ADVERTISEMENT

Bitcoin Futures Volumen auf Bakkt steigt weiter – bullisches Signal?

  • Das Volumen der gehandelten Bitcoin Futures Kontrakte auf der Börse Bakkt steigt weiter.
  • Vorgestern stieg das Volumen auf 1061 gehandelte Kontrakte und erreichte damit fast das bisherige Allzeithoch.

Viele Investoren der Branche sahen im Start der Bitcoin Futures Finanzprodukte auf Bakkt eine neue Möglichkeit, dass frisches Kapital in den Markt fließt und damit die Kurse von Bitcoin und weiteren Kryptowährungen langfristig steigen werden. Jedoch startete der Futures Handel zunächst mit geringen Volumen, jedoch betreten immer mehr institutionelle Investoren den Markt, sodass vor zwei Tagen das Volumen erneut anstieg.

Volumen auf Bakkt steigt erneut

Das bisherige Allzeithoch der täglich gehandelten Bitcoin Futures Kontrakte wurde am 25. Oktober 2019 erreicht und betrug 1183. Der Twitter Bot von Bakkt teilte mit, dass das Volumen am Dienstag auf 1061 Kontrakte stieg und damit im Vergleich zum Vortrag um 96%.

Die bisherige Tendenz zeigt einen langsamen aber stetigen Aufwärtstrend. Der CEO von Bakkt erklärte vor dem offiziellen Start der Bitcoin Futures Kontrakte, dass viele Großinvestoren zu Beginn den Markt als auch die Entwicklung beobachten werden und erst später einsteigen.

Am Wochenende erreichte Bakkt die 1 Million USD Marke von Open Interest. Open interest bezeichnet die Summe aller offenen Positionen in einem Termin- oder Optionskontrakt. Im Vergleich zur Bitcoin Börse BitMEX ist dieses Volumen jedoch weiterhin gering, da auf BitMEX bereits Volumina von über einer Milliarde USD bestanden haben.

Positives Momentum?

Seit dem Anstieg des Bitcoin Kurses von 7.500 USD auf 9.500 USD am 24. Oktober 2019 pendelt der Preis zwischen 9.500 USD und 9.000 USD.

Wie wir bereits berichteten, sind die Netto Long-Positionen der Unternehmen von 660 BTC letzter Woche auf 870 BTC für diese Woche angestiegen. Die Analysefirma Skew Markets, die Marktkdaten für Bitcoin und Ethereum Derivate bereitstellt, zeigt diese Entwicklung in einem aktuellen Chart. Weiterhin werden 50% der Open Interest im Dezember auslaufen und könnten damit für große Bewegungen am Markt sorgen.

Erfahrene Bitcoin Trader wie Josh Rager sind ebenfalls bullisch, jedoch bleibt abzuwarten in welche Richtung der Bitcoin Kurs ausschlägt. Am 09. Dezember 2019 starten auf Bakkt die Bitcoin-Optionskontrakte. Optionskontrakte sind ein weiteres Finanzinstrument, dass zu Minderung des Preisrisikos eingesetzt wird.

Hierbei wird erwartet, dass vor allem Institutionen mit großen Kapitalmengen den Markt betreten, da ihr Kapitaleinsatz durch die Optionskontrakte besser abgesichert werden kann. Es bleibt abzuwarten, ob Bitcoin es schafft aus der derzeitigen Range nach oben hin auszubrechen und erneut die 10.000 USD Marke knacken kann.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend