ADVERTISEMENT

Bitcoin im Wert von 1.000.000.000.000 USD bewegt – Wird der Bitcoin Kurs fallen?

  • Der Blockchain Monitor Bitcoin Block Bot hat eine Transaktion von 88.989 Bitcoin (BTC) beobachtet, welche mehr als 1 Milliarde USD wert ist.
  • Analysten sind sich einig und prognostizieren einen weiter steigenden Bitcoin Kurs. 11.000 USD und 10.500 USD sind wichtige Unterstützungszonen.

Der Blockchain Monitor, Bitcoin Block Bot, meldete einen Waltransfer von 88.898 Bitcoin (BTC) im Wert von 1 Milliarde Dollar. Laut den aktuellen Daten wurde die Transaktion gestern, am 3. August 2020, bei Block 642.034 beobachtet. Die Transaktionsgebühr belief sich auf knapp 9,15 Dollar USD.

Daten von BitInfoCharts liefern weitere Einzelheiten über den Transfer. BitInfoCharts gibt an, dass die Adresse, die die Transaktion gesendet hat, von einem Cold Wallet der Bitcoin Börse Binance stammt. Es ist außerdem bekannt, dass die Bitcoin Wallet Adresse am 29. April 2020 88.989 BTC erhalten hat. Genau dieser Betrag wurde gestern vom Wallet abgehoben.

Der Bitcoin Wal hat den gesamten Betrag an zwei unterschiedliche Adressen gesendet. Der Eigentümer der ersten Adresse ist unbekannt und hat insgesamt 68.101 BTC erhalten. Die zweite Adresse gehört ebenfalls zu einem Cold Wallet von Binance und hat den restlichen Betrag erhalten. In der Community haben weitere wachsame Augen verstärkte Wal Aktivitäten beobachtet.

Neben der gerade angeführten Transaktion verzeichnete der Krypto-Monitor Whale Alert in der letzten Woche 4 volumenstarke Transaktionen. Die ersten beiden stehen im Zusammenhang mit Coinbase und Binance und werden auf 1.500 BTC (17 Millionen Dollar) bzw. 947 BTC (10,7 Millionen Dollar) beziffert. Die beiden anderen Wal-Transaktionen wurden von Bitstamp aus an unbekannte Adressen getätigt. Die erste Transaktion umfasste knapp 1.000 BTC (11 Millionen USD) und die zweite 1.200 BTC (13,5 Millionen Dollar).

Auswirkungen auf den Bitcoin Kurs

Seit letztem Sonntag ist es Bitcoin gelungen, mehrere starke Widerstände zu überwinden. Zum ersten Mal in diesem Jahr konnte Bitcoin die 12.000 USD Marke durchbrechen und ein neues Jahreshoch markieren. Obwohl BTC am Wochenende innerhalb weniger Minuten um 1.500 Dollar fiel, hat sich Bitcoin seit dem stabilisiert.

Der Bitcoin Kurs steht derzeit bei 11.156 USD und verzeichnet ein Minus von 0.77 % innerhalb der letzten 24 Stunden. In den letzten 7 Tagen kann BTC von 1,40 % und in den letzten 30 Tagen von 21,71 % verzeichnen. Die Marktkapitalisierung auf 205 Milliarden USD gesunken.

Die verstärkte Aktivität der Bitcoin Wale scheint bisher keinen großen Einfluss auf die Preisvorhersagen der Analysten zu haben. Es besteht ein weitreichender Konsens darüber, dass Bitcoin sich entlang der 11.000 USD Marke stabilisiert und dann in den nächsten Tagen weiter steigen kann. Analyst Teddy hebt in seinem letzten Tweet hervor, dass BTC sich oberhalb von 11.000 USD stabilisiert hat und dies ein positives Zeichen für die weitere Entwicklung darstellt.

Er erwartet jedoch nicht, dass BTC lange auf diesem Niveau bleiben wird. Der Analyst beschreibt, dass Bitcoin zunächst 10.500 USD erneut testen könnte, bevor Bitcoin dann auf 13.000 USD steigen könnte.

Der Analyst Byzantine General teilte die folgende Tabelle mit seinen Followern auf Twitter. Er führt aus, dass sowohl das Bitcoin Chart als auch das Chart von Ethereum bullisch sind und die technischen Indikatoren auf einen weiteren Preisanstieg schließen lassen. Der Analyst erklärte, dass der Flip des Indikators s/r (Unterstützung/Widerstand) über dem Point of Control (POC) liegt und damit ein bullisches Szenario zeichnet.

Genauso wie Teddy beschreibt auch „Il Capo of Crypto“, dass Bitcoin oberhalb der 11.000 USD Marke bleiben muss, um in den nächsten Tagen den Aufwärtstrend der letzten Woche fortsetzen zu können. Ein wichtiger Support befindet sich auf der Höhe der 10.500 USD Marke. Sollte Bitcoin diese Unterstützungszone nach unten brechen, könnte eine weitere Korrektur auf 8.500 USD folgen. Wenn Bitcoin jedoch den starken Widerstand entlang der 12.000 USd Marke brechen kann, könnte ein weiterer Anstieg auf 14.000 USD bevorstehen.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Send this to a friend