ADVERTISEMENT

Bitcoin, Dash, Zcash und Cardano steigen – Was sind die Gründe?

  • Bitcoin konnte einen wichtigen Widerstand bei 8.400 USD durchbrechen und damit überraschend auf über 8.500 USD steigen.
  • Bitcoin SV, Dash und Zcash sind die Altcoins, welche den größten Gewinn innerhalb der Top 30 Kryptowährungen verzeichnen.

Bitcoin konnte überraschend einen Kursanstieg von mehr als 5,88% innerhalb der letzten 24 Stunden von 8.135,67 USD auf 8.501,27 USD markieren. Viele Experten der Branche hatten bei 8.400 USD einen wichtigen Widerstand identifiziert, der damit innerhalb weniger Stunden durchbrochen werden konnte.

Trotz der bullischen Stimmung im Markt und der seit Anfang des Jahres positiven Entwicklung mahnen erfahrene Trader zu Vorsicht, da eine Korrektur unmittelbar folgen könnte.

Sind erneut politische Spannungen für die Entwicklung des Kryptomarktes verantwortlich?

Wie wir bereits berichteten, haben die politischen Unruhen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und dem Iran für einen steigenden Bitcoin Preis gesorgt. Die wirtschaftliche Unsicherheit hat die Iraner dazu veranlasst mit ihrem noch vorhandenen Kapital in Bitcoin zu flüchten. Zwischenzeitlich wurde Bitcoin für einen Preis von mehr als 24.000 USD an der Börse LocalBitcoins gehandelt.

Da Donald Trump einen Krieg mit dem Iran vorerst abgeblasen hat, ist der Preis für Gold merklich gefallen. Bitcoin hat hingegen noch nicht reagiert. Eine mögliche Ursache hierfür könnte sein, dass sich ein potenzieller Handelsvertrag zwischen den Supermächten USA und China anbahnt, der das Vertrauen der Anleger gestärkt haben könnte, um Risiken beim Handel einzugehen. Dies könnte neues Kapital in den Krypto-Markt geschwemmt haben.

Der erfahrene Trader Josh Rager beschreibt, dass Bitcoin das nächste Widerstandslevel für bei 8.750 USD durchbrechen muss, um die physiologisch wichtige Marke von 9.000 USD erobern zu können. Falls Bitcoin unter dem Support von 8.400 USD schließt, könnte der Preis erneut auf das letzte Widerstandslevel von 7.900 USD fallen.

Der Bitcoin Trader NebraskanGooner mahnt zu Vorsicht. Die anfängliche Unterstützung liegt laut ihm nahe der 8.460 USD und dem 23,6% Fib-Retracement-Level der jüngsten Erholung vom 8.038 USD-Tief auf den Höchststand von 8.627 USD liegt. Ihn würde es nicht wundern, wenn bald eine große Verkaufswelle folgt und der Bitcoin in den nächsten Monaten seitwärts entlang der 7.800 USD Markt tendiert.

Die Daten von Datamish zeigen, dass insgesamt 38 Millionen USD an Short in den letzten Sechs Stunden an der Börse BitMEX liquidiert wurden. Dies könnte ebenfalls zu einem Preisanstieg geführt haben. Der Bitcoin Trader CryptoHamster denkt, dass eine Korrektur unmittelbar bevorsteht und dieser plötzliche Preisanstieg keinesfalls von nachhaltiger Natur ist.

Die Altcoins folgen dem Aufwärtstrend von Bitcoin

Dash, Bitcoin SV und Zcach konnten innerhalb der Top-30 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung am meisten profitieren. Für den starken Preisanstieg von Dash zeigt sich der Start des Evolution Testnet verantwortlich.

Im Rechtsfall von Craig Wright, dem Kopf hinter Bitcoin SV und selbsternannten Satoshi Nakamoto, gibt es weiterhin Spekulationen und Gerüchte, die den Preis in den letzten Tagen angetrieben haben. Zcash verzeichnet in den letzten 24 Stunden ein ungewöhnliches hohes Handelsvolumen. Der erfahrene Trader SalsaTekila vermutet, dass viele Miner Zcash verkaufen werden, um vom kurzfristigen Pump zu profitieren.

Einige Experten der Branche sehen im bevorstehenden Bitcoin Halving einen möglichen Preistreiber für Bitcoin. In der Vergangenheit ist der Preis von Bitcoin nach dem Halving erfahrungsgemäß gestiegen, jedoch gibt es dafür weder eine Garantie noch einen kausal beweisbaren Zusammenhang. Es bleibt abzuwarten, ob Bitcoin eine Korrektur durchläuft oder das neue Level halten kann.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

Anzeige
Last updated on

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend