Binance Coin (BNB) klettert auf ein neues ATH bei $608 – Token Burn nähert sich

  • Binance Coin handelt knapp unter $600 – ein neuer Rekord – und krönt damit einen der besten dreimonatigen Rallye’s im Krypto-Space.
  • BNB ist seit Anfang des Jahres um 16x gestiegen und gehört damit zu den leistungsstärksten Large-Cap-Altcoins auf dem Markt.

Eine der am besten performenden Kryptowährungen des Jahres, Binance Coin, hat einen weiteren Rekord aufgestellt. BNB übertraf heute zum ersten Mal überhaupt die Marke von 600 USD. Der Token hat allein in der letzten Woche 75% zugelegt, um den bisher stärksten Drei-Monats-Lauf in seiner Geschichte zu krönen.

BNB begann das Jahr bei nur 37 USD, mit einer Marktkapitalisierung von nur 5,4 Milliarden USD. Seitdem befindet sich der Kurs auf einem parabolischen Lauf und stellt jede zweite Woche neue Rekorde auf. In 2021 hat BNB gewaltige 1.545% an Wert gewonnen, sodass es in der Rangliste nach Marktkapitalisierung nach oben geschossen ist und nur noch Bitcoin und Ethereum vor sich hat.

Die Marktkapitalisierung von BNB liegt jetzt bei 94 Milliarden Dollar, 32 Milliarden Dollar höher als der viertplatzierte XRP und mehr als doppelt so hoch wie die von Tether auf Platz fünf. BNB hat nun auch General Motors, Baidu, die CME Group, Dell und Santander nach Marktkapitalisierung übertroffen.

Token Burn und Coinbase-Bewertung

Analysten haben sich den Kopf darüber zerbrochen, was hinter BNB’s massivem Preisanstieg steckt. Einige glauben, dass es der bevorstehende Token Burn ist, der Trader bullish auf den Coin gemacht hat. Binance CEO Changpeng Zhao kündigte gestern an, dass der Burn in ein paar Tagen ansteht. Ein „Token Burn“, bei dem ein Projekt einen Teil der Token dauerhaft vernichtet, dient dazu, das Angebot des Tokens zu reduzieren, und macht folglich die verbleibenden Token wertvoller.

Beim letzten Token Burn im Januar verbrannte Binance 3,6 Millionen BNB Token im Wert von 165 Millionen Dollar. Dies war der größte Token Burn bisher. In den letzten drei Jahren hat Binance 13% der gesamten BNB Versorgung verbrannt. Wie zur Ausgabe von BNB vereinbart, verbrennt Binance 100 Millionen BNB, 50% des Token-Angebots.

Zhao, der besser als CZ bekannt ist, erklärte den Zeitplan für den Token-Burn im Januar, indem er erklärte:

Wie viel schneller? Wir sind nicht zu 100% sicher. Das jetzige beschleunigte Verbrennen könnte den Zeitplan auf etwa 5-8 Jahre setzen, um die 100 Millionen BNB zu erreichen. Aber eine Reihe von Faktoren könnte das beschleunigte Verbrennen in der Zukunft beeinflussen, einschließlich BNB Preisschwankungen, allgemeine Marktbedingungen, und mehr.

Andere Analysten glauben, dass die jüngsten Coinbase-Nachrichten über das Nasdaq-Listing bullish für BNB sind. Coinbase wird am Mittwoch, dem 14. April, an die Börse gehen und damit die erste Kryptowährungsbörse sein, die auf dem US-Markt notiert. Während die Bewertungen für das Unternehmen variieren, wurde es zuletzt mit einer Bewertung von 90 Milliarden Dollar auf dem privaten Nasdaq-Markt gehandelt.

Die hohe Bewertung von Coinbase hat dazu geführt, dass Investoren ihre Haltung zu Binance überdenken, so ein Analyst. Binance hat ein größeres Ökosystem, mehr Handelspaare, ist in mehr Ländern verfügbar, hat größere Gewinne und verfügt sogar über eine eigene Blockchain.

Messari feuert gegen die Binance Smart Chain

Einer der größten Preisfaktoren für BNB war das absolut monströse Wachstum der Binance Smart Chain, die entwickelt wurde, um dezentralisierte Anwendungen zu betreiben, die sonst auf Ethereum oder Polkadot laufen würden. Das Wachstum des Ökosystems verdankt einen großen Teil seines Erfolgs den Fehlern von Ethereum, insbesondere den hohen Gebühren und langsamen Transaktionen. Trader suchen zunehmend nach Alternativen, und BSC hat sich als starker Konkurrent herauskristallisiert.

Die Binance Smart Chain hat in den letzten Monaten einen starken Anstieg der Aktivitäten im DeFi-Space erlebt. Plattformen wie PancakeSwap (CAKE) sind angetreten, um Ethereum-Plattformen wie Uniswap herauszufordern. Laut der DeFi Datenplattform DeBank ist PancakeSwap mit 10,5 Milliarden Dollar der führende Anbieter im DeFi-Sektor, was den abgeschlossenen Bruttowert angeht. Das Ethereum-basierte Compound folgt dicht danach mit 10,3 Milliarden USD.

Doch trotz des rasanten Wachstums hat die führende Analyseplattform Messari die Binance Smart Chain wegen ihrer Zentralisierung angegriffen. Während einige es als den Nachfolger von Ethereum anpreisen, ist Messari anderer Meinung. Sein leitender Forscher Ryan Watkins erklärte:

Jeden Zyklus werden die Menschen von der neuesten zentralisierten Lösung für alle Blockchain-Probleme hinters Licht geführt. In jedem Zyklus pumpen Influencer diese Narrative auf, damit sie sich auf naive Retail-Trader stürzen können, wenn es vorbei ist. BSC ist ein Ethereum Fork mit einem zentralisierten Validator-Set. That’s it. Mehr nicht.

Der Forscher fügte hinzu:

Wenn Sie wirklich glauben, dass BSC die Vorherrschaft über Smart Contracts erreicht hat und die Abwicklungsschicht der Welt werden wird, sind Sie auf Crack.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.