ADVERTISEMENT

Bitcoin, Ethereum und Ripple (XRP) werden auf Coinbase am meisten gekauft

  • Laut einem neuen Bericht gehören Bitcoin, Ethereum und XRP zu den am meisten gekauften Coins der Kryptowährungsbörse Coinbase.
  • Außerdem nimmt die Haltedauer bei fast allen Kryptowährungen bis heute zu.

Coinbase ist die größte Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten von Amerika und besitzt mehr als 20 Millionen aktive Kunden. Der nach wie vor am meisten gekaufte Coin ist Bitcoin, dicht gefolgt von weiteren prominenten Altcoins. Ein neuer Bericht der ICO-Nachrichtenwebseite cryptodiffer.com zeigt zudem auf, dass die Haltedauer im Vergleich zur letzten Erhebung weiter gestiegen ist.

BTC, ETH und XRP auf den ersten Plätzen

Coinbase stellt auf der eigenen Plattform verschiedene Handelssignale zur Verfügung, mit denen Nutzer ihre Entscheidungen vorbereiten und weitere Metriken analysieren können. Dazu gehört unter anderem die typische Haltezeit für eine Kryptowährung, die Popularität der Kryptowährung auf Coinbase und die Handelsaktivität.

Cryptodiffer.com hat diese drei Metriken ausgewertet und herausgefunden, dass die durchschnittliche Haltezeit innerhalb der letzten 4 Wochen weiter gestiegen ist. Bitcoin, Ethereum und XRP gehören zu den am meisten gekauften Kryptowährungen auf Coinbase. Diese Statistiken zeigen, dass obwohl die Marktkapitalisierung seit Ende November bis heute von 210 Milliarden auf knapp 197 Milliarden USD gesunken ist, Nutzer der Plattform Kryptowährungen länger halten.

Bitcoin wird durchschnittlich 89 Tage gehalten, bevor BTC auf ein anderes Wallet verschoben oder damit getradet wird. Ethereum liegt mit einer Haltedauer von 105 Tagen hinter Litecoin, mit einer Haltedauer von 125 Tagen. Die längste Haltedauer weist ZRX mit 142 Tagen auf, gefolgt von ETC mit einer Haltedauer von 130 Tagen.

https://telegra.ph/file/075a3578a5c2a54a37eca.png

Source: https://telegra.ph/file/075a3578a5c2a54a37eca.png

Auffällig ist weiterhin, dass die Haltedauer von Tezos um 40% im Vergleich zur letzten Erhebung gestiegen ist. Dies ist wahrscheinlich auf das von Coinbase eingeführte Tezos-Staking zurückzuführen. Hierbei erhalten Tezos-Inhaber jedes Jahr einen garantierten jährlichen Staking-Gewinn von 5% für das Halten von Tezos. Die Gewinne werden proportional zur Menge der gehaltenen Vermögenswerte auf der Börse verteilt.

Coinbase hat außerdem Polychain Labs als den größten Validator im Tezos Netzwerk überholt. Diese Entwicklung kommt jedoch wenig überraschend, da Coinbase weitere Tezos kaufen musste, um den Staking Service in ausreichendem Umfang anbieten zu können. Börsen wie Coinbase können ihren Nutzern nur dann einen Gewinn garantieren, wenn sie XTZ in ausreichendem Umfang halten.

Der Twitter Nutzer The Don wies bereits Anfang Dezember daraufhin, dass Coinbase mehr als eine Million XTZ kaufen muss, um keine Staking Rechte zu verlieren und die Nutzer auszahlen zu können.

Adaption von Kryptowährungen in den USA steigt

Coinbase hatte Anfang November einen Bericht veröffentlicht, der zeigt, dass mehr als 27 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten Bitcoin besitzen und damit 9% der Gesamtbevölkerung ausmachen. Weiterhin zeigt der Analysedient Google Trends, dass das Interesse an Bitcoin stärker wächst und dabei sogar Suchanfragen wie „königliche Hochzeit“ oder „Wahlergebnis“ verdrängt.

Eine Renditenanalyse von Coinbase zeigt auch, dass Bitcoin eine höhere Rendite erzielte, innerhalb der letzten 10 Jahre, als der weltweit wichtigste Aktienindex S&P500. Bitcoin konnte eine Rendite von 132% erzielen. Dazu stehen im Vergleich: Nasdaq 100 +17%, der S&P 500 +12%, der FTSE Europe 100 +11% und der FTSE ASEAN 40 -3%.

Wenngleich diese Statistiken zeigen, dass Bitcoin eine positive Entwicklung in verschiedenen Bereichen erzielen konnte, weist Bitcoin eine große Volatilität und ein hohes Investitionsrisiko auf. Der Preis von Bitcoin tendiert innerhalb der letzten 24 Stunden seitwärts (+ 0,67%) und steht zum Redaktionszeitpunkt bei einem Preis von 7.369 USD.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Libertex ribbon

Follow us to the moon!

Send this to a friend