Bitcoin bei 19.600 USD abgelehnt – AAVE und Synthetix steigen dank Coinbase

  • Der Bitcoin Kurs wurde erneut in der Nähe des Allzeithochs aufgrund von Wal-Aktivitäten zurückgewiesen.
  • AAVE und Synthetix (SNX) sehen einen deutlichen Preisanstieg nach der Listings-Ankündigung von Coinbase.

Der Kurs von Bitcoin ist wieder gefallen, da er vor ein paar Stunden am starken Widerstand bei 19.600 USD abgelehnt wurde. Die Kryptowährung verzeichnete über das Wochenende ein bullisches Momentum und schaffte es, über das Niveau von 19.000 USD zurückzukehren, nachdem es in der vergangenen Woche auf 17.600 USD gefallen war. Allerdings zeigt die aktuelle Preisbewegung erneut die massive Widerstandszone zwischen 19,600 und 20,000 USD deutlich auf.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Bitcoin Kurs bei 19.322 USD mit einer Seitwärtsbewegung in den letzten 24 Stunden. Im Wochenchart bewegt sich BTC auch seitwärts (0,01%), im Monatschart steht jedoch noch immer ein Gewinn von 19,2% zu Buche.

Bitcoin-Wale stürmen die Börsen, was ist zu erwarten?

Wie Analysten festgestellt haben, wurden die jüngsten Aktionen der BTC Kurses durch die Aktivitäten der Wale bestimmt. Über das Wochenende hat ein Anstieg des Kaufdrucks den Bitcoin Kurses über 18.800 USD auf 19.300 USD getrieben. Das nachstehende Chart zeigt den damit einhergehenden Anstieg der Wal-Aktivität.

Bitcoin BTC

Quelle: https://twitter.com/whale_map/status/1338110218484453376/photo/1

Der Trader Byzantine General wies zudem auf die negative Finanzierungsrate auf Binance für Bitcoin-Futures hin, um einen „Squeeze“ bei 19.500 USD vorherzusagen. Den kurzfristigen Squeeze ausnutzend, nahmen die Wale Gewinne mit, was den jüngsten Rückgang des Bitcoin Kurses verursachte.

Obwohl sich die Kryptowährung in einer Phase der Konsolidierung zu befinden scheint, könnte die Aktivität der Wale weiterhin ein bestimmender Faktor sein. Der CEO von CryptoQuant, Ki-Young Ju, riet zur Vorsicht, während er eine Änderung in seiner Handelsstrategie mitteilte:

(…) Wenn man sich den All Exchange Inflow Mean (144-Block-MA) anschaut, stürmen $BTC-Wale an die Börsen. Ich denke, Wale brauchen mehr Zeit, um hier einen Gewinn zu erzielen. Unpopuläre Meinung: Don’t buy the f*cking dip. Zu viele $BTC-Wale an den Börsen.

Bitcoin BTC

Source:https://twitter.com/ByzGeneral/status/1338421814314340353

In diesem Sinne wies der Händler Michaël van de Poppe darauf hin, dass der kurzfristige Trend nach unten gerichtet sein könnte. Seiner Meinung nach ist es möglich, dass BTC auf 18.400 USD oder 18.600 USD fallen wird. Diese Zone sei kritisch, um „das bullische Momentum zu erhalten“.

Im Einklang damit glaubt „CryptoBirb“, dass die Konsolidierungsphase unter dem Widerstand durchbrochen wird, wenn der BTC Kurs mit einer Wochenkerze über 19.600 USD schließt.

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Bitcoin BTC

Quelle: https://twitter.com/crypto_birb/status/1338630743950569472/photo/1

„Coinbase-Effekt“ begünstigt Ethereum’s DeFi-Token

Während Bitcoin damit kämpft, aus seinem Widerstandsniveau auszubrechen, wird das bullische Momentum von zwei DeFi-Token, AAVE und Synthetix (SNX), aufgenommen, die beide ihre Jahreshöchststände zurückerobern. Nach einer Woche der Verluste steht AAVE  bei 87.66 USD mit einem Gewinn von 6.45% in den letzten 24 Stunden.

SNX hingegen notiert bei 5,28 USD mit einem Kursgewinn von 10,88% in den letzten 24 Stunden. Zusätzlich zu dem Auftrieb, den sie von der Rallye des Bitcoin Kurses erhalten haben, profitieren die Token von positiven Nachrichten. Coinbase hat angekündigt, dass es AAVE, SNX, und Bancor (BNT) für seinen „Pro“ Service gelistet hat.

Die Nachricht gilt als extrem bullish und könnte zu einer Fortsetzung der Rallye für die Token führen. Darüber hinaus ist es Synthetix in den letzten Tagen gelungen, wichtige Partnerschaften mit wichtigen Akteuren wie 1inch, Binance und Alpha Finance zu schließen.

Aave hat die zweite Iteration seines Protokolls auf den Markt gebracht und präsentiert eine Rekordwoche im Volumen für seine neue „Flash Loan“-Funktion mit 206 Millionen Dollar und einem Gesamtwachstum von 1,2 Milliarden Dollar. Daher scheint der Ausblick für beide Ethereum-basierten DeFi-Token bullisch zu sein.

Bitcoin BTC

Quelle: https://twitter.com/A_BertoG/status/1338791462880862209/photo/1

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.