ADVERTISEMENT

Bitcoin ist ein sicherer Hafen bei Marktverwerfungen: Wird es Gold ersetzen?

  • Die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) erkennt den Grayscale Bitcoin Trust als Berichtsunternehmen an.
  • Das Halving wird die Position von Bitcoin als sicherer Hafen bestätigen und seinen Wert im Falle von Marktverwerfungen erhöhen.

In einem kürzlich geführten Interview sprach Michael Sonnenshein, CEO von Grayscale Investment, über die Entscheidung der US-Börsenaufsichtsbehörde, den Grayscale Bitcoin Trust als berichterstattendes Unternehmen anzuerkennen. Laut Sonnenshein zeigt die Entscheidung den Fortschritt, den der Krypto-Markt gemacht hat. Sonnenshein kommentierte dies:

Dass der Grayscale Bitcoin Trust ein SEC-Berichtsunternehmen wird, sollte der Gemeinschaft wirklich signalisieren, dass unsere Aufsichtsbehörden wirklich willens und in der Lage sind, sich mit der Anlageklasse der digitalen Währung zu befassen.

Diese Anerkennung von Grayscale’s Bitcoin Trust als Berichtsunternehmen ist die erste ihrer Art in der Geschichte des Kryptomarktes. Darüber hinaus, so Sonnenshein, zeige dies den hohen Grad der Akzeptanz, den Bitcoin erreicht habe. Die Anerkennung durch die SEC wird den Bitcoin Trust zu einem Produkt machen, das den traditionellen Angeboten nahe kommt und die Fähigkeit haben wird, mehr Investitionen in den Kryptomarkt zu ziehen.

Der CEO von Grayscale Investments sprach auch über den Fortschritt von Bitcoin gegenüber anderen traditionellen Anlagen. Er sagte, dass Bitcoin nicht nur zu einem Wertaufbewahrungsmittel geworden sei, sondern auch ein sicherer Hafen, der hoch angesehen ist und den Raum von Gold und anderen Vermögenswerten in Märkten mit Verwerfungen übernommen hat (frei übersetzt):

(…) Bitcoin ist jetzt ein sicherer Hafen, ein Wertaufbewahrungsmittel, wenn es Verwerfungen auf dem Markt gibt und Anleger können wirklich über diese Rolle nachdenken, die Gold und Anleihen, ehrlich gesagt, früher eingenommen haben. Jetzt ist Bitcoin Teil dieser Diskussion.

Die Aussagen Sonnensheins gelten insbesondere in Ländern mit einer Wirtschaftskrise wie Venezuela, Argentinien und Iran. Der Wertverlust der nationalen Währung in den erstgenannten Ländern hat die Bevölkerung veranlasst, Bitcoin als sicheren Hafen zu nutzen. Dies wird durch das hohe Handelsvolumen der Länder auf Peer-to-Peer-Plattformen wie den LocalBitcoins belegt.

Das Halving von Bitcoin wird es näher an Gold bringen

Eine Studie von Coinbase befasst sich ausführlich mit den Eigenschaften von Bitcoin und Gold. Die am 7. Februar veröffentlichte Studie stellt fest, dass die Marktkapitalisierung und die Nachfrage nach Gold durch das knappe Angebot aufrechterhalten wird. Die Studie erkennt auch an, dass Bitcoin zu einem Rivalen für Gold als Wertaufbewahrungsmittel geworden ist.

Bitcoin BTC

Quelle: https://blog.coinbase.com/digital-gold-scarcity-and-bitcoin-halvings-1d6cc16f3e8d

Die obige Grafik zeigt, wie Bitcoin an Kaufkraft gegenüber Gold gewonnen hat. Seit 2013 ist der Wert von Bitcoin deutlich gestiegen. Coinbase gibt an, dass beide Vermögenswerte, Bitcoin und Gold, die Eigenschaft haben, knapp zu sein. Coinbase macht jedoch die folgende Unterscheidung:

Obwohl wir über beste Schätzungen verfügen, weiß niemand mit absoluter Sicherheit, wie viel Gold oberirdisch vorhanden ist; es gibt keine Möglichkeit, das gesamte Goldangebot unabhängig zu überprüfen. Mit Bitcoin kann jeder, der auch nur den einfachsten Computer, wie z.B. einen Raspberry Pi, besitzt, den gesamten vorhandenen Bitcoin Bestand verifizieren.

Coinbase behauptet, dass bei dem nächsten Bitcoin Halving im Mai Gold und Bitcoin einen fast identischen Wertbeim Stock to Flow Modell von ~58 haben werden. Wie von CNF berichtet, ist der Stock to flow ein Maß für das Verhältnis zwischen der Knappheit einer Anlage und ihrem aktuellen Liefer- und Produktionsniveau. Das Modell prognostiziert eine positive Auswirkung auf den Preis von BTC.

Darüber hinaus behauptet Coinbase, dass nicht nur der Stock to flow ähnlich wie bei Gold sein wird, sondern dass er sich auch positiv auf Bitcoin auswirken wird. Die Untersuchung weist darauf hin, dass es BTC gelungen ist, das Niveau der Volatilität zu reduzieren, und dass es intrinsische Eigenschaften aufweist, die zeigen, dass es Gold überlegen ist. Daher kommt Coinbase zu dem Schluss:

In den letzten zehn Jahren ist der Wert von Bitcoin in Gold inmitten der zunehmenden globalen wirtschaftlichen Unsicherheit deutlich gestiegen. Gold und Bitcoin sind sichere Häfen vor einer Abwertung der Fiat-Währung, die historisch gesehen durch die steigende Staatsverschuldung begünstigt wird. Ausgestattet mit unzähligen technologischen Vorteilen, einer beschleunigten Entwicklung und einem reifenden globalen Markt ist Bitcoin ein Wertaufbewahrungsmittel, das im digitalen Zeitalter mit Gold konkurrieren kann.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Libertex ribbon

Follow us to the moon!

Send this to a friend