ADVERTISEMENT

30 Tage bis zum Bitcoin Halving – wird der Preis explodieren?

  • Bitazu Capital sagt voraus, dass der Preis von Bitcoin (BTC) kurz vor einer Explosion steht, da der Kaufdruck und die Nachfrage steigen.
  • „Bitcoin Halving“ Suchanfragen nehmen bei Google und anderen Suchmaschinen stark zu.

Mohit Sorout, Partner von Bitazu Capital, sagte auf seinem Twitter-Account, dass der Preis von Bitcoin kurz davor steht zu explodieren. Bitcoin zeigt Anzeichen einer Erholung nach dem Crash im März. Zum Redadktionszeitpunkt wird Bitcoin bei $6.912 gehandelt und bewegt sich in den letzten 24 Stunden weiterhin seitwärts (-0,41%). Das Wochen-Chart zeigt jedoch ein Plus von 33,36%.

Zunächst sorgte der Tweet von Sorout für Verwirrung. Die Krypto-Gemeinschaft war nicht in der Lage, die Grafiken und die Botschaft von Sorout zu verstehen. Später stellte Sorout klar, dass seine Vorhersage darauf beruht, dass die Bitcoin-Bullen in der Lage sind, den BTC-Preis organisch über 7.000 Dollar zu treiben.

Wie aus dem zweiten Schaubild von Sorout ersichtlich, sitzen nach seiner Vermutung viele Kaufaufträge entlang der 7.100 USD Marke, die BTC anschließend bis auf 7.500 USD oder sogar noch „viel weiterh hoch“ treiben können.

Darüber hinaus teilte Sorout den Tweet eines Mitglieds der Krypto-Community, RookieXBT. Der Benutzer beschreibt, dass die jüngste Performance von Chainlink (LINK) und Tezos (XTZ) darauf hindeute, dass „BTC dabei ist, einige Bären abzuschütteln“. LINK und XTZ gehören zu den Kryptowährungen die in den letzten Wochen die größten Gewinne erzielen konnten. LINK zeigt einen Preisanstieg von 69,30 % im Monats-Chart, auf einen Preis von 3,34 USD. XTZ konnte um 47,08% auf einen Preis von 2 USD steigen. Diese Rallye deutet laut dem Nutzer daraufhin, dass die Kaufnachfrage weiter zunimmt.

Bitcoin Halving Top-Suchbegriff bei Google

Die steigende Nachfrage nach BTC wird von wichtigen Persönlichkeiten der Kryptoindustrie, wie Arthur Hayes, CEO von BitMEX ausführlich diskutiert. Hayes prognostiziert einen Anstieg des BTC-Preises aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Finanzkrise. Das Halving von Bitcoin ist jedoch der potenzielle BTC-Preis-Katalysator, der den größten Hype unter den Investoren verursacht. Historisch gesehen war das Ereignis, das im Mai stattfinden wird, für Bitcoin eine Hausse.

Nach Angaben von Google besetzen unter anderem die Begriffe „Bitcoin Halving“, „Bitcoin Halving Preis-Chart“, „Bitcoin Halving Prognose“ die aktuellen globalen Suchtrends. Zu den Ländern mit der größten Suchvolumen gehören unter anderem die Schweiz, die Niederlande, Venezuela, Deutschland, Nigeria und Südafrika.

Bitcoin BTC

Source: https://trends.google.com/trends/explore?q=bitcoin%20halving

Bitcoin BTC

Source: https://trends.google.com/trends/explore?q=bitcoin%20halving

Unter Analysten besteht jedoch kein Konsens darüber, ob sich das Halving positiv auf den Preis von BTC auswirken wird. Vorerst gibt es einen zahlenmäßigen Anstieg von Bitcoin-Walen, was laut der Datenanalysefirma Glassnode zeigt, dass die Investoren weiterhin zuversichtlich sind, das Bitcoin in Zukunft weiter steigen wird.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.