ADVERTISEMENT

Bitcoin Kurs durchbricht die 11.000 USD – Das erwarten Analysten jetzt

  • Die Widerstandsmarke bei 11.100 USD ist das nächste Ziel für Bitcoin-Bullen.
  • Eine Ablehnung bei diesem Widerstandsniveau könnte Bitcoin wieder unter 10.000 USD drücken.

Bitcoin hat es geschafft, wieder eine wichtige Marke zu durchbrechen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung handelt Bitcoin bei 11.023 USD mit einer Seitwärtsbewegung (-0,01%) in den letzten 24 Stunden. Innerhalb der letzten Woche hat die Kryptowährung Nummer eins nach Marktkapitalisierung allerdings einen Anstieg von 6% verzeichnet. Somit liegt BTC auf dem gleichen Niveau, wie zu Beginn des Monats und damit bei einem entscheidenden Niveau.

Analysten teilten in den vergangenen Tagen ihre bullische Stimmung und wiesen auf die wichtigsten Niveaus hin, die Bitcoin bald durchbrechen muss, um den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Laut dem Analysten und Trader Josh Rager befindet sich der Bitcoin Preis nahe seinem alten Unterstützungsniveau von 11.100 USD vor dem Marktzusammenbruch Ende August, der nun in einen Widerstand umschlug. Dieses Niveau ist das neue Ziel, das Bitcoin durchbrechen muss, bevor die Erkundung neuer Höchststände möglich erscheint.

Wie aus dem Diagramm unten hervorgeht, erwartet Rager, dass Bitcoin die lokale Widerstandsmarke bei 11.100 USD durchbricht und dann auf 11.200 USD steigt, um sich dann der 12.000 USD-Marke anzunähern. Dieses Niveau war der stärkste Widerstand, dem Bitcoin im Laufe des Jahres ausgesetzt war. Der Analyst ist der Ansicht, dass ein Durchbrechen dieses Niveaus Bitcoin bis zur 14.000 USD Marke und dann zu neuen Allzeithochs führen könnte.

Bitcoin BTC

Quelle: https://youtu.be/tYJEsj1DA1A

Darüber hinaus gab Rager an, dass eine Rückkehr zu Niveaus unter 10.500 USD dazu führen könnte, dass Bitcoin weiter in Richtung 9.000 USD fällt. Dort angekommen, könnte Bitcoin wieder den Preis erkunden, der durch die Futures Gap an der Chicago Mercantile Exchange (CME) bei 9.600 USD festgelegt wurde. Der Analyst stellte fest, dass der Preis dazu tendiert, diese Lücken in 90 % der Fälle zu füllen. Darüber hinaus fügte Rager Folgendes hinzu:

Wenn wir über $11.100, $11.245 (…) gehen, wird das darüber entscheiden, ob (der Preis von Bitcoin) insgesamt bullish oder bearish sein wird.

Bitcoin BTC

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=tYJEsj1DA1A

Andere Analysten teilen ähnlich optimistische Bitcoin Preisprognosen

Der Analyst Michael Van De Poppe, bekannt als Crypto Michaël, stimmt Rager zu. In einer kürzlich erschienenen Veröffentlichung erklärte Van De Poppe, dass die Fortsetzung des Aufwärtstrends für den Preis von Bitcoin weitgehend von seiner Fähigkeit abhängen wird, den Widerstand im Bereich von 11.100 bis 11.300 USD zu überwinden. Der Analyst erwartet, dass ein Anstieg über diesen Bereich hinaus Bitcoin wieder in Richtung 12.000 USD drücken wird.

Bitcoin BTC

Quelle: https://twitter.com/CryptoMichNL/status/1306910084811943937/photo/1

In diesem Sinne kommentierte der Trader Teddy, dass der Preis von Bitcoin nach dem Überschreiten von 11.000 USD wieder bullisch werden wird. Dann wird Teddy „seinen Lambo-Händler anrufen“. Byzantine General erklärte indes, dass es unmöglich ist, ihm das Gefühl zu geben, dass der Preis von Bitcoin bearish wird. Darüber hinaus ist der Analyst der Ansicht, dass die Leistung von Ethereum und das Wachstum des DeFi-Sektors für die Leistung des heutigen Ökosystems wichtig gewesen seien. Byzantinischer General erklärte, dass „der gesamte Markt von ETH getragen wird“.

Während die Einführung des Governance-Tokens des Uniswap Protokolls, UNI, in der Krypto-Gemeinschaft für Aufregung gesorgt hat, haben die Aussagen von MicroStrategy CEO Michael Saylor ebenfalls für Furore gesorgt. Während er Einzelheiten der Strategie des Wall Street Unternehmens zum Kauf von 21.454 BTC enthüllte, sagte er, dass Bitcoin die Anforderungen erfüllt, um ein Wertaufbewahrungsmittel zu sein. Messari kommentierte dies wie folgt:

Nur die Zeit wird zeigen, ob die Geschichte auf diesen Schritt als eine brillante strategische Entscheidung oder als einen massiven unternehmerischen Fehler zurückblickt. Kurzfristig sit es ein großer Gewinn für Bitcoins „Digital Gold Investment These“.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Libertex ribbon

Follow us to the moon!

Send this to a friend