach zwei Ergebnisse sehen, ohne die umfassenderen Bedingungen zu würdigen, in denen wir uns derzeit befinden.

Der leitende Rohstoffstratege bei Bloomberg, Mike McGlone, prognostiziert ebenfalls einen möglichen Bull Run für Bitcoin. Laut McGlone hat die Kryptowährung den S&P 500-Index bereits um 45% übertroffen. Er weist auch darauf hin, dass die Geldpolitik der US-Notenbank Bitcoin und Gold begünstigen wird. McGlone konstatiert:

Gold & Bitcoin schloss am 21. September mit einem Plus von etwa 25% & 45% im Jahr 2020 gegenüber einem fast unveränderten S&P 500, was auf eine relative Wertneigung hindeutet. Die Gewissheit von QE gegenüber der Ungewissheit der fiskalischen Stimulierungsmaßnahmen und einem wackeligen Aktienmarkt ist eine Grundlage für einen Leistungsübergang zu den Quasi-Währungen.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend