ADVERTISEMENT

Bitcoin gewinnt an Schwung – Diese Nachrichten stärken den Aufwärtstrend

  • Die Cboe BZX hat einen Antrag gestellt, um die Bitcoin ETF-Anteile von VanEck zu handeln.
  • Goldman Sachs eröffnet seinen Krypto-Trading Desk wieder.
  • Twitter könnte Schulden in Wandelanleihen ausgeben, um mehr Bitcoin zu erwerben.

Während Bitcoin nach einer massiven Baisse-Woche in der Nähe von 50.000 USD konsolidiert, unterstützt eine Reihe von positiven Nachrichten das bullische Szenario. So hat die Cboe BZX laut einem Dokument, das bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde, beantragt, Anteile eines von VanEck vorgeschlagenen Bitcoin ETFs zu handeln.

Der innovativste Aspekt des Vorschlags der Cboe ist ein Mechanismus, von dem sie glauben, dass er „resistent gegen Preismanipulation ist.“ Hierzu wird die Cboe von den Investoren verlangen, dass sie eine „bestimmte Anzahl von Bitcoin pro Aktie“ liefern und ihnen gleichzeitig erlauben, ihre Aktien gegen BTC einzulösen. Dies wäre massiv bullish, weil Investoren nicht nur Papiergeld handeln würden, sondern Bitcoin – zumindest bis zu einem gewissen Grad.

Wie von CNF berichtet, war Kanada das erste Land in Nordamerika, das einen Bitcoin-ETF genehmigt hat. Seitdem hat das Finanzprodukt eine Rekordbeteiligung erlebt. Der Purpose Bitcoin ETF hielt letzte Woche bereits mehr als 10.000 BTC. Der ETF hat sogar die Prämie des Bitcoin Trusts von Grayscale beeinflusst und das „Monopol“ von Grayscale in Wanken gebracht, wie Messari Forscher Mira Christanto erklärte.

Offensichtlich gibt es Investoren in den Vereinigten Staaten, die sich an Purpose’s ETF beteiligt haben. Daher könnte der Rückgang des Preisaufschlags von Grayscale auf diesen Faktor zurückzuführen sein und nicht auf eine „Markterschöpfung“, wie es in der Vergangenheit der Fall war.

Bitcoin BTC

Quelle: httpss://twitter.com/asiahodl/status/1366395550569009163/photo/1

Goldman Sachs wiedereröffnet den Kryptowährungshandel

In einem Bericht von Reuters kündigte die Goldman Sachs Group Inc. zudem die Wiedereinführung ihres Krypto-Trading Desk an. Ab nächster Woche wird der Desk Teil der Global Markets Division des Bankinstituts sein und den Handel mit BTC-Futures anbieten. Laut der zitierten Quelle erforscht Goldman Sachs auch die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten und das „Potenzial für einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds.“

Im Jahr 2018 eröffnete Goldman Sachs erstmals den Handel mit Kryptowährungen, allerdings wurden sämtliche Aktivitäten während des Bärenmarktes, der sich bis ins Jahr 2019 erstreckte, eingestellt. Die Wiedereinführung des Desks ist auf die wachsende Nachfrage nach BTC von institutionellen Investoren zurückzuführen, so der Banken-Riese.

Twitter „könnte einen auf MicroStrategy machen“

Nicht zuletzt hat Twitter eine Pressemitteilung herausgegeben, in der es seine Absicht bekannt gab, 1,25 Milliarden USD an Wandelanleihen anzubieten. Die Anleihe wird im Jahr 2026 fällig und wird für qualifizierte institutionelle Käufer mit halbjährlichen Zinszahlungen ausgegeben. Die Anleihe wird den folgenden Zweck haben:

(…) allgemeine Unternehmenszwecke, einschließlich Investitionsausgaben, Betriebskapital und potenzielle Akquisitionen.

Angeführt von Jack Dorsey, der für seine Pro-Bitcoin-Haltung bekannt ist, wird spekuliert, dass das Unternehmen einen Teil des aufgenommenen Geldes für einen Bitcoin-Kauf verwenden wird. Ähnlich wie bei MicroStrategy könnte dieser „Trick“ dazu dienen, die BTC-Bestände des Unternehmens zu erhöhen. In der Vergangenheit haben die Wandelanleihe-Angebote des von Michael Saylor geführten Unternehmens eine hohe Beteiligung erhalten, während einige Kommentatoren im Krypto-Space behaupten, dass die Anleihen von MicroStrategy wie ein Bitcoin ETF sind.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers